Seite 2 von 2

Re: Daniel Kreutzer

Verfasst: Di 12. Mär 2013, 20:48
von soese1
Franky hat geschrieben:Mit 31 Punkten (bei 42 Spielen !) wäre er auf Platz 4 der Iserlohner Scorerwertung. Selbst nach seiner besten Zeit, wäre er noch recht wertvoll, wenn er weiterhin seine Scorerfähigkeit unter Beweis stellt.


Auf Platz 4 hinter Robert Hock ! Schon merkwürdig, dass hier reihenweise Leute, die Hock trotz seiner 36 Punkte, als zu alt empfinden, Kreutzer als große Verstärkung einstufen würden. Ich bin auch der Meinung, dass einer wie Kreutzer immer noch ein wertvoller Spieler für die Roosters sein würde, dass trifft aber eben auf Hock meiner Meinung nach auch zu! Wieso sollte denn die " Scorerfähigkeit" von einem Kreutzer eigentlich wertvoller sein als die von Robert Hock ? Das erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht so recht, vielleicht kann mir das ja mal einer von euch erklären. Außerdem glaube ich eher nicht, dass da was dran ist, dass Kreutzer nach Iserlohn wechselt.

Re: Daniel Kreutzer

Verfasst: Di 12. Mär 2013, 21:41
von al
Dass Kreutzer ein anderer Spielertyp ist, ist die aber auch aufgefallen, oder?

Wie spielen hier nicht Darts, es geht nicht nur um Scorerpunkte.

Re: Daniel Kreutzer

Verfasst: Di 12. Mär 2013, 21:43
von Franky
soese1 hat geschrieben:Schon merkwürdig, dass hier reihenweise Leute, die Hock trotz seiner 36 Punkte, als zu alt empfinden, Kreutzer als große Verstärkung einstufen würden..

Wer tut das hier? Reihenweise Leute? Hmm.. :gruebel:

Re: Daniel Kreutzer

Verfasst: Di 12. Mär 2013, 21:56
von al
Franky hat geschrieben:Wer tut das hier? Reihenweise Leute? Hmm.. :gruebel:


Man kann eben noch so differenziert schreiben, am Ende bleibt davon nüscht übrig und wird dann auch noch aufgeblasen. Kennst das doch.

Re: Daniel Kreutzer

Verfasst: Mi 13. Mär 2013, 17:24
von JudgeDark
Hm ... ich für meinen Teil hab ihn nicht als GROSSE Verstärkung eingestuft (und bei anderen hab ich das auch nicht gelesen) ... er würde sicher gut zu uns passen, ganz unabhängig von Hock und Scorerpunkten und so und überhaupt! :gruebel:

Re: Daniel Kreutzer

Verfasst: Mo 29. Apr 2013, 17:59
von Franky
„Die DEG ist eine sehr emotionale Sache für mich. Niemals wäre ich für ein paar Euro mehr zu einem DEL-Konkurrenten gegangen. Schon gar nicht zu einem, der nicht um den Titel mitspielt. Und um das auch einmal klarzustellen: Auf keinen Fall nach Köln, Krefeld oder Iserlohn. Das geht für mich gar nicht und stand auch nie ernsthaft zur Debatte“, stellt der Flügelstürmer klar
.
http://www.express.de/deg/gute-nachrich ... 18328.html