Saisonvorbereitung 2017/18

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 27. Aug 2017, 09:28

CoCo legt langsam los. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 27. Aug 2017, 11:22

Schwabenrooster hat geschrieben:Dieses ständige Combs Costello in der Statistik ist schon verwirrend. :greis:

In der Tat: Komme jetzt schon nicht mehr mit. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Roland » So 27. Aug 2017, 13:29

Topscorer T/A

Costello 2/3 = 5
Bassen 2/3 = 5
Florek 3/1 = 4
Combs 2/1 = 3
Brown 1/2 = 3

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » So 27. Aug 2017, 17:24

Schöner Sieg und gut für's Selbstvertrauen :rauf: Sehr geiler Moment als plötzlich die Storhamar Fans 5 Minuten vor Schluss zu uns in den Block marschiert sind und mit uns gesungen und geklatscht haben :rauf: Geile Leute diese Wikinger :D
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 27. Aug 2017, 18:48

Das war sicher sehr spaßig .. !

Ansonsten haben wir nun also zwei Siege eingefahren, gut für das Selbstbewusstsein und gut für die Beruhigung einiger Gemüter! ;)

Mal kurz zum Sonderheft der EN: dort ist zu lesen, dass die Roosters anstelle 2.400 DK im letzten Jahr nur ca. 1.400 verkauft haben ... das nennen ich einen kolossalen Einbruch und zeigt, was hinter den Verkaufszahlen des letzten Jahres gesteckt hat. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 27. Aug 2017, 19:19

JudgeDark hat geschrieben:Mal kurz zum Sonderheft der EN: dort ist zu lesen, dass die Roosters anstelle 2.400 DK im letzten Jahr nur ca. 1.400 verkauft haben ... das nennen ich einen kolossalen Einbruch und zeigt, was hinter den Verkaufszahlen des letzten Jahres gesteckt hat. ;)

Oha :O
Stimmt, da haste recht! Die Zahlen sind jeweils ein Spiegelbild der vorherigen Saison.
Wahre Fans würden allerdings niemals ihre Dauerkarte zurückgeben, nur weil, nach 3 tollen Spielzeiten, eine Saison mal sehr schlecht lief :greis:
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 27. Aug 2017, 20:13

In unserem Block sind einige, die ihre DK nach einer durchaus langen Zeit nicht weiter verlängert haben ... und das aus den unterschiedlichsten Gründen. Ich bin gespannt welche Gesichter man wiedersehen wird, wenn es denn mal los geht. Somit müssten aber wieder mehr Plätze frei sein, sodass der Zugriff für Kurzentschlossene wieder gegeben ist.
Für den Verein ist es natürlich bitter ... da geht ganz schön viel Kohle flöten bzw. ist einfach nicht vorhanden.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Mo 28. Aug 2017, 08:45

Sir Henry hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Mal kurz zum Sonderheft der EN: dort ist zu lesen, dass die Roosters anstelle 2.400 DK im letzten Jahr nur ca. 1.400 verkauft haben ... das nennen ich einen kolossalen Einbruch und zeigt, was hinter den Verkaufszahlen des letzten Jahres gesteckt hat. ;)

Oha :O
Stimmt, da haste recht! Die Zahlen sind jeweils ein Spiegelbild der vorherigen Saison.
Wahre Fans würden allerdings niemals ihre Dauerkarte zurückgeben, nur weil, nach 3 tollen Spielzeiten, eine Saison mal sehr schlecht lief :greis:


Bitte die Angaben im EHN Sonderheft genau lesen ;)
2400 DK letztes Jahr. (Mit VIP)
1400 DK aber ohne VIP dieses Jahr. Mit VIP sind es ca. 1700-1900 ?!?

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Mo 28. Aug 2017, 09:37

Sitzplatzkarten für einzelne Heimspiele der neuen Saison scheinen ziemlich rar zu sein, wenn man den Informationen bei reservix Glauben schenken darf. Weiß jemand vielleicht, ob zu einem späteren Zeitpunkt noch bessere Plätze zu regulären Preisen (Nicht-VIP-Plätze) angeboten werden?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 28. Aug 2017, 09:39

JudgeDark hat geschrieben:Das war sicher sehr spaßig .. !

Ansonsten haben wir nun also zwei Siege eingefahren, gut für das Selbstbewusstsein und gut für die Beruhigung einiger Gemüter! ;)



Nur wenn wir ab jetzt jedes Spiel gewinnen. :hmm:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Iecfan1990
Beiträge: 0
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 22:10

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Iecfan1990 » Mo 28. Aug 2017, 11:23

Go Habs hat geschrieben:
Sir Henry hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Mal kurz zum Sonderheft der EN: dort ist zu lesen, dass die Roosters anstelle 2.400 DK im letzten Jahr nur ca. 1.400 verkauft haben ... das nennen ich einen kolossalen Einbruch und zeigt, was hinter den Verkaufszahlen des letzten Jahres gesteckt hat. ;)

Oha :O
Stimmt, da haste recht! Die Zahlen sind jeweils ein Spiegelbild der vorherigen Saison.
Wahre Fans würden allerdings niemals ihre Dauerkarte zurückgeben, nur weil, nach 3 tollen Spielzeiten, eine Saison mal sehr schlecht lief :greis:


Bitte die Angaben im EHN Sonderheft genau lesen ;)
2400 DK letztes Jahr. (Mit VIP)
1400 DK aber ohne VIP dieses Jahr. Mit VIP sind es ca. 1700-1900 ?!?


Es wurden mehr als im letzten Jahr verkauft. Die zahl stammt aus dem März/April

Timeeee
Beiträge: 0
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:19
Wohnort: Dortmund

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Timeeee » Mo 28. Aug 2017, 11:26

Iecfan1990 hat geschrieben:[Voll-Zitat]

Es wurden mehr als im letzten Jahr verkauft. Die zahl stammt aus dem März/April


Woher hast du die Info denn bitte? Das würde mich arg wundern :O

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mo 28. Aug 2017, 11:34

Also viel weniger glaube ich nicht, habe mit Glück noch 2 zusammenhängende Sitzplätze für ein paar Spiele für die Family bekommen. Wahnsinn wie schnell die Dinger weggehen, bzw. schon vorher weg waren, da musst Du teilweise Block A oder F nehmen wenn Du noch was bekommen willst was nicht Reihe 7 ist oder 120 € kostet :| Beklopptes Iserlohn :D :rauf:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 28. Aug 2017, 19:01

Habe heute vor Ort im Hockeystore Karten für Kollegen besorgt und da sagte man, dass mehr Karten als im letzten Jahr vertickt wurden ... da müssen also nach Redaktionsschluss noch ordentlich Karten über den Tisch gegangen sein. Schön der Nachsatz "und das trotz der letzten Saison"! :D

Hab nun fünf Karten in Block H genommen ... wollte die Kollegen nicht in die Ecken im Block A oder F quetschen und Reihe 7 nimmt man nur, wenn man keine Ahnung hat! ;)

Morgen Grillfest ... bin auf die Stimmung im Team gespannt; Wetter spielt wohl mit, was will man mehr!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Mo 28. Aug 2017, 21:44

Sind definitiv weniger Einzelsitzplatzkarten zu haben als letztes Jahr. Eigentlich gibt es nur noch Restkarten und PseudoVipKarten für sehr viel Geld.

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 28. Aug 2017, 22:09

Sir Henry hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Wahre Fans würden allerdings niemals ihre Dauerkarte zurückgeben, nur weil, nach 3 tollen Spielzeiten, eine Saison mal sehr schlecht lief :greis:


Haben sie ja auch nicht. :cool:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 29. Aug 2017, 07:52

Doch soese ... ich kenne einige, die nach der letzten Saison die Karte zurück gegeben haben und das waren keine Eventfans. Ich denke das muss jeder für sich entscheiden und zudem vermute ich, dass da auch weitere Gründe ne Rolle gespielt haben werden.

Hier ein bischen Lesestoff:

Pasanen sieht weitere Fortschritte, „aber es gibt auch noch viel zu tun“
(Quelle: ikz-online.de)

Roosters-Zugang Combs: „Wollte nicht respektlos erscheinen“
(Quelle: wp.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

peppie
Beiträge: 0
Registriert: Di 5. Jan 2016, 14:17

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon peppie » Di 29. Aug 2017, 10:48

Dauerkarte erstmal nicht verlängern und sich je nach Spielplan ,stand ja einiges in der Schwebe wegen Telekom etc, sich dann doch eine neue zu holen ist ja auch immer eine Option die man hat.Natürlich dann blöd wenn der alte Platz dann weg ist.Naja egal, ich hab meine und nun freue ich mich wie Bolle auf die neue Saison .Mal sehen wie sich die Jungs heute abend beim Grillen geben.Werden sicherlich überrascht sein was da los ist und die Vorfreude auf das Doppelheimspielwochenende noch steigern .Wird sicherlich gut bei dem Wetter heute...man sieht sich ;)

Klemens
Beiträge: 0
Registriert: So 1. Jun 2008, 15:16

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Klemens » Di 29. Aug 2017, 12:27

Gutes Wetter haben wir uns nach den letzten Grillfesten wohl auch verdient. Von der letzten Saison reden wir mal nicht, ist ja keiner nachtragend hier, oder?

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 30. Aug 2017, 08:14

War ein interessantes Grillfest bei schönen sommerlichen Temperaturen. Die Spieler waren locker drauf und zu Fotos, Unterschriften und Gesprächen bereit. Man konnte viel über die Jungs erfahren, ihre Meinung zu Iserlohn, zum Team und zur anstehenden Saison. Alles in allem ist das Team zuversichtlich, dass man in dieser Spielzeit andere Roosters sehen wird als im letzten Jahr.

Iserlohn nimmt seine Spieler in die Pflicht
(Quelle: wdr.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)