Kader 2017/18

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Mai 2017, 21:35

Im Haieforum macht man sich darüber lustig, dass Turnbull zu uns kommt und wahrscheinlich nen deutschen Pass, weil schon mal im Supermarkt geweisen ... blablabla. Die Scheinheiligkeit kennt dann keine Grenzen, weil man direkt im Anschluss über Wruck als Neuzugang diskutiert, auf den deutschen Pass verweist und den Neuzugang gut findet! :gruebel: :kaffee: :gaehn:
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Die7 » Di 23. Mai 2017, 22:58

Ich denke da macht Köln einen guten Tausch .Turnbull war bei den Haien nicht mehr der schnellste und von der Agilität und Ästetik eines Wruck kann er nur träumen .Und so ganz Preiswert wird er bestimmt auch nicht sein
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn
Die7
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 24. Mai 2017, 00:08

Ich bin da doch auf Grund der Ehrhaftigkeit wie Standhaftigkeit gegenüber den eigenen "Argumenten" auf Seiten der Kölner doch sehr zuversichtlich, dass die Haie Wruck trotz deutschen Passes als AL lizensieren, aus Protest und vor allem für den Nachwuchs und so ... :cool:
...
*Pffr*
...
Moment!
...
*Ppppfffffrrrrrrrrrrrrrrrr*
...
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon fahne » Mi 24. Mai 2017, 08:44

Brick Top hat geschrieben:Ich bin da doch auf Grund der Ehrhaftigkeit wie Standhaftigkeit gegenüber den eigenen "Argumenten" auf Seiten der Kölner doch sehr zuversichtlich, dass die Haie Wruck trotz deutschen Passes als AL lizensieren, aus Protest und vor allem für den Nachwuchs und so ... :cool:
...
*Pffr*
...
Moment!
...
*Ppppfffffrrrrrrrrrrrrrrrr*
...
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:


alles andere wäre total enttäuschend, in der Tat! :cool:
fahne
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 20:24

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 24. Mai 2017, 10:53

Hahaha ... und Hr. Vetter wird dieses Vorgehen hochlobend in einem Artikel in Berlin erwähnen! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 24. Mai 2017, 19:43

....und Ende des Jahres ist der gute Dylan plötzlich Nationalspieler, ähnlich wie bei Raedeke und Macek :roll:
Sir Henry
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 23:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Roland » Mi 24. Mai 2017, 20:24

Die7 hat geschrieben:Ich denke da macht Köln einen guten Tausch .Turnbull war bei den Haien nicht mehr der schnellste und von der Agilität und Ästetik eines Wruck kann er nur träumen .Und so ganz Preiswert wird er bestimmt auch nicht sein

So seh ich das auch. Hätte auch lieber Wruck behalten, Ich meine mit Turnbull tun wir uns kein Gefallen und machen ein Fehler, wenn er überhaupt kommt.
Roland
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 24. Mai 2017, 22:06

Der gute Dylan braucht aber auch nur noch einen auf die Schulter bekommen und die Karriere war einmal :dontknow:

Edit: Ist das eigentlich ein Tausch Wruck <> Turnbull + ein bisschen Handgeld? :D Dann wär's vermutlich gar nicht soooooo verkehrt. Oder müssten wir da zahlen weil Turnbull noch Vertrag hat ? :O :|
Zuletzt geändert von JimBob am Mi 24. Mai 2017, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 24. Mai 2017, 22:10

Vielleicht hätten die Roosters Wruck auch gerne behalten. Aber zu einem Vertragsabschluss gehören immer 2 Parteien ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 24. Mai 2017, 22:13

Stimmt schon. Und Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Aber ob der in Öln jetzt glücklich wird?.... Wer wird das schon? :gruebel:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 24. Mai 2017, 22:43

Sein Spielerberater?! :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Do 25. Mai 2017, 00:16

:lol: Sehr gut. Made my day :lol: :rauf:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon dafri » Do 25. Mai 2017, 09:20

Wenn Mr. Turnbull zu den Roosters kommt,fände ich gut. Das der Kollege Eishockey spielen kann hat er schon bewiesen. Und in Köln nicht klar zu kommen ,ist nicht selten. Siehe P.Hager.
Auch Wruck muss sich in Köln erst einmal durchsetzten. Das mal Spieler wie Dahm,Turnbull,Costello,Combs in Iserlohn unterschreiben,hätte man
nicht unbedingt nach der Saison erwarten können. Auch diese Spieler werden sich über die Verhältnisse am Seilersee erkundigt haben.

Für mich fehlt noch ein robuster Aufräumer in der Abwehr und ein Knaller noch im Sturm. Bisher kann sich über die Verpflichtungen wohl kaum beschweren.
dafri
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 11:02

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Timeeee » Fr 2. Jun 2017, 12:17

Schade, jetzt ist offiziell was der Patrick uns schon zugetragen hat (Zumindest, dass Ryan wechselt).

"Geheimnis gelüftet: Ryan Button wechselt zu Red Bull München"

(http://eishockey-magazin.de/geheimnis-g ... ives/95590)
Timeeee
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 6. Mär 2014, 11:19
Wohnort: Dortmund

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 2. Jun 2017, 12:54

Hm ... das er geht war klar, aber dass es München wird überrascht mich doch etwas. Mal sehen ob er da sportlich wie menschlich klar kommt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 2. Jun 2017, 15:59

Hatte ihn auch eher in einem kleineren Club gesehen wie Augsburg, Bremerhaven oder vielleicht noch Ingolstadt. Wundert mich auch etwas. Er ist ein guter Spieler, aber keine Granate, da er teilweise auch zu dummen Fehlern neigt. Ob Red Bull das richtige ist wird sich zeigen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » Fr 2. Jun 2017, 17:46

Red Bull München könnte sich langsam mal in Roosters B-Mannschaft München umbenennen. :lol:
Mkler77
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 17:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 2. Jun 2017, 17:47

Weg isser...für Iserlohner Verhältnisse spielte er ja ziemlich lange am Seilersee, der gute Ryan. Ähnlich wie Wruck werde ich ihn in guter Erinnerung behalten, ein wichtiger Spieler in den erfolgreichen Spielzeiten vor der letzten Saison :roll: . Dizzy und Milam können wir wohl auch abhaken (oder, Patrick? ;) ), mal schauen wer da nun dafür noch kommt...
Sir Henry
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 23:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 2. Jun 2017, 18:34

Mkler77 hat geschrieben:Red Bull München könnte sich langsam mal in Roosters B-Mannschaft München umbenennen. :lol:


Das ist nicht ganz von der Hand zu weisen ... ! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Husumer90 » So 4. Jun 2017, 13:16

vielleicht holen sie ja auch Johannes Salmonsson (er hat auch deutsche Vorfahren) ;)
Husumer90
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 2. Aug 2016, 19:22

VorherigeNächste

Zurück zu Roosters Inside

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 8 Gäste