21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag 4:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag 4:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 20. Jan 2018, 17:27

DEL - 44. Spieltag 2017/2018

Bild gg. Bild

So. 21.01.2018 - Eisarena Bremerhaven - Spielbeginn: 19:00 Uhr
Bild
_____________________________________

Die Begegnungen der Saison 17/18:
17.09.17 - BHV vs. IEC - 1 : 2
19.10.17 - IEC vs. BHV - 2 : 1 PN
20.12.17 - IEC vs. BHV - 3 : 1
____________________________________

Statistischer Vergleich:
Faceoffs: BHV Platz 2 (52,67%) – IEC Platz 12 (47,27%)
Überzahl: BHV Platz 5 (19,87%) – IEC Platz 4 (20,28%)
Unterzahl: BHV Platz 6 (83,23%) – IEC Platz 12 (77,54%)
Fair Play: BHV Platz 12 (12,00 Minuten) – IEC Platz 2 (7,95 Minuten)

Wir biegen so langsam auf die Zielgrade der Hauptrunde ein und nähern uns der Olympia-Spielpause, es sind noch sechs Spieltage zu absolvieren. Am zweiten Spiel an diesem Wochenende reisen die Waldstädter zu den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven, die am Freitag ihr Auswärtsspiel in Ingolstadt mit 3:2 nach Verlängerung gewinnen konnten. Damit stehen sie auf Platz acht und haben nur zwei Punkte Rückstand auf den IEC, der mit 65 Punkten auf dem fünften Platz steht (allerdings hat Bremerhaven ein Spiel mehr absolviert). Die Roosters konnten im Spiel gegen die Augsburg Panther am Freitag knapp mit 3:2 gewinnen und damit Köln wie Schwenningen überholen.

Um die Brisanz dieses Spiels zu verstehen, muss man mal einen genauen Blick auf die Tabelle werfen, denn zwischen Platz vier (zurzeit Wolfsburg mit 67 Punkten) und Platz elf (zurzeit Mannheim mit 58 Punkten) liegen gerade mal neun mickrige Punkte. Dabei hat Schwenningen auf dem siebten Platz (64 Punkte) zwei Spiele mehr absolviert, Bremerhaven und Düsseldorf (Platz 10 mit 60 Punkten) haben ein Spiel mehr als der Rest bestritten. Augsburg auf dem zwölften Rang hinkt dann schon etwas hinterher (54 Punkte), Krefeld (50 Punkte) und Straubing (46 Punkte) werden es sehr schwer haben noch in die Playoffs zu rutschen. Tabellenführer ist der Vollständigkeit halber München mit 91 Zählern, gefolgt von Nürnberg mit 86 Punkten und Berlin mit 82.

Es kommt also auf jeden Punkt an und daher ist zu erwarten, dass Bremerhaven alles geben wird, um die drei Punkte an der Küste zu behalten. Und Fischtown hat einen Lauf, man konnte die letzten fünf Begegnungen am Stück gewinnen, drei Spiele davon sogar auswärts. Zu Hause hat man zwölf Siege feiern können, neu Begegnungen gingen verloren. Insgesamt hat man 21 Siege und 23 Niederlagen auf dem Konto. Interessant zu sehen, dass Bremerhaven zu Hause weniger Tore kassiert aber auch weniger schießt (58:57 zu Hause, auswärts 62:74). Im Tor ist Tomas Pöpperle (38 Spiele / FQ 91,56% / GAA 2,67) die klare Nr. 1 im Team, Jaroslav Hübl (11 Spiele / FQ 88,98% / GAA 3,09) kommt über die Rolle des Backup nicht hinaus. Topscorer ist Jan Urbas mit 35 Punkten, er hat auch mit 19 die meisten Treffer erzielt. Bester Vorbereiter ist Kristopher Newbury mit 23 Assists, ihm folgt Christopher Rumble mit 22 Assists. Newbury ist allerdings auch der Strafbankkönig der Bremerhavener, 114 Strafminuten sind schon ein stolzes Sümmchen. Ross Mauermann hat den besten +/- - Wert mit +8. Ein Wiedersehen wird es mit Kevin Lavallee geben, der nun schon das zweite Jahr in Bremerhaven die Schlittschuhe trägt.

Die letzten Begegnungen der Fischtown Pinguins:
  • STR – BHV 0:4
  • BHV – WOB 3:1
  • KEC – BHV 1:4
  • ING – BHV 2:3 (OT)

Topscorer der Fischtown Pinguins:
  • Jan Urbas 35 Punkte (19 T / 16 A)
  • Kristopher Newbury 31 Punkte (8 T / 23 A)
  • Chris Rumble 26 Punkte (4 T / 22 A)
  • Ross Mauermann 25 Punkte (13 T / 12 A)
  • Chad Nehring 25 Punkte (7 T / 18 A)
  • Jordan Owens 24 Punkte (6 T / 18 A)
  • Mike Hoeffel 19 Punkte (11 T / 8 A)
  • Jason Bast 18 Punkte (9 T / 9 A)
  • Wade Bergman 18 Punkte (5 T / 13 A)

Die Iserlohner haben Cheftrainer Rob Daum am Freitag einen Sieg zum 60. Geburtstag geschenkt. Jetzt wo Daum seinen Vertrag um zwei Jahre verlängert hat, weiß man am Seilersee wohin die Reise langfristig in etwa gehen wird. Doch zuerst denkt man von Spiel zu Spiel und da heißt es sich auf Fischtown zu konzentrieren. Ob der Trainer die Reihen wieder umstellen wird, weiß bisher nur er selber. Allerdings hängt es auch davon ab, welcher Ausländer auf der Tribüne platznehmen wird. Zuletzt hat es Bonsaksen getroffen, ggf. wird es am Sonntag Louie Caporusso sein, der aufgrund von Vaterfreuden nicht voll mittrainiert hat und schon am Freitag fraglich schien. Da Kahle und Bassen weiterhin verletzt sind, wird kein weiterer Spieler zu Gast auf der Tribüne sein. Es ist zu hoffen, dass der Kapitän Jason Jaspers mit von der Partie ist, nachdem er im Spiel gegen Augsburg einen Puck ins Gesicht bekam und dabei Zähne eingebüßt hat; allerdings stand er am Freitag bis zuletzt auf dem Eis, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass er mit von der Partie sein wird. Im Tor ist schwer davon auszugehen, dass Sebastian Dahm (26 Spiele / FQ 92,51% / GAA 2,50) diese hüten wird; er erhält aktuell den Vorzug von Mathias Lange (20 Spiele / FQ 91,35% / GAA 2,94), der dies bisher sehr professionell hingenommen hat. Mit einem Sieg könnten die Roosters ihre Auswärtsbilanz ausgleichen, man hätte dann 11 Siege und 11 Niederlagen auf fremden Eis auf dem Konto.

Die letzten Begegnungen der Iserlohn Roosters:
  • EBB – IEC 3:1
  • IEC – DEG 2:5
  • WOB – IEC 1:2
  • IEC – AEV 3:2

Topscorer der Iserlohn Roosters:
  • Jack Combs 32 Punkte (20 T / 12 A)
  • Chris Brown 29 Punkte (8 T / 21 A)
  • Jason Jaspers 25 Punkte (13 T / 12 A)
  • Chad Costello 25 Punkte (8 T / 17 A)
  • Blaine Down 22 Punkte (9 T / 13 A)
  • Kevin Schmidt 22 Punkte (6 T / 15 A)
  • Christopher Fischer 22 Punkte (8 T / 13 A)
  • Justin Florek 18 Punkte (8 T / 10 A)
  • Travis Turnbull 18 Punkte (3 T / 15 A)

Bremerhaven hat die Zeichen der Zeit erkannt und man will wieder in die Playoffs kommen, so wie in der Premierensaison. Und das bringen sie zurzeit auch aufs Eis und das alles in Spielen gegen mehr oder minder direkte Konkurrenten. Iserlohn sollte also gewarnt sein, dass das kein Selbstläufer an der Nordsee wird. Die Waldstädter werden wieder alles aufbieten müssen, um gegen selbstbewusste Pinguine bestehen zu können und vielleicht Punkte mit an den Seilersee zu bringen. Jeder Punkt, den man von dort mitbringt ist viel Wert, das zeigt die enge Tabellensituation. Allerdings konnten die Roosters im Gegensatz zur letzten Saison bisher alle Spiele gegen Bremerhaven gewinnen und nun möchte man auch die vierte Partie für sich entscheiden, wobei Bremerhaven extrem etwas dagegen haben dürfte. Somit erwartet uns ein Spiel mit Playoffcharakter, sofern sich beide Teams über die Wichtigkeit klar sind und entsprechend mit Einsatz aufs Eis gehen werden.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 20. Jan 2018, 17:30

Schwabenrooster hat geschrieben:http://www.fischtown-pinguins.de/fischtown-pinguins/urbas-sorgt-fuer-fuenften-sieg-in-serie
Am Sonntag kommt es zum nächsten Duell der Pinguins mit einem direkten Rivalen um die Playoff-Plätze. Um 19 Uhr sind die Iserlohn Roosters zu Gast in der Eisarena, gegen die die Pinguins alle bisherigen drei Saisonspiele verloren haben.


