Kader 2017/18/19

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 25. Aug 2018, 18:30

Ich will nichts übertragen ... ich sehe nur so einen Trend bzgl. Vertragsauflösung wie bei Smotherman; nicht mehr aber auch nicht weniger.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 25. Aug 2018, 22:13

Und es gibt noch soooooooooooo viele gute Defender auf dem Markt :red: Das Problem ist nur das wir vermutlich 99,9% davon nicht bezahlen können und der Rest nicht zu uns wechseln will :(
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 30. Aug 2018, 23:01

Ich denke nicht, dass es noch lange dauert, bis der neue Verteidiger offiziell gemacht wird.

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Fr 31. Aug 2018, 15:46

Wenn ich unseren Kader sehe bekomme ich "Schweißausbrüche" Ich verstehe nicht warum man nicht endlich in gestandene Verteidiger investiert.
Geldprobleme dürfte es eigentlich nicht geben, Wir habe 5-6 relativ teure Spieler keinen Vertrag mehr gegeben. Wo bleibt das Geld evtl bei den Gesellschafter ?
Die Abwehr ist bis jetzt bedeutend schlechter besetzt als letztes Jahr und das wo wir letze Saison gerade in der Abwehr soviel Probleme hatten, da wir auch unserer besten
Scorer nicht mehr wollten, sehe ich keinen Kampf um Platz 10 sondern um die rote Laterne

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 31. Aug 2018, 16:47

da wir auch unserer besten Scorer nicht mehr wollten


Der so heiß begehrt ist, dass er über Soziale Medien nach einem neuen Arbeitgeber sucht? :floet:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Fr 31. Aug 2018, 17:14

Nagel mich doch nicht auf einen fest, du weisst doch genau, dass wir die Besten 6 abgegeben haben, kann man aber auch schön reden.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 31. Aug 2018, 17:59

Diese "besten 6" standen aber auch auf dem Eis, als wichtige Spiele (DEG, Straubing, Bremerhaven, KEV) verkackt wurden. Das kann man nicht schön reden und sollte auch nicht vergessen werden.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 31. Aug 2018, 18:29

Roland hat geschrieben:Wo bleibt das Geld evtl bei den Gesellschafter ?


Mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig ... ! Zumal wir gar nicht wissen wie die Finanzlage ist und was mit dem Geld gemacht wird. Die obrige Aussage ist eine extreme Vermutung und gleichzeitig Unterstellung!


Ich warte weiterhin ab was der Kader so kann! Vom Gefühl sehe ich auch Defizite in der Defensive ... aber ich lasse mich gerne vom aktuellen Kader überzeugen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 31. Aug 2018, 19:51

Roland hat geschrieben:Nagel mich doch nicht auf einen fest, du weisst doch genau, dass wir die Besten 6 abgegeben haben, kann man aber auch schön reden.

Mit genau den besten 6 . sind die Roosters erbärmlich gegen Bremerhaven raus geflogen.

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Fr 31. Aug 2018, 21:44

dafri hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Nagel mich doch nicht auf einen fest, du weisst doch genau, dass wir die Besten 6 abgegeben haben, kann man aber auch schön reden.

Mit genau den besten 6 . sind die Roosters erbärmlich gegen Bremerhaven raus geflogen.


Weil wir nicht getroffen haben ? oder eher weil unsere Defense grotten schlecht war und jetzt eher noch miserabler ist. Da fehlen die gestandenen und erfahrenen Verteidiger. Bremerhaven mit einen wesentlich
kleineren Etat macht es uns vor, das man auch mit weniger Geld gute Verteidiger verpflichten kann.
OK der Kader ist dieses Jahr besser :-) Das Wunschdenken und hoffen ohne Ende

JudgeDark: Ich unterstelle Niemanden etwas, habe ne Frage gestellt und außerdem geben die Gesellschafter für die GmbH nicht ihr Geld her ohne eine kräftige Rendite zu bekommen oder haben zu wollen.
Das wäre auch völlig legitim Die Frage ist evtl wie hoch ist die Rendite. Aber das ist reinste Spekulation.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 31. Aug 2018, 21:53

Zu einer guten Defensive zählt auch die Rückwärtsbewegung der Stürmer. Über diesen Skill sollten wir bei Jack Combs besser schweigen ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 31. Aug 2018, 22:27

Man kann wohl davon ausgehen, dass das Engagement der Gesellschafter nicht unbedingt lukrativ ist ... oftmals ist das ein Zugeschäft ohne das es kein Hockey mehr in Iserlohn, wie aber auch an anderen Standorten geben würde. Ist aber ein anderes Thema ... wobei das auch irgendwie jedes Jahr wieder auf den Tisch kommt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Fr 31. Aug 2018, 23:17

Franky hat geschrieben:Zu einer guten Defensive zählt auch die Rückwärtsbewegung der Stürmer. Über diesen Skill sollten wir bei Jack Combs besser schweigen ;)


"Dein Wort in Gottes Ohr" Nur ich glaube nicht daran aber hoffen kann man ja.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 31. Aug 2018, 23:47

JudgeDark hat geschrieben:Man kann wohl davon ausgehen, dass das Engagement der Gesellschafter nicht unbedingt lukrativ ist ... oftmals ist das ein Zugeschäft ohne das es kein Hockey mehr in Iserlohn, wie aber auch an anderen Standorten geben würde. Ist aber ein anderes Thema ... wobei das auch irgendwie jedes Jahr wieder auf den Tisch kommt.


Und kann wie jedes Jahr auch im Bundesanzeiger von jedem gelesen werden. 16/17 , nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag von knapp 160.000€ , Rangrücktritt der Gesellschafter von knapp 360.000€. Haben die Gesellschafter keinen Bock mehr ist der Laden tot. Ganz einfach :dontknow: Deswegen sollte man diejenigen jetzt auch nicht in Sänften herumtragen und ihnen die Füße küssen...aber zumindest ein klein bisschen Dankbarkeit das jemand auf soviel Geld verzichtet ist dann doch irgendwo angebracht. Meine ich zumindest :dontknow:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Sa 1. Sep 2018, 08:30

Todd kommt weiter nicht auf die Beine und ist auch für kommende Woche fraglich.
Ich würde ihn nicht lizenzieren und Ersatz holen.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Sa 1. Sep 2018, 08:58

Momentan ist dies eine "Spar-Mannschaft", denke ich.
Ich kann es aber den Gesellschaftern nicht verdenken. In zwei Spielzeiten hatten wir ein Play Off-Heimspiel - augenscheinlich zu wenig, um finanziell über die Runden zu kommen.

Ich würde im Augenblick auch den Blick nicht nur auf die Defensive richten; auch im Angriff sehe ich unsere Mannschaft nicht auf Kurs "Platz 10".

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Sa 1. Sep 2018, 09:00

@Patrick,

was hat Todd denn? Laboriert er noch am Faserriss oder ist eine neue (alte?) Verletzung aufgebrochen? Im ersten Fall: Geduld.

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Sa 1. Sep 2018, 09:31

Ich denke nicht, dass wir weniger Geld haben.
Es sind sogar 200.000 mehr im Vergleich zu letztem Jahr, wie man so hört.

Es ist immernoch der Faserriss, aber auf Grund seiner Historie und der komplett verpassten Vorbereitung macht das für mich wenig Sinn.
Auch wenn man dann einen Neuen holt, der auch keine Vorbereitung mit dem IEC gemacht hat, ist der wenigstens fit.

fahne
Beiträge: 0
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 19:24

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon fahne » Mo 3. Sep 2018, 16:30

Sehe ich genauso wie Patrick, hat aus meiner Sicht wenig Sinn mit dem Herrn Todd in die Saison zu gehen.
Hat denn hier niemand eine Idee wer der neue Verteidiger sein könnte? Sonst hören doch auch immer alle das berühmte Gras wachsen und jetzt, NIX, NULL, ZERO, still ruht der Seilersee...... SKANDAL :motz:

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mo 3. Sep 2018, 17:07

Ich denke, man hat auch eine Fürsorgepflicht dem Spieler gegenüber.

1. Man verpflichtet einen Spieler im vollen Bewusstsein seiner Verletzungshistorie.
2. Der Spieler holt sich eine leidige Allerweltsverletzung, die nichts mit seiner Historie zu tun hat.
3. Der Verein schmeißt ihn ´raus, nachdem ein paar Fans die Mistgabeln geschwungen haben.
4. Da es Anfang September ist, wird er auch so rasch keinen Verein finden.

Ich hoffe sehr, eure Arbeitgeber gehen nicht so mit euch um!


Grundsätzlich ist es auch so, dass unser Kader viel zu klein ist, nicht zu groß.