26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 27. Jan 2018, 15:55

Da ist das Auswärtsspiel das Problem ... und Nürnberg wird heimrecht haben, da bringen dann viele schöne PO-Feste am Seilersee nicht viel, wenn man am Ende mit 3:4 den Kürzeren zieht.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 27. Jan 2018, 16:10

Wer Meister werden will, muss auch in der Lage sein, in Nürnberg zu gewinnen :greis:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 27. Jan 2018, 16:31

Hätte, wenn und aber kann man aber auch umdrehen: Wenn wir gestern verloren und Düsseldorf gegen Fischtown gewonnen hätte, wären wir aus den PPO-Plätzen jetzt raus. Man muss das auch positiv sehen :D

Aber ich denke dass wir uns alle nichts aus solchen Spielchen machen, so who cares. Wir stehen auf Rang 5 im Moment und das freut mich, gerade nach der letzten Saison ist das Balsam für die geschundene Fanseele :D

Auch wenn das Ding noch lang nicht durch ist, die Mannschaft hat gezeigt dass sie es drauf haben, wenn sie denn wollen. Denn der Wille wird noch der größte Unsicherheitsfaktor werden.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Sa 27. Jan 2018, 16:38

Bamboocha hat geschrieben:Auch wenn das Ding noch lang nicht durch ist, die Mannschaft hat gezeigt dass sie es drauf haben, wenn sie denn wollen. Denn der Wille wird noch der größte Unsicherheitsfaktor werden.

Wahre Worte, genau so siehts aus! :rauf:
Where's the Revolution?

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon dafri » Sa 27. Jan 2018, 18:08

Diesen Sieges und Kampf Willen in die drei Auswärtsspiele mitnehmen und hoffen das die Schiedsrichter auch mal gute Roosters Laune Haben, dann könnte der Traum von Platz 6 was werden.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 27. Jan 2018, 20:02

Bamboocha hat geschrieben:Auch wenn das Ding noch lang nicht durch ist, die Mannschaft hat gezeigt dass sie es drauf haben, wenn sie denn wollen. Denn der Wille wird noch der größte Unsicherheitsfaktor werden.


Genau so sieht es aus ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Sa 27. Jan 2018, 20:22

evtuchevskifuerarme hat geschrieben:... ich hoffe, Bonsaksen fräst in Südkorea dem unglaublich dreckig spielenden Ehliz auch noch das andere Ohrläppchen rund.

Hallo ? Geht's noch ? Bei Olympia wird für Deutschland gefiebert, und dabei hoffe ich insbesondere auf geilste Aktionen durch Yasin Ehliz :twisted:
Dasselbe gilt selbstverständlich auch für das Snowboarding der Damen !
:schwarz-rot-gold:

JudgeDark hat geschrieben:
Franky hat geschrieben:Mir fehlt für die In­kon­s­tanz auch eine plausible Erklärung.

Ich glaube, dass es allen so geht! Man kann das nicht wirklich greifen und verfällt dann eben in Spekulationen über neue Clubs, Urlaubsfreude, mentale Schwäche, Unterschätzen des Gegners, Schiriverschwörungen usw. ... und leider leider werden wir wohl nie dahinterkommen wieso man gegen Ddorf und Krefeld (um mal zwei Beispiele zu nennen) so mies aufgetreten ist und gestern ein wirklich nahezu perfektes Spiel angeboten hat.

Und meine Theorie der transgenerationellen Beklopptenpandemie ? Taugt die nichts ? :greis:
Signatur nur für Premiumuser lesbar

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 27. Jan 2018, 20:35

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Und meine Theorie der transgenerationellen Beklopptenpandemie ? Taugt die nichts ? :greis:


42 :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 27. Jan 2018, 23:59

Ganz abwegig ist sie jedenfalls nicht! ;)

42 ist aber auch nicht übel! :D
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » So 28. Jan 2018, 09:51

Natürlich ist Deine Beklopptentheorie stichhaltig, Meikel! ;)

Ich denke, der Satz zur Nati war Ironie, wahrscheinlich habe ich die nur nicht verstanden. Ich schaue die Spiele dieser Truppe nur, wenn aktuelle Iserlohner dabei sind/wären. Also gucke ich Norwegen vs. DEB und hoffe, dass Psycho-Däwitt, der ekelhafte Ehliz und Pegida-Mo ordentlich verlieren. An Bonsaksen gerichtet: Komm´ gesund zurück!

Mir fehlt für die In­kon­s­tanz auch eine plausible Erklärung.


Es sind eben keine Roboter und konstant gut zu spielen, ist auch ein Zeichen von Qualität (die unsere Jungs dann vielleicht nicht haben?).

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Jan 2018, 10:05

Diese Spanne an Leistung ist es, die so unverständlich ist. Natürlich kann unser Team nicht ständig Megaleistungen abrufen, aber ein Vergleich zwischen Krefeld- und Nürnbergspiel ist doch echt brutal. Wir haben schon oftmals Achterbahn hier erlebt, aber dieses Jahr ist es sehr auffällig finde ich, gerade weil das Team es wirklich kann.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 28. Jan 2018, 13:53

JudgeDark hat geschrieben:Diese Spanne an Leistung ist es, die so unverständlich ist. Natürlich kann unser Team nicht ständig Megaleistungen abrufen, aber ein Vergleich zwischen Krefeld- und Nürnbergspiel ist doch echt brutal. Wir haben schon oftmals Achterbahn hier erlebt, aber dieses Jahr ist es sehr auffällig finde ich, gerade weil das Team es wirklich kann.


Das mit dem Vergleich Krefeld/Nürnberg haste sehr gut dargestellt. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 26.01.2018 – IEC vs. NIT - DEL 2017/2018 - 46. Spieltag 5:2

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Jan 2018, 14:14

Franky hat geschrieben:Den letzten beiden Beiträgen zu urteilen könnte man fast meinen, dass du dich über den Sieg ärgerst. Ich freue mich jedenfalls über die 3 wichtigen Punkte. Auf die Mannschaft haue ich lieber nach Niederlagen :)



Ne, das ist Unsinn. Ich habe mich ganz genau so über den Sieg und das gute Spiel gefreut und dass habe ich ja auch geschrieben.
Ich habe es halt nur genau so gesehen wie Judge. Wenn es einem am 46. Spieltag positiv auffällt, das Pässe zur Abwechslung tatsächlich auch mal kontinuierlich ankommen, dann ist das eigentlich traurig. ;)

PS: Und ich bin auch nicht anders gestrickt, wenn ich in Richtung eines Spielers, dessen Leistung in dieser Saison meistens viel zu wünschen übrig lässt äußere, das er sich nach dem er mal wieder eines seiner besseren Spiele zustande gebracht hat, solche Sprüche sonst wo hin stecken kann. :schock:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !