18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag 7:6

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag 7:6

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 16. Nov 2018, 22:40

DEL - 19. Spieltag 2018/2019 - 25. Saison

G A M E D A Y am Seilersee

Bildgg.Bild

So. 18.11.2018 - Eissporthalle Seilersee (Das Eiswerk) Iserlohn - Spielbeginn: 19:00 Uhr
Bild
_____________________________________

Die Begegnungen der Saison 2018/2019:
14.09.2018 - IEC vs. WOB - 5 : 2
____________________________________

Tabellensituation:
WOB Platz 13 / 12 Punkte / 35:66 Tore / 4 Siege / 14 Niederlagen
IEC Platz 11 / 20 Punkte / 62:72 Tore / 6 Siege / 12 Niederlagen

Statistischer Vergleich:
Faceoffs: WOB Platz 14 (44,38%) – IEC Platz 10 (48,09%)
Überzahl: WOB Platz 13 (11,11%) – IEC Platz 9 (14,13%)
Unterzahl: WOB Platz 14 (75,64%) – IEC Platz 5 (87,13%)
Fair Play: WOB Platz 7 (11,89 Minuten/Spiel) – IEC Platz 14 (19,56 Minuten/Spiel)
____________________________________

Kellerduell am Seilersee. Am zweiten Spieltag nach der Deutschlandcup-Pause haben die Roosters die Grizzlys aus Wolfsburg bereits zum zweiten Mal zu Gast, es spielen der Dreizehnte gegen den Elften. Wolfsburg ist mit einem Sieg nach der Pause gestartet, mit 4:3 konnten man zu Hause die Panther aus Ingolstadt niederringen. Iserlohn dagegen hat in Straubing die neunte Auswärtsniederlage in Folge kassiert (1:2), insgesamt war es die vierte Niederlage am Stück.

Nach drei Niederlagen in Folge konnte Wolfsburg den vierten Sieg der Saison feiern, es war der dritte Heimsieg, auswärts konnte man erst einen Sieg davontragen. Neuer Trainer ist Hans Kossmann, der aus Zürich zu den Grizzlys wechselte, nachdem Pekka Tirkkonen, der Nachfolger von Pavel Gross, Ende Oktober entlassen wurde. Insgesamt kann man in Wolfsburg nicht zufrieden sein, mit so einem tiefen Fall hat man wohl nicht gerechnet. Bisher hapert es an allen Fronten, man schießt zu wenig Tore (erst 39 Treffer) und kassiert zu viele (69 Gegentreffer – nur Iserlohn hat mit 72 mehr). Daran konnten auch die beiden Goalies Gerald Kuhn (12 Spiele / FQ 86,46% / GAA 3,91) und der neu verpflichtete und leider verletzte David Leggio (7 Spiele / FQ 89,44% / GAA 2,65) nichts ändern. Auch am Bullipunkt sowie in Über- und Unterzahl ist das Team von Kossmann statistisch gesehen nicht wettbewerbsfähig. Es bleibt abzuwarten, ob der neue Trainer dem Team neues Leben einhauchen konnte und ob dies reicht um am Seilersee zu bestehen.

Die letzten Begegnungen der Grizzlys Wolfsburg:
  • WOB – BHV 3:6
  • WOB – KEC 3:5
  • DEG – WOB 7:2
  • WOB – ING 4:3

Topscorer der Grizzlys Wolfsburg:
  • Jeremy Dehner 13 Punkte (2 T / 11 A)
  • Christopher Höhenleitner 10 Punkte (5 T / 5 A)
  • Daniel Sparre 8 Punkte (4 T / 4 A)
  • Cole Cassels 8 Punkte (2 T / 6 A)
  • Alex Weiss 7 Punkte (3 T / 4 A)
  • Jeff Likens 7 Punkte (2 T / 5 A)
  • Gerrit Fauser 7 Punkte (2 T / 5 A)

Und es wurde wieder nichts mit Punkten auf fremden Eis, inzwischen sind es schon neun Niederlagen in Folge, die Trendwende blieb aus. Trainer Rob Daum war noch zuversichtlich, man hatte nach seiner Aussage gut gearbeitet und die Stimmung im Team sei gut. Viel sehen konnte man davon in Straubing leider nicht, sodass es eben wieder nicht mit Punkten geklappt hat. Die will man nun auf dem eigenen Eis holen, im ersten Vergleich zum Saisonstart konnte man die Grizzlys bereits schlagen und will das wiederholen. Dabei wird es interessant sein zu sehen, ob wieder Niko Hovinen (2 Spiele / FQ 89,86% / GAA 4,22) zwischen den Pfosten stehen wird oder ob Sebastian Dahm (13 Spiele / FQ 89,94% / GAA 4,20) das Tor hütet. Oder wird Daum etwa den verschmähten Mathias Lange (5 Spiele / FQ 89,06% / GAA 3,63) einsetzen, um mit Jordan Smotherman den Kader wieder aufzufüllen? Man weiß es nicht, man steckt in so mancher Personalentscheidung des Trainers nicht drin und Golaie-Gate scheint auch noch nicht ausgestanden. Mit dabei sein wird in jedem Fall wieder Marko Friedrich, der seine Sperre abgesessen hat. Mit weiteren Veränderungen im Kader, z. B. bei den Reihenzusammenstellungen, wird uns der Professor Rob Daum am Sonntag überraschen.

