Kader 2017/18/19

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Sa 18. Aug 2018, 09:40

JimBob hat geschrieben:Und genau DEN Turnbull von heute erhoffe ich uns für die gesamte Saison. Immer mittendrin wenn's hoch herging, immer große Klappe, mit voller Emotion dabei...hat sich heute definitiv um's "C" beworben :rauf:

Ja, in der Tat. Gute Vorstellung vo Turnbull. Sendet endlich Leadereigenschaften. Aber beworben hat sich auch nachträglich Matsumoto. Wenn er auf dem Eis war hat er sehr viel kommuniziert. Ist immer wieder auf die Spieler zugefahren um Anweisungen zu geben. Etwas, dass man von Jaspers nie gesehen hat.
Ob Turnbull oder Matsumoto. Beides gute Kandidaten. Ein A sollte an Friedrich gehen.

Mein Sitznachbar hat was interessantes gesagt: Wenn man das Mannschaftsfoto betrachtet sitzen in der ersten Reihe immer die Cs und As. Friedrich, Fischer, Matsumoto und Turnbull. Kein Zufall?

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 18. Aug 2018, 13:32

Vielleicht sind das auf dem Foto die Kandidaten, aber Daum hat ja gesagt, dass er bis zum Ende mit der Entscheidung warten will, was ich auch gut finde. Das Team muss sich finden und da wird sich auch der Kapitän rauskristallisieren. Denn wie gesagt, es ist mehr als auf dem Eis die Schirihände zu schütteln ... da passiert viel mehr nach dem Spiel neben dem Eis!

Turnbull finde ich allerdings auch, dass er gestern die Rolle gut ausgefüllt hat. Matsumoto ebenso, wobei ich ihn irgendwie eher als Spielmacher auf dem Eis sehe, Turnbull ist da irgendwie emotionaler. Ich würde Turnbull als C sehen und Matsumoto als A ... Friedrich kann dann gerne das zweite A bekommen, das hätte er sich in den Jahren hier mit seinem steten Einsatz redlich verdient.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 18. Aug 2018, 15:32

Ich würde Turnbull als C sehen und Matsumoto als A ... Friedrich kann dann gerne das zweite A bekommen, das hätte er sich in den Jahren hier mit seinem steten Einsatz redlich verdient.


Da bin ich bei dir. Wobei Friedrich nicht nur gerne das zweite A bekomman kann, sondern für mich sogar sollte. Als Anerkennung und Ansporn zugleich.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 18. Aug 2018, 20:59

Dann warten wir mal ab, ob man auf uns "Eishockeygötter" hört! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 23. Aug 2018, 16:56

Im IKZ - Artikel: "Roosters-Neuzugänge beweisen ihre DEL-Tauglichkeit" ist zu lesen, dass man ggf. in der Defensive doch noch nachlegen will ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 23. Aug 2018, 19:53

Muss man auch.
Mit Todd ist man sehr grosses Risiko gegangen und ist aktuell auf der Verliererstrasse.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Do 23. Aug 2018, 21:26

Patrick161085 hat geschrieben:Muss man auch.
Mit Todd ist man sehr grosses Risiko gegangen und ist aktuell auf der Verliererstrasse.

War er gegen Krefeld so schlecht (ich habe das Spiel nicht gesehen), oder weshalb Deine Meinung?
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 23. Aug 2018, 21:28

Er hat nicht gespielt und ist verletzt ... ! Er scheint wohl generell für Verletzungen anfällig und insbesondere die Schulter scheint da ein Thema zu sein (soviel ich mich erinnere). Vielleicht hat man sich da ein faules Ei ins Nest gelegt, ich denke das ist es was Patrick meint.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Do 23. Aug 2018, 22:00

Ah...ok, danke. Stimmt, ich erinnere mich, dass seine Verletzungsanfälligkeit bei seiner Verpflichtung ein Thema war. Da die Abwehr eh (noch) eine Baustelle ist, hat er dann wirklich schlechte Karten :roll:
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 24. Aug 2018, 08:20

Vor 2 Wochen hiess es, dass Todd und Clarke aus Vorsicht nicht am ersten öffentlichen Training teilnehmen.
Todd ist bisher noch nicht zurück und man kennt ja seine Historie.
Und die Gegner wissen das auch, dass er anfällig an der Schulter ist, da wird er sicher einiges drauf kriegen.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 24. Aug 2018, 12:11

Wenn ich den aktellen Kader anschaue,hätte man glaube doch den einen oder anderen Spieler behalten können.
Mit Todd ist man bei einer AL ein extremes Risiko eingegangen,welches sich jetzt schon fast bestätigt.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Fr 24. Aug 2018, 12:39

Sehe ich ähnlich, dafri. Es dürfte aber seit geraumer Zeit auch der preiswerteste Kader sein.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 24. Aug 2018, 14:49

Geiz ist geil kann auch schon mal teurer werden :D

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Fr 24. Aug 2018, 15:02

Hehe...ich weiß nicht, ob es Geiz ist. Vorletzte Saison hatten wir 0 Playoff-Heimspiele, in der letzten eins. Da dürfte das Säckel nicht gerade prall gefüllt sein!

Das richtige "Hauen und Stechen" wird 2020 einsetzen, wenn es um Auf- und Abstieg geht.

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 24. Aug 2018, 16:58

Man wollte Petersen und Pinnizzotto.
Und man hat 200.000 mehr als letzte Saison.
Einen Billigkader (für unsere Verhältnisse) hätten wir also nicht gebraucht.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 24. Aug 2018, 19:19

Ich würde mir wünschen, dass Todd die Kurve bekommt ... aber irgendwie sehe ich so eine Entwicklung wie bei Smotherman, wobei es bei dem ja nicht so absehbar war. Wenn es nicht klappt, dann hoffe ich auf eine schnelle Entscheidung und eine vernünftige Nachverpflichtung ... wobei das sicher nicht ganz so einfach sein wird einen vernünftigen Defender zu finden.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 24. Aug 2018, 21:44

Was ist denn mit Smotherman? Sorry, bin zZt.nicht auf dem Laufenden... Ansonsten finde ich den eingeschlagenen Weg der Roosters sehr gut und bin recht zuversichtlich, dass die entstandenen Lücken sinnvoll geschlossen werden!
Where's the Revolution?

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57
Wohnort: Hagen

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Sa 25. Aug 2018, 03:50

Sir Henry hat geschrieben:Was ist denn mit Smotherman? Sorry, bin zZt.nicht auf dem Laufenden... Ansonsten finde ich den eingeschlagenen Weg der Roosters sehr gut und bin recht zuversichtlich, dass die entstandenen Lücken sinnvoll geschlossen werden!



Smotherman war letzte Saison schon verpflichtet als beim Medizincheck ein Herzproblem diagnostiziert wurde. Danach wurde der Vertrag wieder aufgelöst.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, inwieweit das jetzt auf Todd zu übertragen wäre. Schließlich hat er ja den Medizincheck überstanden und ist erst danach wieder verletzt gewesen. Da bin ich was die üblichen Vertragsklauseln in solchen Fällen angeht, etwas überfragt.

Vielleicht kann da jemand was zu sagen...
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal:

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57
Wohnort: Hagen

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Sa 25. Aug 2018, 04:07

Allgemein zum Kader:

Mir gefällt der eingeschlagene Weg sehr gut. Es ist eine gewisse zugegebener Maßen überschaubare Basis von Leuten auf Topniveau vorhanden. Dazu wieder vermehrt Typen, die über den Kampf kommen (was uns m.M.n. in den letzten 2 Saisons gefehlt hat) plus eine gehörige Anzahl an jungen talentierten Spielern.

Ich persönlich glaube, dass die Klubführung erstmal gucken will wie sich der Kader schlägt, es aber durchaus noch Reserven im Budget gibt.
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal:

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Sa 25. Aug 2018, 06:54

Aaach, die Geschichte. Alles klar, danke. Ich dachte diese Saison wäre wieder irgendetwas vorgefallen.
Where's the Revolution?