Hoffen wir das es so weitergeht. :)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 20. Jan 2018, 17:31

Glaube schon das Caporusso spielt. ;) @ Judge danke für das Zusammenfügen. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 21. Jan 2018, 11:12

Das wird echt eine harte Nummer. Die Pinguins sind hochmotiviert und stehen unter ähnlichem Druck wie unsere Jungs. Und mit Urbas und Newbury (den ich mir nächste Saison hier vorstellen könnte) haben die schon mal zwei Topscorer die saugefährlich sind, wenn man sie lässt. Auch Pöpperle macht immer einen guten Job. Ich bin aber zuversichtlich und rechne mit einem knappen Sieg.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 21. Jan 2018, 15:31

Sehe das genau so....rechne aber auch mit einem Sieg, einfach weil es sein muss ;)
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Jan 2018, 17:36

Das wird ne schwere Aufgabe heute und ich kann nur hoffen, dass wir eine ähnliche Leistung sehen, wie gegen WOB in den letzten beiden Dritteln. Dann ist ein Sieg möglich ... ! Wenn wir nicht bereit sind, dann wird uns Bremerhaven überfahren.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 21. Jan 2018, 17:41

Das wir komplett gecrasht werden glaube ich nicht, ich denke das wird ein enges Dingen bis zum Schluss wie die ersten 3 Spiele auch. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 21. Jan 2018, 18:04

Lange verletzt und nicht mit in Bremerhaven.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 21. Jan 2018, 18:17

Das mit Lange ist schon mal kacke, hoffentlich nichts Langwieriges, sonst gehen gegnerische Stürmer verstärkt auf Dahm.

Bremerhaven hat zuletzt wieder nach einer Negativ- eine Positiv-Serie gelandet.
Ich rechne so oder so mit einer engen Kiste. Ich hoffe auf punktendes Roosters.

Krass, wie sehr Augsburg Krefeld den Hintern versohlt hat.
Gut auf jeden Fall, dass Schwenningen schon mal zu Hause gegen Nürnberg verloren hat, und dass Köln vs. Berlin gerade hinten liegt.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 21. Jan 2018, 18:25

Könnte mir gut vorstellen das in einem derart wichtigem Spiel heute ein paar bestimmte Spieler aus Bremerhaven Dahm richtig schmutzig angehen werden.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 21. Jan 2018, 18:34

dafri hat geschrieben:Könnte mir gut vorstellen das in einem derart wichtigem Spiel heute ein paar bestimmte Spieler aus Bremerhaven Dahm richtig schmutzig angehen werden.

Da schwirrt mir besonders ein Name durch den Kopf :roll:
Where's the Revolution?

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 21. Jan 2018, 18:34

Das meinte ich, die haben auch die entsprechenden Seuchenvögel dafür.
Nicht nur da wird es auf seine Mitspieler ankommen.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Jan 2018, 18:56

Das mit Lange hatte ich auch schon gehört, ich hoffe es ist nur ne Kleinigkeit! Jetzt nen zweiten Goalie suchen zu müssen wäre echt ne bittere Pille! Und wenn ich dann an unsere "Haudegen" in der Defensive denke ... uiuiuiuiui!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 21. Jan 2018, 18:58

Krasses Spiel in Wolfsburg. Wir müssen punkten.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Jan 2018, 19:02

Nicht zu hoch hängen ... es waren zwei Emptynet-Goals dabei! Aber Ingolstadt hat sich eindeutig gefangen ... Punkte heute sind wirklich wichtig, gerade wo Köln verloren hat.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 21. Jan 2018, 19:12

Eine weitere AL hätte man noch, aber soweit muss es ja nicht kommen.
Wann wäre überhaupt Transferschluss für ALs?
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 21. Jan 2018, 19:23

Hat Larsson schon in Bremerhaven unterschrieben?
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 21. Jan 2018, 19:26

Lächerlich.

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 21. Jan 2018, 19:27

Was zum Geier passiert da gerade???
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 21.01.2018 - BHV vs. IEC - DEL 2017/2018 - 44. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 21. Jan 2018, 19:28

Einmal pro Woche kämpfen reicht nicht für PO.