05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag 4:1

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag 4:1

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 3. Nov 2017, 22:48

DEL - 20. Spieltag 2017/2018

G A M E D A Y am Seilersee

Bild gg. Bild

So. 05.11.2017 - Eissporthalle Seilersee (Das Eiswerk) Iserlohn - Spielbeginn: 14:00 Uhr -
Bild
_____________________________________

Die Begegnungen der Saison 2017/2018:
03.10.2017 - ING vs. IEC - 5 : 0
____________________________________

Letzter Spieltag vor der Deutschlandcup-Pause und die Iserlohn Roosters bitten die Panther aus Ingolstadt zum Tanz. Ziel der Roosters ist es den nächsten Heim-Dreier feiern zu können und mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen. Doch auch Ingolstadt will natürlich die Punkte für sich behalten und ist ähnlich wie die Iserlohner auswärts als stark anzusehen. Aktuell stehen die Panther nach der Heimniederlage gegen Mannheim (0:1) auf dem 7. Tabellenplatz und haben 28 Punkte auf dem Konto. Die Iserlohner, die in Berlin 3:2 die Oberhand behielten stehen zurzeit auf dem 10. Tabellenplatz und haben 26 Punkte. Bedenkt man, dass Ingolstadt bereits ein Spiel mehr absolviert hat, dann würde ein Sieg dazu führen, dass man Ingolstadt vorerst hinter sich lässt.

Sechs Niederlagen in Folge haben die Ingolstädter erlitten, zurzeit läuft es einfach nicht rund bei den Audistädtern. Dabei waren die Niederlagen in den letzten drei Spielen immer sehr knapp, man unterlag nur mit einem Tor unterschied, zwei Mal davon nach Overtime bzw. Penaltyschießen. Man kann nicht sagen, dass die Ingolstädter nichts investieren würden, man spielt sich zahlreiche Chancen raus, doch hapert es einfach an der Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Es fehlen den Panthern aktuell auch einige Spieler (Verteidiger Patrick McNeill sowie die Stürmer Brandon Buck und Petr Taticek), wobei der Kader aber durchaus die Tiefe hat, um diese Ausfälle zahlenmäßig zu kompensieren. Aber gerade das Fehlen von Buck und Taticek trifft auch einen Club wie Ingolstadt hart.

Die Panther sind ein auswärtsstarkes Team, man hat bereits fünf Spiele auf fremden Eis gewonnen, vier Spiele gingen verloren. Zu Hause hat man dagegen bereits sieben Niederlagen hinnehmen müssen und konnte nur vier Spiele für sich entscheiden. Auswärts hat man auch mehr Tore erzielen können (24 zu Hause, 25 auswärts) und weniger kassiert (32 zu Hause und 16 auswärts). Im Tor beweist Timo Pielmeier (14 Spiele / FQ 95,09% / GAA 1,52) in dieser Spielzeit wieder seine Klasse, wird er von Jochen Reimer (9 Spiele / FQ 89,37% / GAA 3,19) mehr unter Druck gesetzt als es zuletzt der Fall war. Topscorer ist Thomas Greilinger, der auch die meisten Tore erzielt hat. Die meisten Assists hat bisher Michael Collins (8 Assists) erlangt, gefolgt vom Neuzugang Kael Mouillierat (7 Assists). Stark tritt Ingolstadt beim Bulli auf, eine Quote von 52,22% ist gleichbedeutend mit dem dritten Platz in der DEL. In Überzahl läuft es bei den Panthern nicht wirklich rund, hier steht man auf dem 12. Platz (10,53%), in Unterzahl dagegen steht man auf Platz 4 (Quote von 86,49%). Mit 11,2 Strafminuten pro Spiel siedelt man sich im unteren Drittel der Fairplay-Tabelle an.

