Herzlich Willkommen Jack Combs

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Kirst
Beiträge: 0
Registriert: So 20. Mär 2016, 07:31

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Kirst » Mo 1. Jan 2018, 01:36

Selten so einen Spieler gesehen. Punktet ordentlich. Dafür wurde er wohl geholt.

Vom Einsatz teils eine Katastrophe. Gegen Krefeld hatte man 59 Min. das Gefühl, er bräuchte zum Laufen einen Eiszwerg aus der Iserlohner Eisdisco.

Beim Tor kurz vor Schluss stoppt er wie ein Faultier mit dem rechten Fuss den Puck. Besser nicht viel bewegen. Das Standbein ist dabei durchgedrückt!! :-)...

:lol:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 1. Jan 2018, 01:48

Combs ist schon ne geile Sau. :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Mo 1. Jan 2018, 16:24

Ich bin bei dem TYP irgendwie hin und hergerissen.
Über Marti Jarkko haben wir auch immer alle geschimpft "dem kannst du im laufen die Schlittschuhe schleifen" nur um dann zu sehen das er im nächsten Augenblick explodiert und zaubert.
Das ist bei Combs ähnlich, nur leider explodiert er seltener, dafür ist er viel gefährlicher vor dem Tor.
Also ich weiss immer noch nicht wie ich Ihn einschätzen soll, ausser das ich meine er könnte viel mehr wenn er wollte.
Nur dann könnten wir ihn uns bestimmt nicht mehr leisten.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mo 1. Jan 2018, 17:42

Ich hatte auch schon überlegt, ob ein ähnlicher Spielertyp irgendwann einmal hier am Seilersee die Schuhe geschnürt hat. Bin da auf Vladimir Vacatko gekommen, der ja leider 2016 verstorben ist. Der wirktenicht immer ganz austrainiert, bewegte sich oftmals etwas "ökonomisch" auf dem Eis, also nicht mehr und schneller als nötig.....machte aber seine Buden! Lang lang ists her, ich glaube 83-85.... :roll:
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 1. Jan 2018, 18:03

fireheinz hat geschrieben:Also ich weiss immer noch nicht wie ich Ihn einschätzen soll, ausser das ich meine er könnte viel mehr wenn er wollte.


Er will aber offensichtlich nicht und deshalb mag ich ihn nicht.
Punkte hin oder her, für mich bis hier her einer der verzichtbarsten Spieler dieses Teams.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon dafri » Mo 1. Jan 2018, 18:08

soese1 hat geschrieben:
fireheinz hat geschrieben:Also ich weiss immer noch nicht wie ich Ihn einschätzen soll, ausser das ich meine er könnte viel mehr wenn er wollte.


Er will aber offensichtlich nicht und deshalb mag ich ihn nicht.
Punkte hin oder her, für mich bis hier her einer der verzichtbarsten Spieler dieses Teams.



Die Frage wäre dann,wer seine Tore machen soll bei uns. Man kann ihn sehen wie man will,aber er ist unsere aktuelle
Torversicherung.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 1. Jan 2018, 19:11

dafri hat geschrieben:Die Frage wäre dann,wer seine Tore machen soll bei uns. Man kann ihn sehen wie man will,aber er ist unsere aktuelle
Torversicherung.



Genau so sieht es aus ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mo 1. Jan 2018, 19:45

29 Scorer in 37 Spielen, 18 Tore, 11 Assists, 7 Game Winning Goals, Platz 3 der DEL-Torschützenliste..... der spielt genau das Hockey was er in Bremerhaven und Greenville gespielt hat und wofür wir ihn geholt haben.
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 2. Jan 2018, 08:26

soese1 hat geschrieben:
fireheinz hat geschrieben:Also ich weiss immer noch nicht wie ich Ihn einschätzen soll, ausser das ich meine er könnte viel mehr wenn er wollte.


Er will aber offensichtlich nicht und deshalb mag ich ihn nicht.
Punkte hin oder her, für mich bis hier her einer der verzichtbarsten Spieler dieses Teams.

:lol: :lol: :lol:
Dann sag doch mal, was du von Combs erwartest.
Backcheck? Kilometerweites Schlittschuhlaufen?

Er macht das wozu er da ist und wozu er geholt wurde und weshalb auch Mende ihn geholt hat.
Er schiesst Tore. Und zwar kein siebtes Tor bei einem 7-0 Sieg sondern die wichtigen Dinger wie in Krefeld, seine anderen Gamewinner, seine Penalties.

Rooster1405
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:52

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Rooster1405 » Di 2. Jan 2018, 12:01

Er ist ein Torjäger und diese Rolle erfüllt er gut indem er regelmäßig scort!
Dazu am Stock technisch ausgezeichnet.
Klar kann man meckern, dass er nicht mehr läuft als nötig aber wenn wir ihn nicht hätten, wer würde die (wichtigen) Tore erzielen? :gruebel:
Vielleicht muss er sich so bewegen damit er dann genau da steht wo er stehen muss um die Tore zu schießen...

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 12. Jan 2018, 21:12

Sehe ich genauso. Combs weiß genau wo er hin bzw. wo er stehen muss. Sein Stickhandling gefällt mir gut, teilweise aber nur etwas verschnörkelt. Aber er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und macht nichts unkonzentriert oder hektisch. Vielleicht ist es das, was etwas lustlos wirkt, wobei ich sicher bin dass es nicht so ist.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 12. Jan 2018, 22:26

Hm ... aktuell wirkt Combs deplatziert und ohne Bindung zu seiner Reihe. Auch wenn er heute das zweite Tor gemacht hat, er wirkt irgendwie demotiviert, ich hab ihn schon besser gesehen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon fireheinz » So 28. Jan 2018, 10:27

Irgendwie werde ich mit seiner Spielweise auch nicht warm, aber!!
0,49 Tore / Spiel

zum Vergleich:
Trevor parks 0,47
Michael Wolf 0,47
Brandon Buck 0,42
Patrik reimer 0,39
Nic petersen 0,38
Steven reinprecht 0,38
Brooks macek 0,36
Blaine Down 0,36

Ich erinnere mal an Martii Jarko, was haben wir geschimpft, aber was der konnte, mann oh mann

p.s. wen es interessiert, Reimer und Wolf liefern sich immer noch ein heisses Kopf an Kopf rennen, im Augenblick beide bei 316 Buden

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 28. Jan 2018, 11:54

Platz 4 in der Toptorschützenliste (zusammen mit Chad Kolarik). :rauf:
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 28. Jan 2018, 13:59

Soll mal heute treffen. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 6. Mär 2018, 16:45

Sehr interessantes Interview mit der #22. :)

https://www.wp.de/region/sauer-und-sieg ... 34469.html
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 6. Mär 2018, 17:04

Schwabenrooster hat geschrieben:Sehr interessantes Interview mit der #22. :)

https://www.wp.de/region/sauer-und-sieg ... 34469.html



Herr Combs, seit einiger Zeit hält sich hartnäckig das Gerücht, Sie seien sich mit der Düsseldorfer EG einig und würden Iserlohn nach nur einem Jahr wieder verlassen. Was sagen Sie dazu?
Jack Combs: Gerüchte... Dieses Gerücht ist falsch! Ich habe niemals mit Verantwortlichen der Düsseldorfer EG gesprochen.


Schade !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 6. Mär 2018, 18:04

Bei fb gibt es schon Kommentare wie Combs go Home...du bist nicht würdig das Roosters Trikot zu tragen ...
Ich denke auf dieses Niveau sollten wir uns nicht herablassen. :red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 6. Mär 2018, 18:18

Schwabenrooster hat geschrieben:Sehr interessantes Interview mit der #22. :)


Hm .... was irritiert mich an dem Post? :gruebel:

Hat die #22 denn 88 Tore geschossen?

;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Herzlich Willkommen Jack Combs

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 6. Mär 2018, 18:20

Alles gut Judge, danke für den Hinweis, habe ich auch erst gerade bemerkt. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: