Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 13. Apr 2017, 17:57

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mi 17. Mai 2017, 18:13

Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 17. Mai 2017, 18:41

Ich denke da ist er gut aufgehoben und kann da sicher Akzente setzen ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Mai 2017, 20:21

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 26. Mai 2017, 09:38

Alter schützt vor Leistung nicht: Gerade 40 Jahre jung geworden, hängt Mats Trygg noch ein Jährchen dran und geht beim norwegischen GET-Ligaen-Club Lørenskog IK (letzte Saison PO-Viertelfinalaus) in seine fünfte Saison.

Dass er am Seilersee seine Stiefel schnürte ist übrigens schon kaum glaubliche 12 Jahre her… :O
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 31. Mai 2017, 13:57

Dresdner Eislöwen verpflichten neuen Torhüter
Die Dresdner Eislöwen haben zur kommenden Saison Torhüter Sebastian Stefaniszin verpflichtet. Der 29 Jahre alte Deutsch-Österreicher kommt vom Oberligisten Selb. In seiner Vita stehen unter anderem die Eisbären Berlin, Hamburg, Iserlohn und Nürnberg sowie Wien und Graz.
(Quelle: dnn.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 2. Jul 2017, 15:42

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

TanzmitdemHahn
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:51

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon TanzmitdemHahn » Mo 7. Aug 2017, 10:13


Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mo 7. Aug 2017, 11:09

:D Sitzt doch eh die meiste Zeit auf der Strafbank rum.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 7. Aug 2017, 12:40

Richtig guter Fang für Köln.
Jones ist in einem guten Team ein 50 Punkte Mann.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mo 7. Aug 2017, 13:19

Wenn er seine Emotionen in den Griff bekommt, ist er ein herausragender Spieler innerhalb der DEL.
Für seine Verpflichtung war sicherlich auch nicht hinderlich, dass er beim ersten Heimspiel gegen die Haie der beste Mann auf dem Eis war.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 7. Aug 2017, 13:37

Ohne Verletzung von Bolduc wäre Jones sicher nicht zu den Haien gekommen, so vermute ich es mal. Wenn man ihn in den Griff bekommt, dann wird das was werden und ich befürchte, dass wir in Köln einen anderen Jones erleben werden als in Iserlohn, hier war ihm wohl alles zu provinziell vermute ich mal. Und ich denke auch, wenn er nicht auf Spur kommt, dass man in Köln kurzen Prozess machen wird.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 7. Aug 2017, 14:32

Genauso wird es sein!
Ich wünsche ihm wie Köln letzteres! :twisted:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Roosterigel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 21:16
Wohnort: Hagen-Hohenlimburg

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Roosterigel » Mo 7. Aug 2017, 14:57

Am 1.9.17 um 19:30 Uhr können wir uns die Haie am Seilersee angucken . Zwar nur Testspiel aber mann kann dann schon was erkennen .

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 23:29
Wohnort: Sundern

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mo 7. Aug 2017, 18:31

Na, da hoffe ich mal, dass der gute Mr. Jones in Köln Jemanden findet, der ihm im Discounter beim Bedienen der Pfandflaschenautomaten behilflich ist, nicht dass er sofort wieder gereizt ist.... ;)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 7. Aug 2017, 18:36

:D
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 7. Aug 2017, 18:45

:lol: :rauf:
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 16. Aug 2017, 20:05

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 17. Aug 2017, 19:46

Dave Dziurzynski (F) wechselt nach Metallurg Novokuznetsk.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 23:29
Wohnort: Sundern

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Do 17. Aug 2017, 21:22

JudgeDark hat geschrieben:Dave Dziurzynski (F) wechselt nach Metallurg Novokuznetsk.

Judge, kannst Du mir den Bericht bitte vorlesen? Ich finde meine Lesebrille nirgends und sehe Alles nur verschwommen :roll: