Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Do 15. Dez 2016, 19:30

Ich denke, dass Pasanen einfach nur entäuscht von dem bisherigen Saisonverlauf ist, angefangen von der Vorbereitung bis hin zu den "leichtfertig" verschenkten Punkten durch individuelle Fehler. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass er deswegen am liebsten die Roosters verlassen möchte, wenn sich ein Angebot ergeben würde. Dann wäre er bereits schon lange wech :fluecht:
Where's the Revolution?

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 15. Dez 2016, 20:30

Ich habe seine Statements genauso wahrgenommen wie soese1, das haben wohl die meisten!

Dennoch glaube ich nicht, dass Brück bzw. Mende ihm eine Kette mit einer Eisenkugel umgelegt haben.
Ich würde wie Sir Henry die Trainer-Äußerungen nun eher der Situation geschuldet einordnen.
Wissen tun wir es ohnehin nicht! Wäre dies der Fall, wären wir Angestellter des Vereins und würden hier maximal gelegentlich mitlesen! :cool:
Man würde gerade bei einer zentralen Position des Trainers nicht die Option ziehen, wenn man mit seiner bisherigen Arbeit unzufrieden wäre oder ahnen bis wissen würde, dass dieser Wunschkandidat gar nicht mehr bleiben möchte!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 15. Dez 2016, 20:32

Mmh, ich glaub da war dann doch noch´n Bissel was Anderes, worüber er enttäuscht war.
So eine der bemerkenswertesten Aussagen war die, auf die Frage, ob Ashton Rome noch mal für die Roosters auflaufen wird : Das müssen sie Herrn Mende fragen.
Einig Vaterland klingt nun mal anders. Aber warum noch darüber sinnieren, es wurden Fakten geschaffen, die solche Spekulationen flüssiger machen als Wasser. :roll:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 15. Dez 2016, 20:56

Das stimmt schon!
Offensichtlich war Pasanen da wie auch bei anderen Aussagen sickig bzw. hat sich nicht ausreichend unterstützt gefühlt, generell hat man dann anscheinend zusammen gefunden.
Hätte sich da ein Knies gehalten bzw. weiterhin bestanden, kann man wohl ausschließen, dass die Verantwortlichen die Option ziehen bzw. gezogen hätten. Das hätte ja sonst was von Geiselhaft! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 15. Dez 2016, 21:19

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das da einer der Beteiligten irgendetwas gegen seine Überzeugung oder seinen Willen macht, dass wäre ja auch völlig absurd. Ich denke, wenn es denn schwerwiegende Differenzen gab, dann wurden diese wieder ausgeräumt und basta. Bin sehr gespannt, was morgen auf dem Eis passieren wird. :D :schal:
Zuletzt geändert von soese1 am Fr 16. Dez 2016, 06:32, insgesamt 1-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 15. Dez 2016, 22:11

soese1 hat geschrieben:So eine der bemerkenswertesten Aussagen war die, auf die Frage, ob Ashton Rome noch mal für die Roosters auflaufen wird : Das müssen sie Herrn Mende fragen.


Das kann so vieles heißen und muss nicht ein Zeichen für Unmut und Ärger über bzw. mit Mende sein. Vielleicht hat er es gesagt, weil eben für vertragliche Dinge der Manager verantwortlich ist. Vielleicht hat er es gesagt, weil ihm nichts besseres eingefallen ist. Vielleicht hat er es gesagt, weil es so abgesprochen wurde. Vielleicht hat er es auch gesagt, weil es atmospärische Störung zwischen Trainer und Manager gegeben hat. Vielleicht, vielleicht vielleicht ........ !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 16. Dez 2016, 06:31

Ja, vielleicht. Ich sag´s ja, dass Thema ist vorerst durch, weil jetzt erst einmal egal. Mir jedenfalls. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon trottel72 » Fr 16. Dez 2016, 08:00

In Anbetracht auf die NICHT Veröffentlichen Details machen diese Verlängerungen durchaus Sinn.

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 16. Dez 2016, 15:34

Ich würde sagen, mit Blick auf das Wesentliche, nämlich den Sport, machen diese Verlängerungen auf jeden Fall Sinn !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon trottel72 » Fr 16. Dez 2016, 16:21

Das eine schließt das andere nicht aus, im Gegenteil es wird sich ergänzen.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 18. Jan 2018, 09:37

Der Chefcoach wird in der kommenden Saison wie bisher mit Co-Trainer Jamie Bartman zusammenarbeiten, dessen Vertrag noch läuft.


Quelle: https://www.ikz-online.de/sport/eishock ... 36981.html


Das ist interessant... in der letzten offiziellen Mitteilung vom 12.12.2016 war nur von einer Vertragsverlängerung bis Saison 2017/2018 die Rede.
Allerdings mit dem bekannten Zusatz "Weitere Details zur Vertragsverlängerung werden die Roosters erst nach der laufenden Spielzeit bekannt geben", auf die wir ja noch bis heute warten.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 18. Jan 2018, 12:44

Franky hat geschrieben:... auf die wir ja noch bis heute warten.


Und wir werden auch noch weiterhin darauf warten ... ! :roll:
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Vertragsverlängerung Pasanen/Bartman

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 18. Jan 2018, 12:56

Vielleicht war ja eine Verlängerungsoption ein Detail davon, die man bei Bartman nun gezogen hat?!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)