Seite 1 von 1

Dieter Orendorz

Verfasst: Sa 22. Sep 2012, 19:36
von Mike Molto
Orendorz via "FL" nach Essen

http://www.moskitos-essen.de/27-extern/ ... ev-mit-5-4



@ "al": Danke für den korrigierenden Beitrag!

Habe meinen ursprünglichen Text entsprechend "al`s" Beitrag geändert.
Handelt sich nur noch um die Pressemitteilung und ist natürlich kein Gerücht, auch handelt es sich nicht um eine Leihe sondern um eine FL.
War bei eliteprospects unter "Loans" aufgeführt. Sorry Leute!

Re: Orendorz via Leihe nach Essen

Verfasst: Sa 22. Sep 2012, 20:16
von al
Wo ist da jetzt ein Gerücht?
Und er ist auch nicht ausgeliehen, sondern hat eine FL, genauso wie Demuth, Kahle, Ortwein, ...

Und warum sollte er da nicht zum Einsatz kommen, wenn wir in derselben Woche nur ein einziges Spiel haben?

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 16:32
von Franky
Der Vollständigkeitshalber:

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren Verteidiger für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Eigengewächs Dieter Orendorz wird auch in der Spielzeit 2018/2019 für das Team vom Seilersee auflaufen.


https://iserlohn-roosters.de/2018/06/15 ... seilersee/

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 19:19
von JudgeDark
Man, ich freu mir ein Bein ab ... ach, gleich alle drei! Es war ja abzusehen, aber die Bestätigung zu lesen tut schon weh!

Iserlohner Jung hin oder her ... er stagniert in der Entwicklung und bleibt ein Unsicherheitsfaktor. Zudem fehlt der rechte Partner für ihn ... mit Teubert ging das gut, da war Dieter richtig stark. Aber spätestens nach der Verletzung war das alles eher Magerkost, auch wenn er zuletzt zumindest stabil war und weniger Fehler gemacht hat! Naja ... sei´s drum, es ist wie es ist!

Vielleicht macht er ja diese Saison einen richtigen Sprung der beweist, dass er doch für die DEL geeignet ist.

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 19:54
von Franky
Müsste der Vertrag nicht mittlerweile in einen unbefristeten Vertrag umgeschrieben werden? :gruebel:

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 23:13
von JudgeDark
Ich glaube die Regeln aus dem "normalen" Arbeitsrecht greifen hier im Sport nicht ... und das ist auch gut so!

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Fr 22. Jun 2018, 19:51
von Brick Top
Korrekt, Orendorz & Co haben lediglich Verträge mit Gültigkeit für 9 Monate, daher greift für die Saisonarbeiter das reguläre Arbeitsrecht nicht.

Ich sehe diese Verlängerung aus seiner Entwicklung der letzten Saisons heraus ebenfalls kritisch (Wie lange muss man auf einen für ihn richtigen Mitspieler warten, bis es dann mal wieder bei ihm funzt?), verstehe sie aber aus mutmaßlich finanziellen Gründen beim Eigengewächs.
Da unterscheidet er sich sicherlich maßgeblich vom Pudel-Prinz. :schuettel:

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: So 24. Jun 2018, 12:28
von soese1
JudgeDark hat geschrieben:Man, ich freu mir ein Bein ab ... ach, gleich alle drei! Es war ja abzusehen, aber die Bestätigung zu lesen tut schon weh!
Iserlohner Jung hin oder her ... er stagniert in der Entwicklung und bleibt ein Unsicherheitsfaktor.


Was viel mehr weh tut, dass ist die oft völlig überzogene Kritik mit der in Einige hier ständig versuchen in ein schlechtes Licht zu rücken ! So schlecht wie er hier gemacht wird ist er nicht, wird hier aber bei Jeder Gelegenheit zum Sündenbock gemacht. Er hat in der letzten Saison sicher nicht mehr Fehler gemacht als so einige seiner Verteidiger-Kollegen auch und ihn, gemessen an der doch meistens sehr dürftigen Leistungen von Leuten wie beispielsweise Martinović, oder dem "Fehlerteufel" Fischer hier als den Unsicherheitsfaktor hinzustellen, dass spiegelt wie ich finde nicht die Realität. Im Gegenteil, wer es ehrlich bewertet, der wird zu dem Schluss kommen, dass gerade auf die Kappe dieser beiden Herren dann doch mehr Gegentore gingen und er sicher nicht der leistungsschwächste Verteidiger der Roosters in der letzten Saison war. Dafür käme dann ja wohl mind. mal der eine Leistungsverweigerer in Betracht, dessen Weiterverpflichtung mir dann aber mal so richtig weh tat, als ich das gelesen habe ! ;)

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: So 24. Jun 2018, 14:39
von JudgeDark
Das liegt immer im Auge des Betrachters ... du siehst ihn scheinbar anders, was dir ungenommen ist.

Und das ich vom Pudelprinzen nichts halte, das hab ich auch schon oft genug gesagt ... ich werde aber nunmal kein Fan mehr von Dieter, was meine persönliche Meinung über seine Leistung ist.
Wenn man übrigens aufmerksam gelesen hat was hier so geschrieben wurde, habe ich Dieter sogar zum Ende als stabil gelobt ... ich denke also schon, dass ich das differenziert betrachten kann. Änder aber nichts an meinem Gesamteindruck über seine Leistungsfähigkeit und daher hätte ich ihm keinen neuen Vertrag gegeben.

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: So 24. Jun 2018, 16:50
von Brick Top
"Fehlerteufel" Fischer galt fürs erste Saison-Quartal, danach hat der sich ordentlich gesteigert und sein Potenzial für die Roosters ausgespielt, wie ich es mir von manch anderem gewünscht hätte. Damit ist Dieter auch bei noch so wohlwollender Betrachtung keineswegs vergleichbar, gehaltstechnisch vermutlich allerdings auch nicht.

Dieter wird hier sicher nicht nur schlecht gemacht, sondern er hat durchaus selbst für die zunehmende Kritik gesorgt.
Sei's drum, ist wie gesagt nicht die kritischste Weiterverpflichtung in der Defensive. Vielleicht findet er unter Daum zu ehemaliger Stärke von vor 3 bzw. 4 Jahren zurück. Das würde ich ihm wie uns wünschen.

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: So 24. Jun 2018, 17:07
von Gretelspapa
Man muss schon extrem die Iserlohner Lokalkolorit-Brille aufsetzen, um die Leistungen von Dieter schön zu reden. Das ist seit zwei Jahren eine Rückwärtsentwicklung, die eigentlich inzwischen nicht mehr reicht.
Aber gerade bei Dieter ist es doch so, dass wir alle gerade wegen des lokalen Anstriches es ihm von Herzen wünschen, dass er entsprechende Leistung bringt.
Und gerade deswegen finde ich die Kritik an ihm hier im Forum eher noch gemäßigt.

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: So 24. Jun 2018, 21:00
von JudgeDark
Es würde mich freuen, wenn Dieter an die Leistungen der Supersaison anschließen könnte, als er neben Teubert richtig gute Spiele gezeigt hat; aber nach der Verletzung hat seine Leistung einfach stagniert, es war keine positive Entwicklung zu sehen. Einzig jetzt zum Ende der letzten Spielzeit hat er sich zumindest soweit gefangen, dass er stabil stand und wenig Fehler gemacht hat.

Ich hoffe, dass sich Brick Tops Hoffnung, dass es unter Daum wieder besser wird, erfüllt ... ist ja nicht so, dass ich es Dieter nicht gönnen würde.

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Mo 24. Sep 2018, 21:22
von MeikelWuulw13
Falls der Dieter hier mitliest, dann sollte er wissen, dass nach dem vergangenen Wochenende (Spieldauer in Krefeld / blitzsaubere Defensivleistung + 2 Scorerpunkte gegen München) über die oben geäußerten Aussagen noch mal nachgedacht wird. :rauf:
Die Leute freuen sich ein Loch in den Bauch.

Re: Dieter Orendorz

Verfasst: Mo 24. Sep 2018, 23:39
von JudgeDark
Es freut mich für Dieter, dass es jetzt in zwei Spielen ganz gut geklappt hat. Wenn er das konstant die Saison zeigt, dann werde ich meine Meinung überdenken,dafür reichen zwei gute Spiele nicht wirklich aus.