Vorbereitung Saison 18/19

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 1. Sep 2018, 17:27

Und Camara kloppt sich.
Auch wenn man gerade in der Vorbereitung nicht alles auf die Goldwaage legen sollte....Servette nimmt uns gerade auseinander :runter:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 1. Sep 2018, 17:32

0-5, kein mehr Bock das weiter zu schauen. :schuettel:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Sa 1. Sep 2018, 17:51

...hoch gewinnen wir das heute nicht mehr...

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon dafri » Sa 1. Sep 2018, 17:52

Ok. Ein Vorbereitung Spiel mit starken Ähnlichkeiten zu den letzten beiden Jahren. Ich weiss das es alles noch zu früh ist,aber.... man ist gezeichnet als Fan.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 1. Sep 2018, 18:29

5:3
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Sa 1. Sep 2018, 18:30

...vielleicht täusche ich mich - 2 Shorthander.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 1. Sep 2018, 18:31

5:4 :O
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 1. Sep 2018, 18:36

Ja, 2 Shorthander. Hätte ich nach dem 1. Drittel nicht für möglich gehalten :O
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 1. Sep 2018, 19:07

7:4 noch knapp 7 Minuten....wir haben leider viel liegen gelassen.
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 1. Sep 2018, 19:23

Endstand 7:4 , vielleicht ein Tor zu hoch, aber verdient für Servette. Auch wenn es nur Vorbereitung ist....solche 15 Minuten gehen gar nicht und waren schon eine Frechheit den ganzen Fans gegenüber die heute dorthin gefahren sind und gut Stimmung gemacht haben.
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon Duris2# » Sa 1. Sep 2018, 21:33

Die Verteidigung ist einfach nicht schnell genug, läuferisch und gedanklich, Matze wird in dieser Form nicht viele Spiele machen. Aber die Mannschaft scheint intakt zu sein, haben sich gut zurück gekämpft. :rauf:
Wem gehört die Chiefs?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 2. Sep 2018, 09:45

Sicher dann wenigstens noch ein respektables Ergebnis, ohne das ich den Rest gesehen habe kann ich mir vorstellen (dafür sprechen ja auch die Shorthander) das Genf 2 Gänge zurück geschaltet hat. Ich hoffe unser Coach bekommt es hin das wir zum 1. Spieltag zumindestens konkurrenzfähig sind. :red:

Krefeld und Dummdorf gestern auch ziemlich schlecht, aber das ist erstmal nur ein schwacher Trost.
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » So 2. Sep 2018, 10:11

3 Niederlagen im Gepäck - das wird bestimmt eine launige Rückfahrt gewesen sein. Ich hoffe zudem, dass Orendorz nicht schwerer verletzt ist.

Positiv: Intakte Moral, die Mannschaft steckt nicht auf und "will".

Negativ: In jedem Spiel eine schlimme Blackout-Phase; im ersten und dritten Spiel jeweils zu Beginn, im zweiten (fehlender Kraft geschuldet?) am Ende. Fürchterliches Überzahlspiel. Zu wenig Disziplin (auch schon gegen K´feld). Vorne viel zu harmlos (die 2 Shorthander sollten hier den Blick nicht verstellen).

Nun haben wir nur noch ein Vorbereitungsspiel. Ich hoffe sehr, dass diese Trainingswoche Fortschritte bringt.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 2. Sep 2018, 17:34

Ups ... wenn man hier so reinschaut, dann erschreckt man sich schon! Dann ist man überrascht und am Ende dann ernüchtert.

Jut, sie haben Moral bewiesen. Aber drei Niederlagen ist schon bitter ... ich hoffe nicht, dass das auf die Stimmung drückt. Bin auf Donnerstag gespannt, da ist Grillfest, da wird man sicher die Stimmung erahnen können.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mo 3. Sep 2018, 06:28

Zur Vorbereitung in die Schweiz zu fahren und sich von 3 NLA-Clubs den Ar sch vollhauen zu lassen, ist aber auch für Iserlohner Verhältnisse sehr ungewöhnlich. Möge die dahinter stehende psychlogische Absicht vernünftig sein. :floet:
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Mo 3. Sep 2018, 07:01

MeikelWuulw13 hat geschrieben:...und sich von 3 NLA-Clubs den Ar sch vollhauen zu lassen...


Vielleicht ist genau das der richtige Weg? Gegen 3 Teams, die auf dem Papier eine Klasse über uns stehen, werden die Schwächen extremst deutlich offenbart (btw: auch Bereiche im Spiel, die gut laufen werden sichtbar).
Nun kann man in den kommenden 10 Tagen an den Schwächen verstärkt arbeiten.

Ich bleibe da erstmal sehr optimistisch. Noch 11 mal schlafen, dann brennt der Seilersee und wir sehen ein besseres Team als in den vergangenen beiden Spielzeiten.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mo 3. Sep 2018, 07:24

Eine Klasse stehen die sicher nicht über uns. Die Schweizer Liga ist bekanntlich gut, aber dies waren alles keine Topclubs.

Aber: Abhaken und warten, was nun passiert.

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Mo 3. Sep 2018, 08:34

evtuchevskifuerarme hat geschrieben:Eine Klasse stehen die sicher nicht über uns. Die Schweizer Liga ist bekanntlich gut, aber dies waren alles keine Topclubs.

Aber: Abhaken und warten, was nun passiert.


Also ich denke schon, dass die NLA eine Klasse über uns steht. Und Teams aus dem unteren Mittelfeld der NLA stehen dann auch eine Klasse über Teams des unteren Mittelfeldes der DEL. So oder so. Vielleicht rede ich mir es auch nur schön :)

Ich mag einfach nicht schwarzmalen. Ich freue mich wie Bolle auf die Saison und will einfach glauben, dass alles gut wird :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 3. Sep 2018, 08:43

HCFG stand letzte Saison vor den ZSC Lions und dem finanzkräftigem HCD, die sind schon recht gut. Gegen Lausanne hätte man sich dann wenigstens ein Erfolgserlebnis abholen sollen. :|

Lausanne hat gestern Abend immerhin auch Liberec 3-2 geschlagen, Fribourg unterlag Lulea mit 1-2.
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Vorbereitung Saison 18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mo 3. Sep 2018, 09:40

Ich denke, Du täuscht Dich. Lions ist 7., Davos 6. geworden, Genf nur 8.

Lausanne wurde 10. (von 12) - Fribourg kam als 5. in die Playoffs. Genf und Fribourg schieden dann jeweils mit 1:4 im Viertelfinale aus. Dies sind alle drei in der Schweiz keine Topmannschaften - ist letztlich aber auch müßig.