23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag 8:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag 8:3

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 22. Sep 2018, 09:18

DEL - 04. Spieltag 2018/2019 - 25. Saison

G A M E D A Y am Seilersee

Bild gg. Bild

So. 23.09.2018 - Eissporthalle Seilersee (Das Eiswerk) Iserlohn - Spielbeginn: 14:00 Uhr
Bild

_____________________________________
Die Begegnungen der Saison 17/18:
Fr, 22.09.17, Iserlohn Roosters - EHC Red Bull München 3:6 (0:3/1:2/2:1 - Tore: Fischer, Florek, Combs)
So, 29.10.17, EHC Red Bull München - Iserlohn Roosters 1:2 (0:2/1:0/0:0 - Tore: Jaspers, Brown)
So, 10.12.17, Iserlohn Roosters - EHC Red Bull München 1:5 (1:2/0:2/0:1 - Tor: Down)
So, 04.03.18, EHC Red Bull München - Iserlohn Roosters 3:4nV (1:0/1:1/1:2 - Tore: Friedrich, Brown, Camara, Friedrich)
____________________________________

Statistischer Vergleich:
Faceoffs: IEC Platz 4 (52,7 %) - RBM Platz 1 (61,1 %)
Überzahl: IEC Platz 3 (23,5 %) - RBM Platz 9 (13,3 %)
Unterzahl: IEC Platz 6 (87 %) - RBM Platz 1 (100 %)
Fair Play: IEC Platz 14 (33 Minuten im Schnitt) - RBM Platz 11 (12 Minuten im Schnitt)

Am ersten Herbstspieltag der Saison steht das zweite Heimspiel am Seilersee an und niemand geringerer als der Deutsche Meister gibt sich die Ehre. Nach den ernüchternden Vorstellungen in den Westderbys müssen Rob Daums Recken an die Leistung aus dem Saisonauftakt gegen Wolfsburg anknüpfen, wenn sie Punkte holen wollen; dieser war sehr verheißungsvoll und täuschte vielleicht darüber hinweg, dass vieles noch nicht stimmt. In den Auswärtsspielen wurden die Mängel jedoch offensichtlich: Zu viele, teils haarsträubende, Fehlpässe; vor dem eigenen Tor bekommt der Gegner zu viel Räume; übertriebenes Attackieren in ohnehin schon vorhandener Unterzahl... so bringt man sich um Möglichkeiten.

Gegner Red Bull München hat nach drei Jahren nahezu gleichbleibenden Kaders im Sommer einen Umbruch vorgenommen und vornehmen müssen: Den erzwungenen Abgängen der Silberhelden von Pyeongchang Dominic Kahun und Brooks Macek, nach denen die NHL die Finger ausstreckte, folgten das Karriereende von Top-Scorer Keitch Aucoin und Abgänge aufgrund Unzufriedenheit: Jon Matsumoto drehte bekanntlich in den PlayOffs so richtig auf, war aber schon vorher aussortiert und von den Roosters unter Vertrag genommen worden. Florian Kettemer, Markus Lauridsen und Jerome Flaake konnten nicht nachhaltig überzeugen (welch ein Luxus, bei solchen Spielern solche Entscheidungen fällen zu können), fanden aber problemlos neue Vereine in höchsten Ligen. Enfant Terrible Steven Pinizotto war sicher sportlich wertvoll, aber schädlich für's Image; auch er fand in den Kölner Haien aber eine neue Top-Adresse. Meistergoalie David Leggio war ebenfalls verzichtbar, musste auf seine Gelegenheit warten und fand diese bei den Grizzlys Wolfsburg, die einen Ersatz für Langzeitausfall Felix Brückmann suchten.

Mit den Möglichkeiten der Münchner war es natürlich kein Problem, adäquaten Ersatz zu finden: Wolfsburgs überragender Center Mark Voakes sollte die Lücke schließen können, die Keith Aucoin hinterlassen hat. Für David Leggio rückt Goalietalent Kevin Reich nach, der seine Gabe in den ersten DEL-Einsätzen schon angedeutet hat und für Ex-Rooster Danny aus den Birken ein guter Backup sein kann. Abwehrverstärkung aus Übersee kam mit Andy Bodnarchuk, gestählt aus jahrelanger AHL- und NHL-Zeit. Im Sturm bediente man sich hauptsächlich innerhalb der Liga und lotste neben Voakes weitere drei Kanadier mit Scoring-Potenzial ins Oberwiesenfeld: Justin Chugg kam aus Köln, bildete aber schon in Augsburg mit Trevor Parkes ein gutes Duo und mit John Mitchell holte man aus Nürnberg einen Routinier erster Güte.

Frischer Wind also in der bayerischen Landeshauptstadt; die Frage ist also nicht, ob die Qualität top ist, sondern, ob die Mischung stimmt und das Team funktioniert. Die blütenreine Weste mit drei Siegen in den ersten drei Spielen und überzeugende Darbietungen in der Champions Hockey League, wo die roten Bullen ihre Gruppe souverän anführen, deuten darauf hin, dass auch das gegeben ist. Trainer Don Jackson wird also auch im vierten Jahr in Folge mit seinem Team zu den ersten Anwärtern auf den Meisterpokal zu zählen sein und vielleicht den "Meisterfluch" besiegen können, nachdem es fast unmöglich ist, dem Triple einen vierten Titel in Folge zu sichern...

Topscorer Red Bull München:

Konrad Abeltshauser - 5 Punkte (2 T / 3 A)
Trevor Parkes - 4 Punkte (1 T / 3 A)
John Mitchell - 4 Punkte (1 T / 3 A)
Mark Voakes - 2 Punkte (1 T / 1 A)
Maximilian Kastner - 2 Punkte (1 T / 1 A)


Topscorer Iserlohn Roosters:

Dylan Yeo - 5 Punkte (0 T / 5 A)
Anthony Camara - 5 Punkte (2 T / 3 A)
Lean Bergmann - 4 Punkte (2 T / 2 A)
Jordan Smotherman - 3 Punkte (1 T / 2 A)
Christopher Fischer - 3 Punkte (1 T / 2 A)
Loiue Caporusso - 3 Punkte (2 T / 1 A)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 22. Sep 2018, 09:20

Judge ist im wohlverdienten Urlaub, daher eröffne ich den Thread schon mal, damit er da ist.

Wenn ich Zeit finde und sich die Eindrücke aus dem KöPa gelegt haben, schreibe ich oben auch noch ein bisschen was vorberichtsmäßig rein... jetzt gibt's erstmal Frühstück... :kaffee:
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 22. Sep 2018, 13:26

Das wird wie Schalke-Bayern, da können sie spielen wie sie wollen, da gibt es leider keine Punkte. :(
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 22. Sep 2018, 13:44

Danke tennis, sehr schön geschrieben. :)

Aus der Ferne denke ich, dass man andere Roosters als auswärts sehen wir. Ob ein Sieg drin ist wage ich nicht vorherzusagen, RB ist sehr gut drauf und bei uns scheint noch Sand im Getriebe zu sei.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 22. Sep 2018, 13:44

Schwabenrooster hat geschrieben:Das wird wie Schalke-Bayern,

Quatsch. Morgen ist zumindest ein Team sympathisch! :greis:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 22. Sep 2018, 14:03

Franky hat geschrieben:
Schwabenrooster hat geschrieben:Das wird wie Schalke-Bayern,

Quatsch. Morgen ist zumindest ein Team sympathisch! :greis:

Ne das ist heute auch so am Ergebnis ändert das aber in beiden Fällen nichts. :(

Traurig aber war, eine solche Chancenungleichheit gab es vor gar nicht langer Zeit weder beim Hockey oder in der anderen Sportart. :(
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Sa 22. Sep 2018, 23:22

Och, da haben die Roosters doch morgen ne reelle Chance. Muss nur der Baschti die Mauers und Wolfs und Kastners zur Verzweiflung bringen. Reihen werden verändert. Knochenbrecher-Dieter und Buster Keaton räumen alles ab, Florek und Friedrich werden zu Kringeldrehern vor dem Herrn, der Drehochse wird in diesem Moment deutschgemacht und lizenziert, und Matsumoto/Bergmann werden Hand und Handschuh reloaded. Da wird der Don aber wieder mit der Tür knallen.
Je mehr dieser Ereignisse aber bis morgen nicht wahr werden, um so wahrscheinlicher wird eine Heimniederlage.
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 22. Sep 2018, 23:50

Glaube ich nicht. :gruebel:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 23. Sep 2018, 10:26

So, fertig machen zum Dosenwerfen. Und ja, ich werde die Mannschaft anfeuern, und ja, ich werde mich über jedes IEC Tor freuen und über jedes Gegentor ärgern, ich werde gute Aktionen bewundern und schlechte kritisieren, und ja, bei einer Niederlage werde ich mich tierisch ärgern und für den restlichen Sonntag schlecht gelaunt sein, und ja, ich werde beim nächsten Spiel wieder dabei sein, egal was heute auf dem Eis passiert. :rauf:
Wem gehört die Chiefs?

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 23. Sep 2018, 14:38

3:1 nach dem ersten Drittel mit sehr tollen Toren. Also doch ganz anders, als das Rundballspiel gestern... ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 23. Sep 2018, 14:39

Sehr stark bisher. Bester Mann bisher.....der Dieter.

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » So 23. Sep 2018, 14:54

Dieter lässt sich schon mal nicht lumpen
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 23. Sep 2018, 15:25

4-2, sind wir wieder auf dem Weg zu einer Heimmacht ? :O
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » So 23. Sep 2018, 15:31

Matsumoto lässt sich auch nicht lumpen ... gewinnt jedes Bully und trifft auch noch ... Hand.
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 23. Sep 2018, 15:41

Wird noch ein hartes Drittel.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 23. Sep 2018, 15:45

Ja aber beginnen mit PP, das nimmt schon mal etwas Zeit von der Uhr. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 23. Sep 2018, 16:05

Schwabenrooster hat geschrieben:Traurig aber war, eine solche Chancenungleichheit gab es vor gar nicht langer Zeit weder beim Hockey oder in der anderen Sportart. :(



Auch Quark.. irgendwann werden die Jungs mit der Plörredose auch mal wieder ne Chance am Seilersee haben. Heute jedoch nicht! :D

6:2 !
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » So 23. Sep 2018, 16:06

Der andere der von mir oben genannten D-Men lässt sich auch nicht lumpen
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 23. Sep 2018, 16:11

dafri hat geschrieben:Wird noch ein hartes Drittel.

Ähmmmmm.... nicht. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.09.2018 – IEC vs. RBM - DEL 2018/2019 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 23. Sep 2018, 16:16

8:2 ..
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)