23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag 2:5

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » Di 23. Jan 2018, 21:11

Bin uffe Spätschicht und meine Frau inne Halle und informiert mich über den bisherigen Schrott Auftritt dieser Truppe

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 23. Jan 2018, 21:17

Bin auch gerade erst von der Arbeit gekommen. Für ein Drittel noch den Laptop anmachen nur um mich wieder zu ärgern? Ne, lieber nicht...
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Di 23. Jan 2018, 21:18

Hat der mirco gelben Lack gesoffen??

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Di 23. Jan 2018, 21:36

Ist das jetzt die Handschrift vom Trainer
oder brauchen die noch Zeit?

mallet
Beiträge: 0
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:31

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon mallet » Di 23. Jan 2018, 21:42

Kindergeburtstag letzte Woche, Jubiläumsgeburtstag und Familienzusammenführung morgen, Urlaubsscheine ausgestellt, in den Köpfen ist man ganz wo anders als beim Kampf gegen die Niederrheiner. :D

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eckenga » Di 23. Jan 2018, 21:47

Geschickte die Schwarz Weissen.. die Strafe gegen Combs die zum 2:4 führt war schon sehr exklusiv .. die gegen Shevriyn im 3. Drittel auch gut durchdacht aber die letzte 2 min vor Schluss hatte allergrössten Stil den Deckel drauf zu machen .. Das erste Drittel mal in allen Ehren verdiente 0:3 Führung .. aber man kann als Schiedsrichter Spiele beeinflussen mit unsinnigen Strafen... die dann zum 4.Tor führen oder im letzten Drittel den Spielfluss stören ..

roosterfan-dortmund
Beiträge: 0
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 22:25
Wohnort: Dortmund

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon roosterfan-dortmund » Di 23. Jan 2018, 21:51

Liegt doch nicht an Pizzaschreck & Co. das wir verloren haben. Das haben die Jungs ganz alleine hinbekommen. Ich kann mich doch nicht ständig so überrennen lassen und das erste Drittel so verpennen. War doch bekannt das Müller saustark ist und zum voraussichtlichen Abschied noch einmal richtig Gas geben wird....und dann bekommen sie den nicht in den Griff? Sorry aber da fehlte mir größtenteils einfach der absolute Wille.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 23. Jan 2018, 21:54

roosterfan-dortmund hat geschrieben:Liegt doch nicht an Pizzaschreck & Co. das wir verloren haben. Das haben die Jungs ganz alleine hinbekommen. Ich kann mich doch niicht ständig so überrennen lassen und das erste Drittel so verpennen.

Doch, kann man. 2 Mal hat es schon geklappt .. :evil:
Ich werde aus der Mannschaft einfach nicht schlau. Dazu zählen übrigens auch die Trainer. Da zeigt man gute Spiele (Drittel) und nur ein paar Minuten oder Stunden später steht da eine Truppe auf und neben dem Eis, die so nicht in die DEL gehört.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

roosterfan-dortmund
Beiträge: 0
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 22:25
Wohnort: Dortmund

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon roosterfan-dortmund » Di 23. Jan 2018, 22:01

Bin mega enttäuscht weil (der Judge hat es in einem seiner Kommentare sehr treffend beschrieben) die Fans wohl wesentlich mehr begriffen haben, was die Mannschaft da gerade verspielt. Hallo? Die Möglichkeit der direkten PO-Qualifikation vor Augen spielen die mit so wenig Einsatz gegen Düsseldorf, Bremerhaven und jetzt gegen Krefeld. Ist eine absolute Frechheit den Fans gegenüber!! Und wie man sieht nutzt dann auch kein kurzer Zwischenspurt etwas. Bin einfach nur verdammt enttäuscht von der ganzen Mannschaft (bis auf Basti). Fischer hat es in seinem Interview ja auch sehr passend gesagt das es so nicht funktionieren kann...
Zuletzt geändert von roosterfan-dortmund am Di 23. Jan 2018, 22:16, insgesamt 3-mal geändert.

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Roland » Di 23. Jan 2018, 22:02

Das war wohl das mieseste Spiel der Saison, es war Arbeitsverweigerung, Null Bock Eishockey. Das kann man nicht auf den Trainer schieben, die Spieler hatten einfach keine Lust. Das einzigste was ich den Trainer vorwerfe ist, das er nicht jeden einzelnen Spieler mehrmals in der "A" getreten hat.
Zuletzt geändert von Roland am Di 23. Jan 2018, 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

mallet
Beiträge: 0
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 12:31

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon mallet » Di 23. Jan 2018, 22:09

Noch eine Theorie : Hinter der Bühne ist einer, der sich wie eine böse Schwiegermutter ins Geschehen einmischt und alle als Profis degradiert.
Dulde keinen Widerspruch. Ist wahr, oder auch nicht.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Die7 » Di 23. Jan 2018, 22:12

Ich kann nicht verstehen das er ihnen nicht Einimpft das sie die Neutrale Zone nicht Kampflos hergeben.Ich denke das war in einigen Spielen der Schlüsselpunkt weswegen sie die Spiele verloren haben, weil sie Gnadenlos Ausgekontert wurden .Da muss man doch mal wach werden wenn man da so empfindlich ist .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » Di 23. Jan 2018, 22:20

Wie war das Derbys sind nur für Fans oder so?

Mit dieser Mannschaft hat Iserlohn nichts in den Playoffs zu suchen. :runter:
Denen gehört der Ar... aufgerissen für so eine Leistung in der momentanen Situation. Die haben immer noch nicht kapiert worum es geht.

Da ist doch was faul in der Mannschaft entweder sind sich da wieder irgendwelche Spieler nicht grün oder haben schon andere Verträge in Aussicht das sie sich jetzt nicht mehr unnötog auspowern.

Ich will die Mannschaft zurück welche die 5 Spiele nach dem Trainerwechsel gespielt hat. Mit dem heutigen Team hat das gar nichts mehr zu tun.

Buschi
Beiträge: 0
Registriert: So 8. Jan 2017, 19:25

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Buschi » Di 23. Jan 2018, 22:23

Ich komme auch gerade aus der Eishalle , ich muss echt sagen wir haben keine Mannschaft mehr ,sondern nur Einzelne Spieler die Ihr Ding durchziehen wollen.Ich möchte die Versager hier nicht aufzählen müssen, wenn nur 50 % der Truppe Eishockey spielen will und Der Rest Arbeitsverweigerung betreibt kann das nix werden.Wollen wir uns echt kommentarlos Ansehen wie von diesen Teilen der Mannschaft wieder ein Trainer demontiert wird und Ziele nicht erreicht werden ,weil Einige dieser Herren meinen lasst uns ein bisschen Eishockey spielen . Ich hoffe das bei einigen Spielern nach dieser Saison Konsequenzen gezogen werden und ich diese Gestalten nicht noch nächste Saison ertragen muss.Gott befreie uns von ................. jeder kann Sich jetzt seine Liste für sich zusammenstellen und sich hier weiter auslassen. Ich bin sehr enttäuscht und ich würde mir wünschen das die faulen Eier im Team endlich Konsequenzen spüren. Unsere Mannschaft hat mit der Leistung in den Playoffs nichts zu suchen.
Leider ist es bei manchen Menschen so , das man Sie schon loben kann wenn Sie ihre Hose richtig herum anhaben !

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Jan 2018, 22:30

Ich dachte das Spiel gegen Düsseldorf war eine Frechheit ... aber das erste Drittel heute war eine Beleidigung für das Iserlohner Eishockey, das Iserlohner Trikot und für die Iserlohner Fans!

Unfassbar lustlos, einsatzlos, körperlos, einfallslos, ... ich bin völlig bedient.
Es hat nichts funktioniert, Puck tief und einen Gruß hinterher und das gegen völlig limitierte Krefelder, die nicht viel machen mussten als auf unsere Fehler warten. Beim ersten Tor hat man Davis völlig übersehen, bei den beiden folgenden ist man mal wieder dezent überlaufen worde. Das vierte Tor war zum Teil ein Geschenk der Schiris, denn beide Spieler schlagen in der Luft nach dem Puck und der Krefelder verliert dabei seinen Stock ... lächerlich! Es war dann gut gespielt, aber Larsson hat einen Müller völlig aus den Augen verloren. Wie kleine Kinder nur die Augen auf den Puck!

Es waren im Grunde alle schlecht, aber Herren wie Down, Turnbull, Combs und Costello haben echt noch den Vogel abgeschossen, was Fehlpässe, mangelnde Laufbereitschaft und Einsatz betrifft. Alleine Down hat heute wieder gezeigt, dass er aktuell einfach nur ein Fremdkörper in der Mannschaft ist, Costello völlig ohne Ideen und kürzeste Pässe kommen nicht an, Combs wie festgewurzelt und Turnbull macht den Bassen, rennt viel und dann war es das mit der Kunst! Die Schüsse von Florek aufs Tor glichen einem Rückpass. Fischer und Schmidt mit diversen Aussetzern. Und leider war Dahm heute auch nicht der sicherste seiner Zunft.

Dieses Team hat kein Herz zur Zeit ... ein Westderby wie gegen Düsseldorf und heute gegen Krefeld so zu spielen ist eine Backpfeife für jeden Fan der Iserlohn Roosters. Der Blockphilosoph wollte nach dem DEG-Spiel einige Spieler durch Iserlohn jagen, dass sie bei den Fans klingeln und sich persönlich entschuldigen; das kann nach dem Spiel gerne die ganze Mannschaft morgen tun!
Die Krönung dann am Ende die Situation, wo ein Krefelder in Dahm rauscht ... und der steht danach noch!!!! Keiner der Iserlohner hat es für nötig gehalten dem Vogel den Kopf abzureißen und ihm in den Hals zu sche....! Da ist mir echt die Farbe aus dem Gesicht gewichen, nur um kurz danach wieder in voller Röte zurück zu kommen!

Und ganz ehrlich ... wieso nimmt Daum am Ende noch den Goalie vom Eis, wo man doch sieht, dass Spielaufbau bei seinem Team so gar nicht funktioniert und die Aktion eine Einladung für das fünfte Tor ist! Das Ding wäre eh verloren gegangen, da nehme ich in Unterzahl doch nicht den Goalie vom Eis, um mir noch einen einschenken zu lassen ... das macht man in den PO, da interessiert das niemanden, aber doch nicht in der heißen Phase der Hauptrunde, wo es ggf. auf jeden Treffer ankommt!

Ne ... ich bin echt sprachlos! So eine Leistung gegen Nürnberg und die schießen uns aus der Halle. Wenn nicht bald was passiert, dann verabschiedet man sich sang- und klanglos aus den Playoffrängen ... und wenn wir ehrlich sind, dann haben solche Roosters dort auch nichts verloren! Und das Schlimme dabei ist, dass wir wissen, dass sie es besser können!

Ich bin echt bedient und stinksauer auf diese Roosters! Wenn man ein wenig Anstand hat, dann entschuldigt sich irgendwer für diese Leistung bei den Iserlohner Fans!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » Di 23. Jan 2018, 22:30


Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Jan 2018, 22:37

Hier noch mehr ... !

5:2 gegen Iserlohn - Überraschungserfolg für die Krefeld Pinguine
(Quelle: wz.de)

Pinguine rupfen Iserlohner Hühnchen
(Quelle: mein-krefeld.de)

Nach acht Niederlagen in Iserlohn konnte Krefeld mal wieder gewinnen ... und das für Iserlohn zu so einem wichtigen Zeitpunkt! Ich kann es einfach nicht begreifen ... ! :roll:

Mir war klar, dass es kein Selbstläufer wird ... aber das heute hätte ich nicht in dieser Form erwartet!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Roland » Di 23. Jan 2018, 22:41

Wenn es nicht alles so traurig wäre. Es kann ja keiner behaupten, dass dieses Team (mit den faulen Eiern ? nicht schon gut gespielt und auch gepunktet hat
Mit einem Sieg heute wären wir auf Platz 4. Das ist doch unglaublich, hätten wir doch anfang der Saison von geträumt.
Aber diese Unbeständigkeit. Nach so einen Spiel muss doch Mende und Brück inkl Trainer den Spielern das klar machen können das es so nicht geht.
Aber ich habe auch die Befürchtung dass es 1. Spieler gibt die weg wollen und einen neuen Vertrag/Angebot in der Tasche haben
und es Spieler gibt die lieber in den Urlaub fahren wollen schön mit der Familie und Baby. Aber das war bei uns eigentlich immer schon so. Die sagen sich Meister können wir sowieso nicht werden, dann lieber in den
Urlaub fahren. Ich verstehe nicht warum die Spieler nicht bis zum Finale im Verein bleiben müssen.
Aber es ist ja noch nicht zu spät, zwei Siege in folge und wir sind wieder 6 oder 5. Wir haben doch diese Saison ja schon alle geschlagen, in Mannheim, München und Berlin gewonnen.

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 23. Jan 2018, 22:56

Franky hat geschrieben:
roosterfan-dortmund hat geschrieben:Liegt doch nicht an Pizzaschreck & Co. das wir verloren haben. Das haben die Jungs ganz alleine hinbekommen. Ich kann mich doch niicht ständig so überrennen lassen und das erste Drittel so verpennen.

Doch, kann man. 2 Mal hat es schon geklappt .. :evil:
Ich werde aus der Mannschaft einfach nicht schlau. Dazu zählen übrigens auch die Trainer. Da zeigt man gute Spiele (Drittel) und nur ein paar Minuten oder Stunden später steht da eine Truppe auf und neben dem Eis, die so nicht in die DEL gehört.



Geht mir seit Wochen so.
Nur mit dem Trainer, das sehe ich nach wie vor so, hat das nicht so viel zu tun.
Wir hatten und haben kein Trainerproblem. Und ich sehe auch nach wie vor nichts, was ich als etwas bezeichnen würde, was der neue diesem Team gegeben hätte, was nicht ein Andere auch hätte leisten können. Aber es ist und bleibt eine Frage der Mentalität einiger Spieler !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.01.2018 – IEC vs. KRE - DEL 2017/2018 - 45. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 23. Jan 2018, 23:04

Und diese Spieler nehmen mich einfach nicht mit. Wie auch schon in der letzten Saison nicht. Vielleicht liegt es daran, dass ich aus privaten Gründen kaum ein Spiel in dieser Saison gesehen habe, sondern nur den Liveticker lese und am nächsten Tag auf Telekomhockey die Tore anschaue.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)