28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Okt 2018, 16:11

Irgendwie kann man den ganzen Laden nicht mehr für Ernst nehmen.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Okt 2018, 16:21

Lange mit deutlichem Interview? Kann jemand wiedergeben ,was er gesagt hat.

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » So 28. Okt 2018, 16:22

Habe ich Lange jetzt richtig interpretiert, dass er nicht richtig trainieren darf?

Schmeißt diesen unsäglichen Trainer raus. Der hat echt zu heiss gebadet.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Okt 2018, 16:23

Gretelspapa hat geschrieben:Schmeißt diesen unsäglichen Trainer raus. Der hat echt zu heiss gebadet.



Das ist der Knackpunkt.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Okt 2018, 16:24

Er hat gesagt, dass die Defensivleistung im ersten Drittel eine Katastrophe war und das er im Training nicht wirklich zum Zuge kommt!

Finde gut, dass er da so klare Worte findet, gerade zu der Torhütersituation! Wieso soll er damit hinter dem Busch halten, zu verlieren hat er eh nichts mehr! "Goalie-Gate" wird immer mehr zur Farce und eines Proficlubs unwürdig.

Die Niederlage geht völlig in Ordnung und ich glaube, wir werden in dieser Saison nur ganz wenige Auswärtssiege sehen. Ob es am Team liegt oder am Trainer ist mir da ziemlich egal ... man bekommt einfach nicht das auf das Eis, was man zu leisten im Stande ist und da müssen sich wohl alle mal selbst in den Podex treten.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 28. Okt 2018, 16:27

Klasse von Lange, der sagt wenigstens mal was!! Und das es da ordentlich brodelt dürfte ab jetzt auch jedem Mende und Daum Freund klar sein.
Wem gehört die Chiefs?

Hockeyfan5555
Beiträge: 0
Registriert: Do 12. Jan 2017, 19:25

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon Hockeyfan5555 » So 28. Okt 2018, 16:27

Er darf zwar aufs Eis aber nicht ins Tor - zumindest nur wenn ein anderer müde wird - gratuliere Hr. Mende und Hr. Daum!! Auch Mobbing hilft nichts!!

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57
Wohnort: Hagen

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » So 28. Okt 2018, 16:31

Auf 3Sat kommt heute "Nur der Berg kennt die Wahrheit".
Auf unsere Situtation bezogen muss es wohl heißen "Nur der See kennt die Wahrheit..." :dontknow:
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal:

Benutzeravatar
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 28. Okt 2018, 16:32

Da schafft es der Verein nach einer gefühlten Ewigkeit im DEL Keller mehrmals die (P)POs zu erreichen und der Zuschauerdurchschnitt geht von damals 3000 auf über 4000 hoch... . Und jetzt hauen die "alles" kaputt.

Es kommt ne Menge zusammen.

Die nicht vorhandene Kommunikation des Vorstandes mit den Fans und zT auch Medien. Brück spricht fast nur mit den Medien, wenn es um Dinge geht, die ihm persönlich wichtig sind.

Die Mannschaftszusammenstellung plus Torwartsituation....

Ein Tollhaus.

Kein Wunder, dass gegen die DEG erstmals ausverkauft war und die vorherigen Spiele eben nicht.

Wenn die so weiter spielen, wird der Schnitt unter 4000 fallen trotz reichlich Dauerkarten.

Ab wann gibt es Auf und Abstieg? ...

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Okt 2018, 16:32

Duris2# hat geschrieben:Klasse von Lange, der sagt wenigstens mal was!! Und das es da ordentlich brodelt dürfte ab jetzt auch jedem Mende und Daum Freund klar sein.


Kann mir nicht vorstellen das Brück da handelt. Er wird ja auch zum3 Torhüter seine Zustimmung gegeben haben.

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Okt 2018, 16:33

JudgeDark hat geschrieben: Teal Fowler ist noch ohne Job. ;)



Der Boss hielt es seiner Zeit für eine Gute Idee, seine ganz große Investition in die Zukunft Teal Fowler vom " Trinkflascheneinkäufer " wegbeißen zu lassen und selbigen zum Manager zu machen. Bei derartig großer Kernkompetenz würde ich jetzt mal nicht damit rechen, dass Teal Fowler auf die Idee kommen könnte, sich den Schwachsinn Iserlohn Roosters nochmal anzutun. Weder als Coach, noch als Manager. ;)
Zuletzt geändert von soese1 am So 28. Okt 2018, 17:47, insgesamt 3-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Okt 2018, 16:34

dafri hat geschrieben:
Duris2# hat geschrieben:Klasse von Lange, der sagt wenigstens mal was!! Und das es da ordentlich brodelt dürfte ab jetzt auch jedem Mende und Daum Freund klar sein.


Kann mir nicht vorstellen das Brück da handelt. Er wird ja auch zum3 Torhüter seine Zustimmung gegeben haben.


Hat er sicher auch für eine gute Idee gehalten. :D
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Okt 2018, 16:56

JudgeDark hat geschrieben:Könnte mir aber vorstellen, dass Mende langsam zittern muss!



Hast Du dich schon mal gefragt, warum Brück an dem Mann festhält, anstatt auf dieser Position endlich für eine, na sagen wir mal seit sehr vielen Jahren überfälligen Veränderung zu sorgen ? ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

mallet
Beiträge: 0
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:31

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon mallet » So 28. Okt 2018, 16:59

Gretelspapa hat geschrieben:Habe ich Lange jetzt richtig interpretiert, dass er nicht richtig trainieren darf?

Schmeißt diesen unsäglichen Trainer raus. Der hat echt zu heiss gebadet.



Das Tor ist während des Trainings doch nicht unbesetzt; also steht - wenn Lange nicht darf - jemand anders drin. Hausfrauenlogik. Gar jemand, der nicht zum Team gehört? Auch Hausfrauenlogik.

Hat nicht ein Mitglied vom Iserlohner Office einen begabten Sohn, Bruder, Neffen, der sich als Torwart ausbilden lässt und intern mit den Profis aufs Eis darf ? Zufallsfrage.
Das Ganze diesmal erinnert mich ein wenig an das Caron-Desaster.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Okt 2018, 17:07

Nun das M.Lange Interview gehört. Das war schon sehr deutlich und werden auch Mende und Brück deuten können. Aktuell ist der Teamsfirst Spirit nicht mehr vorhanden.

Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » So 28. Okt 2018, 17:08

Hört sich für mich ein bisschen an als wollte man einen Goalie rausekeln.
So Leid mir das für Hovinen tut er kann ja nichts dazu das er da reingeraten ist aber ich finde wir sollten zu Mathias Lange und Sebastian Dahm stehen.
Ob das was hilft ist eine andere Frage ... vermutlich nicht.
Die Führungsetage wird eh das machen was sie will. So war es bisher und so wird es wohl auch immer bleiben.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Okt 2018, 17:15

soese1 hat geschrieben:
Hast Du dich schon mal gefragt, warum Brück an dem Mann festhält, anstatt auf dieser Position endlich für eine, na sagen wir mal seit sehr vielen Jahren überfälligen Veränderung zu sorgen ? ;)


Diese überfällig Veränderung siehst du und einige andere ... es gibt auch genug, welche diese Veränderung nicht als so notwendig gesehen haben, zu denen ich mich zähle. Mit "Goalie-Gate" hat Mende aber denke ich ein wenig über die Stränge geschlagen, unabhängig davon was Daum wollte oder nicht wollte. Als sportlicher Leiter hätte er entscheiden können, dass es keinen neuen Goalie gibt wenn der Trainer diesen Wunsch äußert. Und auf dieser Basis denke ich, hat Mende seine eigene Positon erheblich in Frage gestellt. Zudem der aktuelle Umgang mit Lange ... das geht gar nicht und das gehört sich nicht, auch nicht im Profisport und schon gar nicht bei den Roosters, die so sehr auf Familie machen.

Es wird nach dem Interview jedenfalls nicht ruhiger werden und ich kann mir vorstellen, dass Mende und/oder Daum unserem Matze daraus einen Strick drehen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 28. Okt 2018, 17:20

Vielleicht wußte M.Lange schon während des Interviews, dass diese Woche eine Entscheidung bekannt gegeben wird. Was die Verantwortlichen da zur Zeit betreiben ist ein absolutes Armutszeugnis. Ähnlich wie unsere Verteidiger um Gegentore betteln, beschwören Mende und Brück den Unmut von Fans und Sponsoren herauf.
Wem gehört die Chiefs?

Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » So 28. Okt 2018, 17:25

Hier gibts auch das Interview noch einmal zum nachlesen.

https://www.eishockey-magazin.de/meiste ... 9XiVOKNxQI

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: 28.10.2018 - RBM vs. IEC - DEL 2018/2019 - 15. Spieltag 6:2

Ungelesener Beitragvon Warlock » So 28. Okt 2018, 17:33

Die heutige Defensivleistung spottet jeder Beschreibung. Das fängt vorne an und hört hinten auf. Vom ersten Bulli an war KEIN Spieler in der Lage auch nur ansatzweise seine normale Leistung zu bringen. Ich kann nicht glauben das es ein mentales Problem ist. Es sieht von aussen so aus als wenn man nicht in der Lage wäre eine Leistung wie am Freitag zwei Tage später schon wieder zu bringen . Körperlich ist man scheinbar nicht in der Lage dieses aggressive Forechecking alle zwei Tage durchzuführen.
In Verbindung mit der nicht DEL tauglichen Verteidigung entstehen solche Leistungen.
Zum Thema Lange glaube ich langsam das man seinen guten Ruf beim Publikum zerstören will.
Man lässt in nicht richtig trainieren vor zwei Spielen wo ein Goalie Wechsel während des Spieles nicht unwahrscheinlich ist um Dahm abzulösen wie einem ersten Drittel wie heute!
Immer vor rausgesetzt das er wirklich nicht richtig trainieren dürfte...