Die letzten Begegnungen der Ingolstadt Panther:
  • ING – RBM 2:5
  • STR – ING 2:1 PN
  • KEC – ING 3:2 OT
  • ING – MAN 0:1

Topscorer der Ingolstadt Panther:
  • Thomas Greilinger 14 Punkte (10 T / 4 A)
  • Michael Collins 11 Punkte (3 T / 8 A)
  • Darin Olver 11 Punkte (6 T / 5 A)
  • Kael Mouillierat 10 Punkte (3 T / 7 A)
  • Brandon Buck 10 Punkte (6 T / 4 A)
  • Gregory Mauldin 10 Punkte (5 T / 5 A)
  • John Laliberte 9 Punkte (6 T / 3 A)
  • Laurin Braun 9 Punkte (3 T / 6 A)

Nach der 5:0-Niederlage im ersten Spiel gegen Ingolstadt haben die Roosters etwas gut zu machen. Zudem läuft es gerade für die Iserlohner, man konnte drei Spiele in Folge gewinnen und dabei neun Punkte einheimsen. Offenbar funktioniert das System von Daum, das Team nimmt es langsam immer mehr an und setzt die Vorgaben des neuen Manns hinter der Bande um. Zudem will man den nächsten Dreier vor eigenem Publikum einfahren und damit die Fans zur Pause hin beschenken. In der anstehenden spielfreien Zeit bekommt das Team dann vier Tage Pause, bevor man ein kleines Trainingslager absolvieren wird, um das System des Trainers zu verinnerlichen und zu verfeinern. Dann wird auch Louie Caporusso dabei sein, der sich in der vergangenen Woche nach einem kurzen Trip nach Schweden wieder den Iserlohnern angeschlossen hat. Er hat sich zwar beim Gastspiel in Berlin eine leichte Blessur zugezogen, man kann aber hoffen, dass er gegen Ingolstadt wieder mit auf dem Eis stehen wird.

Ob gegen die Panther auch Chad Costello wieder mitwirken wird, muss sich kurzfristig zeigen, denn der Neuzugang hat nach seiner OP am Training teilgenommen und könnte wieder auflaufen. Ob man dieses Risiko aber eingehen sollte, steht auf einem anderen Blatt, gerade wo jetzt in der Pause die Chance besteht sich völlig zu regenerieren. Im Tor ist wohl auch damit zu rechnen, dass Mathias Lange (14 Spiele / FQ 92,22% / GAA 2,64) zwischen den Pfosten stehen wird, war er in den letzten Spielen mit ein Garant dafür, dass die Spiele siegreich bestritten werden konnten. Denn auch Sebastian Dahm (6 Spiele / FQ 87,97% / GAA 3,56) fehlt nach seiner Verletzung die Praxis und Lange steht aktuell sehr stabil als Rückhalt seines Teams zur Verfügung. Beim Bulli konnten sich die Roosters steigern, doch ist man immer noch das zweitschwächste Team am Bullipunkt (47,07%). Immer besser wird auch das Überzahlspiel, Platz sechs mit einer Quote von 20,34% kann sich sehen lassen. In Unterzahl dagegen hat man sich nach den beiden Unterzahlgegentreffern in Berlin verschlechtert, die Quote ist hier 80,33%, damit ist man Neunter in der DEL.

Die letzten Begegnungen der Iserlohn Roosters:
  • IEC – WOB 2:4
  • IEC – AEV 3:1
  • RBM – IEC 1:2
  • EBB – IEC 2:3

Topscorer der Iserlohn Roosters:
  • Jack Combs 15 Punkte (6 T / 9 A)
  • Jason Jaspers 13 Punkte (8 T / 5 A)
  • Chris Brown 13 Punkte (5 T / 8 A)
  • Travis Turnbull 10 Punkte (3 T / 7 A)
  • Blaine Down 10 Punkte (6 T / 4 A)
  • Justin Florek 8 Punkte (4 T / 4 A)
  • Kevin Schmidt 7 Punkte (1 T / 6 A)
  • Christopher Fischer 7 Punkte (3 T / 4 A)

Die Deutschlandcup-Pause wirft ihre Schatten voraus und beide Teams werden froh sein, wenn diese erstmal erreicht ist. Aber bis dahin stehen noch mindestens 60 Minuten harter Kampf, um drei Punkte für sich verbuchen zu können. Iserlohn möchte natürlich den Aufwärtstrend fortsetzen, den man in den letzten Spielen erkennen konnte, der Blick ist weiter nach oben in der Tabelle gerichtet. Man will auf einem PO-Platz pausieren. Und Ingolstadt will den Negativtrend beenden und endlich wieder einen Sieg feiern. Darum werden die Panther alles in die Waagschale werfen, um die Roosters zu bremsen und drei Punkte mit nach Ingolstadt nehmen zu können. All das sind Zutaten, die ein spannendes Spiel versprechen, in dem beide Teams die letzten Reserven investieren werden, um dem Gegner den Schneid abzukaufen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 05.11.2017 – IEC vs. AEV - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Die7 » Fr 3. Nov 2017, 23:08

In der Überschrift steht AEV , nicht Ingolstadt ...
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 3. Nov 2017, 23:33

Danke für den Hinweis! :)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 4. Nov 2017, 19:56

Caporusso wird wohl fehlen, dafür könnte Costello dabei sein. Im Tor wird Dahm stehen ... wenn ich ehrlich bin finde ich die Entscheidung nicht so gut. Nichts gegen Dahm, aber Lange ist gut drauf und das eine Spiel hätte ich ihm noch gegeben! Nach der Pause kann man dann gerne mit einer Rotation beginnen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Kühe-Schweine
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:01

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Kühe-Schweine » So 5. Nov 2017, 11:15

Danke für die guten und informativen Vorberichte hier im Forum. :rauf:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 5. Nov 2017, 11:16

So ... langsam in die Vorbereitung gehen! :)

Ich hoffe, dass man von der Tour nach Berlin nicht zu müde ist und auch die Panther haben eine Busfahrt in den Beinen. Vom Selbstvertrauen sollten wir Vorteile haben, die Panther sind angeknocked nach sechs Niederlagen in Folge. Wenn wir ein schnelles Tor schaffen, dann würde uns das in die Karten spielen. Aber man sollte Ingolstadt nicht unterschätzen ... die sind immernoch sehr gut besetzt. Jedenfalls sehe ich eine gute Chance die Panther zu schlagen, sofern man es schafft an Pielmeier vorbei zu kommen (sofern er im Kasten steht); der macht uns immer gerne das Leben schwer.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 11:24

Eishockey zum Frühstück, ich sollte langsam aufstehen. :greis:
Übertragung kommt auf Eishockey 3. :)
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 5. Nov 2017, 11:54

Gerade aus dem Urlaub zurück und online noch 2 Sitzer bekommen. Erste Spiel wieder mit meiner Frau zusammen. Das wird was heute :rauf:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 12:08

dafri hat geschrieben:Gerade aus dem Urlaub zurück und online noch 2 Sitzer bekommen. Erste Spiel wieder mit meiner Frau zusammen. Das wird was heute :rauf:


Wehe nicht. :nono:

Das erste Spiel gewannen die Panther zu Hause 5:0, mal sehen was die neuen Roosters gegen den Krisenclub zustande bringen. Auf die Reihenkonstellation heute bin ich auch sehr gespannt. :gruebel:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater :tschakka:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 13:44

Wieder dabei nach längerer Pause ist Chad Costello. Beim ERC fehlen Pat McNeill, Brandon Buck, Fabio Wagner für Carlo Colaiacovo und Petr Taticek.
:)

www.sportal.de

Dahm steht dann defintiv im Tor. ;)
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 14:01

Wagner wurde heute morgen für 4 Spiele gesperrt und fällt ebenfalls aus. :P
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 14:37

Roosters klar besser, aber noch kein Tor. Genauso wie bei den anderen Spielen. :gaehn:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 5. Nov 2017, 14:40

Wieviele Verteidiger haben die Panther dabei? 5? :O
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Die7 » So 5. Nov 2017, 14:45

Daum seine Spielweise kommt Friedrich wohl sehr entgegen,unglaublich wie der bei dem aufblüht .Technisch stark,kämpferisch sowieso und richtig Torgefährlich ...
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 15:15

1-0 Combs. Schiri ist wieder ein Witz, IN nur mit dreckigem Hockey. :evil: :evil: :evil:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 15:28

1-0 nach dem 2. Das ein Schiri der selber höherklassiges Hockey gespielt hat sich so einen Scheissdreck zusammen pfeifen kann ist mir unerklärlich. :gruebel:

Bitte noch ein Drittel durchhalten. :)
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 15:40

WOB-EBB 0-2 :|
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 15:48

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa Bonsaksen, wichtiges Dingen. :jump: :jump: :jump:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 15:52

4.141 Fans, sehr ordentlich für ein 14:00-Spiel. :nicken:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 05.11.2017 – IEC vs. ING - DEL 2017/2018 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 5. Nov 2017, 15:57

Chad is back 3-0. :jump: :jump: :jump: :D :D :D
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal: