Kader 2019/20/21/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 12. Mai 2020, 08:03

Die7 hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 20:40
tamifranz hat geschrieben:
Mo 11. Mai 2020, 19:23
.....und jetzt so ein Daniel Pietta für die Roosters,....das wäre schon eine coole Sache :floet:
Wenn wir schon nicht kleckern sondern klotzen , sollte ja auch noch der Kracher (Victor Hedman) für die Verteidigung drin sein .
Genau wir wollen Krachas! :jump:
"Die Clubs der Deutschen Eishockey Liga haben offenbar eine Absprache getroffen, bis zum 30. Juni keine Spieler mehr zu verpflichten. Das hat der Geschäftsführer der Schwenninger Wild Wings Christoph Sandner in einem Interview mit dem Schwarzwälder Boten gesagt. Bislang war von einer Absprache zwischen den Clubs nichts bekannt. Roosters-Clubchef Wolfgang Brück wollte die Information nicht bestätigen. Kein Kommentar, sagte Brück gegenüber Radio MK."
www.radiomk.de.

Hier das Interview: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... 2e721.html

Ich frage mich, was soll so eine Aussage, das sind doch interne Absprachen. :roll:

Victor Hedmann musste ich googeln, TBL verfolge ich nicht so intensiv. :D
– – – – –
2013/14 Tampa Bay Lightning NHL 75 13 42 55 53
2014/15 Tampa Bay Lightning NHL 59 10 28 38 40
2015/16 Tampa Bay Lightning NHL 78 10 37 47 46
2016/17 Tampa Bay Lightning NHL 79 16 56 72 47
2017/18 Tampa Bay Lightning NHL 77 17 46 63 54
2018/19 Tampa Bay Lightning NHL 70 12 42 54 44

Mhm, das war ein Scherz, oder ? :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Rooster_vom_Rhein
Beiträge: 0
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 14:55

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Rooster_vom_Rhein » Di 12. Mai 2020, 11:56

https://www.nq-online.de/sport/eishocke ... 4-16-.html
Laut diesem Bericht geht man in Schwenningen von einem nahezu sicheren MacQueen Abgang aus. Steht auch schon bei Elite Prospects als Gerücht.
Ich denke wenn er auf dem Markt ist hätten wir ganz gute Chancen da er das Umfeld und die Mannschaft schon kennt. Ich persönlich würde ihn gerne in der nächsten Saison wiedersehen.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 12. Mai 2020, 12:37

Rooster_vom_Rhein hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 11:56
https://www.nq-online.de/sport/eishocke ... 4-16-.html
Laut diesem Bericht geht man in Schwenningen von einem nahezu sicheren MacQueen Abgang aus. Steht auch schon bei Elite Prospects als Gerücht.
Ich denke wenn er auf dem Markt ist hätten wir ganz gute Chancen da er das Umfeld und die Mannschaft schon kennt. Ich persönlich würde ihn gerne in der nächsten Saison wiedersehen.
Ich auch, sehe es genauso :rauf:
Where's the Revolution?

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon trottel72 » Di 12. Mai 2020, 13:38

"Stürmer Jamie MacQueen wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Roosters aufs Eis gehen. MacQueen war in der vergangenen DEL-Saison von den Wild Wings freigestellt worden und ist an den Seilersee gewechselt. An einer Weiterverpflichtung aber hatten die Roosters kein Interesse."

Quelle: RADIO MK

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon trottel72 » Di 12. Mai 2020, 13:40

trottel72 hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 13:38
"Stürmer Jamie MacQueen wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Roosters aufs Eis gehen. MacQueen war in der vergangenen DEL-Saison von den Wild Wings freigestellt worden und ist an den Seilersee gewechselt. An einer Weiterverpflichtung aber hatten die Roosters kein Interesse."

Quelle: RADIO MK
https://www.radiomk.de/artikel/roosters ... 88327.html

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Di 12. Mai 2020, 13:41

Das kann auch Strategie sein um ein Teil des Gehaltes bei den Wild Wings zu positionieren.....
...war ja bei Robert Hock und Hannover damals ebenso...
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 12. Mai 2020, 17:36

Entscheidend dürfte sein, ob Mc Queen ein Interesse daran hat, in Iserlohn zu spielen.
Was wohl eher unwahrscheinlich sein dürfte.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 12. Mai 2020, 18:22

soese1 hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 17:36
Entscheidend dürfte sein, ob Mc Queen ein Interesse daran hat, in Iserlohn zu spielen.
Was wohl eher unwahrscheinlich sein dürfte.
Glaub ich nicht. Ich weiß nicht mehr wo und wann aber Jamie MacQueen hat mal gesagt, dass er sich vorstellen könne, in Iserlohn zu bleiben und Christian Hommel hat auch mal irgendwann gesagt, das Thema sei noch nicht vom Tisch...
Where's the Revolution?

IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon IrgendwannEinmal » Di 12. Mai 2020, 18:31

´Mal abgesehen von allen anderen Unwägbarkeiten dieser Tage hängt das Wohl und Wehe sicher nicht von MacQueen ab. Wir brauchen ohne Frage Scorer - aber 15 Punkte in 24 Spielen bei einer schwachen Rückwärtsbewegung sind nun definitiv nicht überragend.

Wenn es eine Saison gibt, wird es noch spät sehr viele ausländische Spieler auf dem Markt geben. Abwarten.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 12. Mai 2020, 18:44

Er wurde mitten in der Saison da rein geworfen, das darf man nicht vergessen.
Where's the Revolution?

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 12. Mai 2020, 19:11

IrgendwannEinmal hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 18:31
´Mal abgesehen von allen anderen Unwägbarkeiten dieser Tage hängt das Wohl und Wehe sicher nicht von MacQueen ab. Wir brauchen ohne Frage Scorer - aber 15 Punkte in 24 Spielen bei einer schwachen Rückwärtsbewegung sind nun definitiv nicht überragend.
Auch das ist nicht von der Hand zu weisen.
Allerdings würde ich ihn Spielern wie beispielsweise Petan oder Findley allemal vorziehen.
Also wenn man ihn tatsächlich bekommen könnte, dann sollte man auch zugreifen finde ich.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 12. Mai 2020, 19:23

Sir Henry hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 18:44
Er wurde mitten in der Saison da rein geworfen, das darf man nicht vergessen.
Und es wären wohl auch noch ein Paar Pünktchen mehr geworden, wenn sich Grenier nicht vorzeitig in die Schweiz verabschiedet hätte.
Das mal auf eine gesamte Ssison mit Hochgerechnet wäre das dann irgendwo zwischen 30 und 40 Points gewesen.
Und er war sicher nicht in bester Form und musste sich in einer zumeist dann doch recht schwach agierenden Offensive irgendwie durchwurschteln.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 12. Mai 2020, 19:33

Mich hat MacQueen am Ende nicht mehr überzeugt, wie es über eine gesamte Saison laufen würde ... who knows?! Bei den Wildwings hat er nen guten Start hingelebt, bis dann eben sein Abgang kam.
Aktuell sehe ich es allerdings auch so, dass man sich ruhig Zeit lassen kann, es wird denke ich genug Spieler auf dem Markt geben, die uns vielleicht mehr helfen können ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 12. Mai 2020, 19:38

soese1 hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 19:23
Sir Henry hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 18:44
Er wurde mitten in der Saison da rein geworfen, das darf man nicht vergessen.
Und es wären wohl auch noch ein Paar Pünktchen mehr geworden, wenn sich Grenier nicht vorzeitig in die Schweiz verabschiedet hätte.
Das mal auf eine gesamte Ssison mit Hochgerechnet wäre das dann irgendwo zwischen 30 und 40 Points gewesen.
Und er war sicher nicht in bester Form und musste sich in einer zumeist dann doch recht schwach agierenden Offensive irgendwie durchwurschteln.
Genau so ist es korrekt analysiert ;)
Where's the Revolution?

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 12. Mai 2020, 21:56

Der hat in den paar Spielen bei uns mehr nach hinten gearbeitet als in den ganzen Jahren vorher.

We few, we happy few, we band of brothers

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 13. Mai 2020, 12:09

JimBob hat geschrieben:
Di 12. Mai 2020, 21:56
Der hat in den paar Spielen bei uns mehr nach hinten gearbeitet als in den ganzen Jahren vorher.
Ja, ich hatte auch den Eindruck das er sich hier sehr wohl gefühlt hat. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 15. Mai 2020, 19:11

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 16. Mai 2020, 10:31

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 20. Mai 2020, 07:23

Manager Christian Hommel muss mit den Spielern der Iserlohn Roosters über Gehalts-Klauseln in den Verträgen sprechen. In der WP gibt es dazu einen Artikel, leider nur gegen Bezahlung. :(
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon dafri » Mi 20. Mai 2020, 12:38

Auf jeden Fall rutscht die DEL auf ganz dünnem Eis. Ohne Gehalstverzicht werden laut Brück 5 bis 6 Vereine die Lizens nicht erhalten,und damit die DEL platt.
Und ohne Zuschauer Einnahmen geht eh nichts mehr im Eishockey.