Willkommen, Rob Daum !

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Okt 2017, 22:01

Lesen tut sich das wirklich gut ... nur müssen jetzt Taten folgen und man wird sehen, ob man mit Daum den richtigen Mann geholt hat. Die Ausrichtung passt ... wenn er sie umgesetzt bekommt, dann um so besser! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Okt 2017, 22:05

Mehr Trainingszeit auf dem Eis
Einige Dinge allerdings werden sich mit Daum verändern: „Ich werde die Trainingszeit auf dem Eis ausbauen. Das ist die Zeit, in der die Trainer die Möglichkeit haben, mit der Mannschaft hart und intensiv zu arbeiten. Ich mag es, wenn Spieler gern in die Halle kommen, möglichst viel Zeit in der Kabine verbringen. Damit lernen sich die Jungs besser kennen und werden zu einer stärkeren Gemeinschaft auf dem Eis.“
(Quelle: come-on.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 17. Okt 2017, 12:13

Ja gefällt alles ganz gut, bis auf den Satz "Aber auch dazu wird es Zeit brauchen“. Ich will das nicht mehr hören, das war ne Jari-Schallplatte. :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Di 17. Okt 2017, 12:31

Ja gefällt alles ganz gut, bis auf den Satz "Aber auch dazu wird es Zeit brauchen“. Ich will das nicht mehr hören, das war ne Jari-Schallplatte. :roll:


Nein, das war unter Pasanen Realismus und ist unter Daum auch Realismus (zumal das kein Team ist, das er zusammengestellt hat). Fang´ doch nicht sofort wieder mit Kritik an.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 17. Okt 2017, 19:33

Den ersten Teil der Aussage von evtu.... will ich nicht unterschreiben, aber den zweiten muss man so unterschreiben. Es sollte jedem klar sein, dass mit einem neuen Trainer nicht gleich sofort alles anders läuft.

Hier noch ein bischen Lesestoff:

Analytiker mit einem klarem Plan
(Quelle: ikz-online.de)

Ein Roosters-Erfolg, der Wirkung zeigen soll
(Quelle: ikz-online.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 17. Jan 2018, 11:41

FunkeSport twitter eine Vertragsverlängerung von Rob Daum bis 2020.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 17. Jan 2018, 11:41

Rob Daum hat bis 2020 verlängert.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mi 17. Jan 2018, 12:16

Fakten und Kontinuität wurden nun geschaffen; dies sehe ich positiv.

Jetzt müssen nur noch die Punkte her.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 17. Jan 2018, 12:55

Hier nun auch die offizielle Meldung: http://iserlohn-roosters.de/2018/01/17/ ... -bis-2020/
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Die7 » Mi 17. Jan 2018, 14:44

Das ist mal eine gute Entscheidung und stellt die Weichen für eine Veränderung in der nächsten Saison am Seilersee . :rauf: :rauf: :rauf:
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mi 17. Jan 2018, 17:08

So weit würde ich nun nicht gehen...

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 17. Jan 2018, 18:17

Die7 hat geschrieben:Das ist mal eine gute Entscheidung und stellt die Weichen für eine Veränderung in der nächsten Saison am Seilersee . :rauf: :rauf: :rauf:



Wohl eher für das Gegenteil......
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 17. Jan 2018, 18:51

Ich denke schon, dass es Veränderungen geben wird ... Daum wird sicher den einen oder anderen aus dem Kader streichen, da gab es ja schon so einige Kommentare von ihm bzgl. der Qualität einiger Spieler (ohne Namen zu nennen).

Ich finde es ne gute Entscheidung und bin gespannt, ob sich was verändern wird oder eben nicht. Klar kann man darüber streiten, ob es jetzt schon sein musste oder nicht ... mir persönlich ist es im Grunde egal. Wichtig ist die Planungssicherheit die man hat und die Möglichkeit Spielern zu sagen, was sie am See erwarten wird.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon dafri » Mi 17. Jan 2018, 18:57

soese1 hat geschrieben:
Die7 hat geschrieben:Das ist mal eine gute Entscheidung und stellt die Weichen für eine Veränderung in der nächsten Saison am Seilersee . :rauf: :rauf: :rauf:



Wohl eher für das Gegenteil......


:gruebel: Was meinst du mit Gegenteil.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Die7 » Mi 17. Jan 2018, 19:05

Ich denke schon das einige Spieler gehen müssen.Wenn man sich sein System und seine Art wie er in Linz hat Eishockey spielen lassen ansieht merkt man das manche dieser aktuellen Mannschaft falsch sind.Ich habe Linz mal in Insbruck gesehen, die waren viel agressiver und viel Lauffreudiger und schneller als einige unserer Mannschaft.
Wenn man mal ehrlich zu sich selbst ist weiss man wer das in dieser Mannschaft ist.Ausserdem haben die Planungen für die nächste Saison weit vor Weihnachten begonnen , da hört man schon so einiges mit wem Kontakt aufgenommen wurde .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 17. Jan 2018, 19:06

Nein ... nicht diese Frage, dafri! AAAAAaaaaahhhhhhhhh ...... ! :fluecht:
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mi 17. Jan 2018, 22:38

dafri hat geschrieben:
soese1 hat geschrieben:
Die7 hat geschrieben:Das ist mal eine gute Entscheidung und stellt die Weichen für eine Veränderung in der nächsten Saison am Seilersee :rauf: :rauf: :rauf:



Wohl eher für das Gegenteil......


:gruebel: Was meinst du mit Gegenteil.

Das ist mal eine schlechte Entscheidung und stellt die Weichen für Kontinuität in der nächsten Saison am Seilersee nicht. :runter: :runter: :runter:
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 18. Jan 2018, 01:13

Wie vor ca. einem Jahr stelle ich fest, dass man eine klare Richtungsansage damit abgegeben hat, nur dass man diesmal trotz verpatzten Starts soweit deutlich besser da steht.

Verpasst man nun die Play-Offs, würde man erst mal doof da stehen.
Allerdings: Hätten Daum bzw. die Roosters die Möglichkeit gehabt seinen Punkteschnitt seit Amtsantritt von Saisonbeginn an einzubringen, könnten wir entspannter auf die Tabelle blicken.

Nicht ganz uneigennützig wünsche ich Rob Daum viel Erfolg! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 18. Jan 2018, 07:10

JudgeDark hat geschrieben: ... mir persönlich ist es im Grunde egal.


Mir im Grunde auch, weil ich genau wie Du überhaupt kein Bock auf eine Diskussion darüber habe. Wir werden sehen, was daraus wird. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Willkommen, Rob Daum !

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 18. Jan 2018, 07:13

dafri hat geschrieben:
soese1 hat geschrieben:
Die7 hat geschrieben:Das ist mal eine gute Entscheidung und stellt die Weichen für eine Veränderung in der nächsten Saison am Seilersee . :rauf: :rauf: :rauf:



Wohl eher für das Gegenteil......


:gruebel: Was meinst du mit Gegenteil.



Das es eine Entscheidung ist, die eher nicht für Veränderung steht.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !