Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Fr 6. Mai 2016, 13:23

Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Miko
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Jun 2013, 21:24

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Miko » Fr 6. Mai 2016, 13:54

Herzlich Willkommen,

Ich vermute mal, dass er wohl zunächst bei Bietigheim auflaufen dürfte.
Ich drücke ihm die Daumen, dass er sich so gut entwickelt wie Shevyrin....

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 6. Mai 2016, 16:02

Man hatte zuletzt ein Händchen für junge Talente ... ich hoffe, dass das hier auch funktioniert!

Erstmal jedenfalls herzlich Willkommen am Seilersee ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 6. Mai 2016, 16:25

Herzlich willkommen! Ja, für Youngsters hatte Mende eigentlich immer ein gutes Auge.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Alex250
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 19:23

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Alex250 » Fr 6. Mai 2016, 23:46

Miko hat geschrieben:Herzlich Willkommen,

Ich vermute mal, dass er wohl zunächst bei Bietigheim auflaufen dürfte.
Ich drücke ihm die Daumen, dass er sich so gut entwickelt wie Shevyrin....


Also mit Bietigheim wäre ich vorsichtig. Da ist man sehr unzufrieden mit der Koop. Angeblich möchte man Köln ins Bett.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 7. Mai 2016, 10:21

Kann ich irgendwie verstehen ... man hat wohl mit Shevyrin als Unterstützung gerechnet, die man dann nicht bekommen hat und Kahle stand ja nun auch nicht zur Verfügung. Bei Kahle war es die Verletzung und bei Shevyrin die Verletztenmisere, die er eben genutzt hat, um sich in den Kader zu spielen.

Wie auch immer ... ich bin gespannt ob Bettahar eine ähnliche Entwicklung nimmt oder sogar gleich durchschlägt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Sa 7. Mai 2016, 10:34

Der Eishockey-Algerier

Duisburg. Noureddine Bettahar will auch nach dem Ruhrderby gegen Essen 110 Prozent geben. Der Sohn eines Algeriers und einer Polin lernte das Eishockeyspielen in der Eishockeyhochburg Nowy Targ. Über Duisburg sagt der 19-Jährige: "Hier zu spielen, ist für junge Spieler richtig gut. In Deutschland gibt es nichts Besseres."

Noureddine Bettahar lacht. "Nein", sagt er, "ich […]

(WZ - 1.11.2014)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 7. Mai 2016, 12:55

Herzlich Wilkommen Noureddine! :hand:

Also wer den auf dem Zettel hatte den erkenne ich ab heute als Experten an :nicken: :cool:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 7. Mai 2016, 18:06

Okay, den hatte ich auf dem Zettel! :cool:

Spaß beiseite:
Da vertraue ich mal dem Scouting-Gespür der sportlichen Leitung!

Mit Unzufriedenheit in Bietigheim sollte man mal ganz still sein! (Quelle?)
Solch eine Kooperation ist keine Einbahnstraße! Auf wie viele Spieler von denen konnten wir denn in den letzten zwei Jahren zurück greifen bzw. haben uns weiter geholfen!?
Sollen sie ruhig mit Köln "ins Bett", ist je nach Vorliebe ja auch praktischer! :D
Sollte Bayreuth auf den Aufstieg in die DEL2 verzichten und Heilbronn dort verbleiben, wird Mannheim sowieso wieder auf letztere als Partner zurück greifen und das uns weitaus nähere Kassel wäre frei!

Stats: http://www.eliteprospects.com/player.php?player=42523

Ein in Deutschland Geborener mit algerischem und polnischem Elternteil:
Da kann sich der Pegida-affine Teil der Eishockey-"Fans" ja wieder kräftig echauffieren! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 7. Mai 2016, 21:49

Brick Top hat geschrieben:Ein in Deutschland Geborener mit algerischem und polnischem Elternteil:


Bin mal gespannt ob sich MoMü dazu äußern wird! :D

Und bzgl. Kassel bin ich ganz bei dir, liegt uns doch viel näher. Auf der anderen Seite ist Bietigheim nunmal eine gute Adresse in der DEL2, das darf man auch nicht unterschätzen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 7. Mai 2016, 22:50

Das stimmt, aber wir machen's nur mit dem jeweiligen Meister! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Alex250
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 19:23

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Alex250 » Sa 7. Mai 2016, 23:19

JudgeDark hat geschrieben:Kann ich irgendwie verstehen ... man hat wohl mit Shevyrin als Unterstützung gerechnet, die man dann nicht bekommen hat und Kahle stand ja nun auch nicht zur Verfügung. Bei Kahle war es die Verletzung und bei Shevyrin die Verletztenmisere, die er eben genutzt hat, um sich in den Kader zu spielen.


Shevyrin war mit Förderlizenz nur für Bietigheim vorgesehen. Als er dort nicht berücksichtigt wurde statteten ihn die Roosters Mitte Oktober mit einer Förderlizenz für Herne aus. Er spielte in Herne und trainierte laut eigener Aussage in Iserlohn. Shevyrin war dann später doch mal in Bietigheim zum Training und kehrte umgehend zurück. Ein Punktspiel hat er nie für Bietigheim bestritten. Anfang Januar sagte Jamie Bartman im after game talk das Shevyrin in Bietigheim für zu schlecht befunden wurde.

Benutzeravatar
Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » Sa 7. Mai 2016, 23:32

Kein Wunder,dass die Truppe gegen Kassel so abgekackt ist... :lol:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 7. Mai 2016, 23:59

Danke für die Info, Alex ... schon spannend, wie unterschiedlich man einen Spieler wahrnehmen kann! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mo 16. Mai 2016, 10:06

JudgeDark hat geschrieben:Danke für die Info, Alex ... schon spannend, wie unterschiedlich man einen Spieler wahrnehmen kann! ;)

Jari hat auch längere Zeit gebraucht und erste (Trainings-)Eindrücke ihn wohl nicht überzeugt, auf Shevyrin in der DEL zu setzen. Erst als er ihn wegen Verletztensituation bringen "musste" und DS seine Chance überzeugend genutzt hat, hat Jari seine Meinung geändert - seinen "Irrtum" aber bemerkenswerterweise auch öffentlich klar zum Ausdruck gebracht…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Mai 2016, 16:04

tennisplatzis hat geschrieben:... seinen "Irrtum" aber bemerkenswerterweise auch öffentlich klar zum Ausdruck gebracht…


Da stimme ich dir zu ... da gehört eine gewisse Größe zu!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 23. Nov 2016, 10:39

Neuer Klub für Bettahar gefunden
Manager Karsten Mende hat für Stürmer Noureddine Bettahar einen neuen Klub für den Rest der Saison gefunden. Der Wechsel des 21- jährigen unter die Zugspitze zum SC Riessersee ist nur noch eine Formsache. Der Transfer wurde notwendig, da Bettahar in dieser Saison noch nicht mit einer Förderlizenz auflaufen kann. (wir berichteten) Er bleibt aber „in the System“.
(Quelle: eishockey-magazin.de)

Dann mal alles Gute für die neue Aufgabe ... ich hoffe man sieht sich wieder!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 23. Nov 2016, 18:40

JudgeDark hat geschrieben:Dann mal alles Gute für die neue Aufgabe ... ich hoffe man sieht sich wieder!

So ist es wohl geplant:

Der Außenstürmer hat in Iserlohn einen langfristigen Vertrag und kann auch in dieser Saison wieder in die DEL zurückwechseln.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 23. Nov 2016, 19:46

Ah OK ... danke für die Anmerkung!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzlich Willkommen, Noureddine Bettahar !

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 17. Mai 2017, 17:28

Noureddine Bettahar wechselt zum EC Bad Nauheim
(Quelle: hockeyweb.de)

Mende hat allerdings gesagt, dass dieser Wechsel nur für ein Jahr ist ... vorerst!

Alles Gute in Bad Nauheim ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)