Die letzten Begegnungen der Iserlohn Roosters:
  • RBM – IEC 6:2
  • IEC – MAN 2:3
  • NIT – IEC 7:1
  • STR – IEC 2:1

Topscorer der Iserlohn Roosters:
  • Jon Matsumoto 23 Punkte (9 T / 14 A)
  • Anthony Camara 21 Punkte (12 T / 9 A)
  • Dylan Yeo 13 Punkte (4 T / 9 A)
  • Evan Trupp 11 Punkte (1 T / 10 A)
  • Marko Friedrich 11 Punkte (4 T / 7 A)
  • Lean Bergmann 9 Punkte (6 T / 3 A)
  • Jordan Smotherman 9 Punkte (2 T / 7 A)
  • Sasa Martinovic 9 Punkte (3 T / 6 A)
  • Justin Florek 8 Punkte (2 T / 6 A)
  • Christopher Fischer 8 Punkte (3 T / 5 A)

Für beide Teams geht es so langsam darum den Anschluss an die Playoff-Ränge nicht zu verlieren. Wolfsburg kommt mit Rückenwind an den Seilersee, den gewonnenen Schwung will man nutzen und auch gegen Iserlohn gewinnen. Die Roosters müssen zeigen, ob sie die Heimmacht bleiben, die sie vor der Pause waren. Die Niederlage gegen Mannheim war bitter, aber sie erfolgte gegen einen wirklich starken Gegner. Die Grizzlys sind ein anderes Kaliber und man muss konstatieren, dass die Roosters als Favorit in das Match gehen werden. Ob das hilfreich für die Einstellung sein wird bleibt zu beweisen. Die Roosters sollten gewarnt sein und die Grizzlys nicht auf die leichte Schulter nehmen. Tut man dies doch, dann droht die fünfte Niederlage in Folge und man würde damit den Platz im Tabellenkeller festigen. Noch hat man acht Punkte Vorsprung vor Wolfsburg, es gilt nun diesen zu vergrößern.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 18. Nov 2018, 13:48

Ich habe für heute so gar kein Gefühl ... entweder überraschen uns die Roosters mit einem Feuerwerk oder die Defensiv-Lethargie setzt sich fort. Bin auch auf die Stimmung von den Rängen gespannt ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 18. Nov 2018, 13:58

Die Roosters müssen wieder einmal aufpassen, dass die Stimmung auf den Rängen nicht kippt, bisher haben wir ja alle noch die Füße stillgehalten.
Wem gehört die Chiefs?

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » So 18. Nov 2018, 14:00

Ich gehe heute mit ganz komischer Stimmung an den See. Kann ich gar nicht richtig beschreiben.
Klar, werde ich das Team anfeuern und wünsche mir überragende 3 Punkte. Aber genau so sehr wünsche ich mir, dass dieses unsägliche Verhalten nicht ohne Konsequenz bleibt.

Lassen wir uns überraschen.

Benutzeravatar
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 18. Nov 2018, 14:06

Auch mit einer deutlichen Niederlage wird sich nichts ändern, die Schuldigen sind ja von Herrn Daum benannt. Und einen anderen Trainer wird es bestimmt nicht geben, das würde Mende´s Position zu sehr schwächen.
Wem gehört die Chiefs?

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 18. Nov 2018, 14:29

Die wurschteln irgendwie die Saison durch. Richtig unkonstant und unruhig und meiner Meinung auch der Abbau einiger bis dato starken Spieler,wurde es mit der Verpflichtung des 3. Torhüters. Dieses markante Entscheidung haben Daum und Mende zu verantworten,ebenfalls das enorme Leistungstief.

Erschreckend,der Mannschaft und vor allen Dingen den Fans gönnt man mal wieder 3 Punkte,der sportlichen Leitung weniger.

Blockphilosoph
Beiträge: 0
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 08:53

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Blockphilosoph » So 18. Nov 2018, 14:36

Scheiße, nur noch 4 1/2 Stunden und ich muss schon wieder in die Halle. Morgen früh darf ich zum Glück zur Arbeit, da habe ich es wenigstens selbst in der Hand, ob es erfolgreich wird.
Ole oje nur der IEC

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 18. Nov 2018, 14:36

dafri hat geschrieben:Die wurschteln irgendwie die Saison durch. Richtig unkonstant und unruhig und meiner Meinung auch der Abbau einiger bis dato starken Spieler,wurde es mit der Verpflichtung des 3. Torhüters. Dieses markante Entscheidung haben Daum und Mende zu verantworten,ebenfalls das enorme Leistungstief.

Erschreckend,der Mannschaft und vor allen Dingen den Fans gönnt man mal wieder 3 Punkte,der sportlichen Leitung weniger.



Ich tippe heute auf eine Niederlage,....dann noch 3 - 4 weitere und der Daum ist weg !

Ich habe die Pressekonferenz in SR gesehen und wundere mich eh darüber, das er kein Wort deutsch spricht.
...gibt es so etwas eigentlich nochmals in der DEL ?
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 18. Nov 2018, 15:06

tamifranz hat geschrieben:Ich habe die Pressekonferenz in SR gesehen und wundere mich eh darüber, das er kein Wort deutsch spricht.
...gibt es so etwas eigentlich nochmals in der DEL ?


Das überrascht mich auch, gerade wo er schon ein paar Jahre im deutschsprachigen Raum aktiv ist. Es wird seine Gründe haben, will da gar nicht zu viel reininterpretieren; vielleicht kann er es einfach nicht gut genug um so ne PK zu bestreiten.

Mir geht es ähnlich wie Papa von Gretel ... ich habe eben auch ein komisches Gefühl und kann es nicht wirklich erklären. Fakt ist, es ist keine wirkliche Vorfreude, so wie ich diese sonst immer habe bevor es in die Halle geht.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 18. Nov 2018, 15:45

JudgeDark hat geschrieben:
tamifranz hat geschrieben:Ich habe die Pressekonferenz in SR gesehen und wundere mich eh darüber, das er kein Wort deutsch spricht.
...gibt es so etwas eigentlich nochmals in der DEL ?


Das überrascht mich auch, gerade wo er schon ein paar Jahre im deutschsprachigen Raum aktiv ist. Es wird seine Gründe haben, will da gar nicht zu viel reininterpretieren; vielleicht kann er es einfach nicht gut genug um so ne PK zu bestreiten.

Mir geht es ähnlich wie Papa von Gretel ... ich habe eben auch ein komisches Gefühl und kann es nicht wirklich erklären. Fakt ist, es ist keine wirkliche Vorfreude, so wie ich diese sonst immer habe bevor es in die Halle geht.



...trotzdem viel Spaß, das ist jetzt nicht ironisch gemeint.... :greis:
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 18. Nov 2018, 19:01

Smotherman wieder auf der Tribüne. Mit lange und Smotherman ist die Tribüne bei den Roosters recht teuer.

Benutzeravatar
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 18. Nov 2018, 19:28

Es ist schon wirklich unglaublich.

Perfekter Start gegen eine verunsicherte und stark ersatzgeschwächte Mannschaft aus Wolfsburg. 1:0 2. Minute und dann....
steht es Ruck Zuck 1:2. Wo ist der Kampf?

Selbstvmit einem neuen Trainer bleiben immernoch dieselben Spieler am Seilersee.
Die Mannschaft scheint unabhängig vom Trainer zu schlecht für Platz 10 und besser zu sein.

Kommentator Telekom: Das spiel wird lethargisch :lol:

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 18. Nov 2018, 19:34

Na bitte, 2:3

....was für eine "Leistung"....

Sind die Zuschauer im Stimmungsstreik ?
In der Übertragung der Telekom scheint es recht ruhig zu sein.
Zuletzt geändert von tamifranz am So 18. Nov 2018, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 18. Nov 2018, 19:34

Smotherman soll angeblich suspendiert worden sein.

Benutzeravatar
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 18. Nov 2018, 19:37

Na also aus dem Nichts der Ausgleich.
Verzweiflungsschuss aber egal Hauptsache drin.

Und 2:3 fast mit der Pausensirene...

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 18. Nov 2018, 19:37

dafri hat geschrieben:Smotherman soll angeblich suspendiert worden sein.



Warum ? Hat er was gesagt, was er nicht sollte, oder war es wegen seiner Leistung ?
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Benutzeravatar
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 18. Nov 2018, 19:38

dafri hat geschrieben:Smotherman soll angeblich suspendiert worden sein.


Was wie woher weisste das? :O

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 18. Nov 2018, 19:40

Kann ich nicht sagen. Wird nur eben erzählt. Zum Spiel. Katastrophe die Leistung. Aber mit Lange und Smotherman hat man die Übeltäter ja gefunden.

Benutzeravatar
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 18. Nov 2018, 19:42

Ok danke.

Joa das Spiel ist unfassbar schlecht. Habe vorhin n NHL Spiel geschaut on demand.
Da liegen Welten zwischen. Ich bin gerade faste eingepennt vor dem TV im ersten Drittel.
Es hört sich an als wenn ca 100 Stimmung machen und der rest schweigt kann man aber den schweigenden nicht verübeln.

Schmitz
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Mär 2013, 12:52

Re: 18.11.2018 – IEC vs. WOB - DEL 2018/2019 - 19. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schmitz » So 18. Nov 2018, 19:45

Daum raus