Tyson Mulock zu den Roosters ?

Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon bono » Do 4. Apr 2013, 12:03

@ Judge Dark

"Abwarten" bitte nicht vergessen :D
Benutzeravatar
bono
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 17:33

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon matthias » So 21. Apr 2013, 23:15

Jetzt müsste ja bald was kommen in sachen Mulock.
matthias
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 22. Nov 2007, 16:25
Wohnort: Iserlohn

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon PartriotRooster » Di 23. Apr 2013, 05:31

Ilcapitano hat geschrieben:Ist klar und um die zweite Reihe zu komplettieren holen wir noch von Holmqvist & Tjernqvist :rauf:

Also ich kann mir gut vorstellen das der Ridderwall & Turnbull kandidaten bei uns sind.


Leider wird das mit Ridderwall nichts denn da wurde sein wechsel nach Prag schon bestätigt

http://www.rp-online.de/region-duesseld ... -1.3335969
Wir sind total auf Rooster Hockey eingestellt !!!
Benutzeravatar
PartriotRooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 22. Apr 2013, 10:04

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon kalleins » Di 23. Apr 2013, 08:00

Und Turnbull hat schon vor Wochen in der AHL unterschrieben.
Wenn Spieler in der DEL zu Stars werden, auch wenn es beim Tabellenletzten ist, dann sind sie für uns nicht mehr finanzierbar.
kalleins
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 23:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon al » Di 23. Apr 2013, 10:30

kalleins hat geschrieben:Und Turnbull hat schon vor Wochen in der AHL unterschrieben.
Wenn Spieler in der DEL zu Stars werden, auch wenn es beim Tabellenletzten ist, dann sind sie für uns nicht mehr finanzierbar.


Turnbull hat auch bei keinem anderen DEL-Klub unterschrieben. Ob die ihn sich auch allesamt nicht leisten können?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Benutzeravatar
al
Administrator
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon kalleins » Di 23. Apr 2013, 14:41

Die meisten konnten nicht und die, die eventuell gekonnt hätten, wollten ihn nicht, weil es zahlreiche Turnbulls in den Ligen Nordamerikas gibt.
kalleins
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 23:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon al » Di 23. Apr 2013, 16:03

Genau genommen, schrieb ich aber auch schonmal und lässt sich in der Presse nachlesen, ging er rüber, weil er wieder rüber wollte, um evtl. vllt. noch ne kleine Chance auf die NHL zu haben. Es ist wie beim Götze. Das sind auch nur die Bayern Schuld. Götze hat ja selbst keine Entscheidungsfreiheit. Und so ist das auch bei Eishockeyspielern. Wenn wir wollten könnten wir Crosby haben - für kleines Geld. Aber wir wollen ja nicht, weil die Roosters böse sind.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al
Benutzeravatar
al
Administrator
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon kalleins » Di 23. Apr 2013, 16:30

Natürlich sind die Bayern Schuld. Die sind grundsätzlich immer Schuld. Wenn ich mich nicht irre, wurde mittlerweile sogar eine entsprechende Gesetzesnovelle durch Bundestag und Bundesrat gepeitscht, die diesen Tatbestand festschreibt. Wurde auch Zeit.
kalleins
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 23:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon iec4ever » Mi 24. Apr 2013, 14:11

Im Berliner Kurier wurde es nun schon mal bestätigt das Tyson an den Seilersee wechselt

http://www.berliner-kurier.de/eisbaeren ... 68568.html

wann gibt iserlohn ihn endlich bekannt? :jump:
Einige müssen sich für ihre Leistung schämen bei jedem anderen Arbeitgeber wären sie nicht mehr da.
So geht das Eishockey in Iserlohn kaputt
iec4ever
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 22:04

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Mi 24. Apr 2013, 14:17

Wollte es gerade auch Posten :D

Naja ist die Frage wann die Roosters den Transfer als Perfekt melden :gruebel:
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti
Benutzeravatar
Ilcapitano
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 21:09

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 24. Apr 2013, 17:18

Ilcapitano hat geschrieben:Wollte es gerade auch Posten :D

Naja ist die Frage wann die Roosters den Transfer als Perfekt melden :gruebel:

Morgen mittag, da ist nämlich ein Pressegespräch.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
Benutzeravatar
tennisplatzis
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Tyson Mulock zu den Roosters ?

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 30. Apr 2013, 11:38

Ist dann wohl doch erst heute geworden ... herzlich Willkommen am See Tyson Mulock!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Vorherige

Zurück zu Roosters Gerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast