Saisonvorbereitung 2017/18

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 12. Aug 2017, 23:01

:lol:
Aber eindeutig!

Da kann man ja schon fast von Todesmut bei Pietta sprechen danach nochmal vor der Iserlohner Bank zu provozieren, aber vermutlich war es bloß Dummheit.
Well done, Travis! :rauf:

Seiner Matchstrafe entnehme ich mal, dass er sich die Prügel redlich verdient hat. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 12. Aug 2017, 23:06

Hier mal eine Facebookeinschätzung:
Sooooooooo - gerade aus Krefeld zurück und ich schreib hier jetzt einfach mal meine Eindrücke nieder (keine Ahnung ob das wen interessiert, aber ich habe Bock drauf).
Diese Eindrücke beziehen sich ausdrücklich nur auf dieses Spiel und ich will daher nicht den Teufel an die Wand malen.
Ergebnis: 4:1 - klingt sehr deutlich, persönlich bin ich der Meinung war es im 1. und 3. Drittel relativ ausgeglichen (1. Drittel leichte Vorteile KEV, 3. Drittel leichte Vorteile wir) - im 2. Drittel lief einfach gar nichts - also wirklich nichts.
Zum Spiel: Die Reihen sahen wie folgt aus:
Dahm (nach 30 Min Lange)
Schmidt/Martinovic
Bonsaksen/Fischer
Larsson/Orendorz
Kahle/Shevyrin
Combs/Turnbull/Costello
Brown/Jaspers/Salmonsson
Bassen/Down/Florek
Weidner/Friedrich/Blank
Die Reihenzusammenstellung gefiel mir Offensiv sehr sehr gut. Die erste Reihe wird wohl primär die Aufgabe haben zu scoren - ebenso die zweite, wobei da schon Abstriche gemacht werden könnten.
Die dritte Reihe könnte zu einer Art Hybrid zwischen harter Arbeit und Scoring wachsen - während die vierte Reihe eindeutig für die harte Arbeit zuständig ist (also nicht falsch verstehen, hart arbeiten und scoren soll schon jede Reihe :D aber natürlich werden die Reihen mit unterschiedlichen Primäraufgaben aufs Eis geschickt).
Kurz zu den Reihen ansich:
Combs/Turnbull/Costello
In Ansätzen angedeutet, was Sie leisten können. Aber lediglich in Ansätzen. Costello merkte man an, dass er bisher noch nicht sonderlich viel auf dem Eis stand, aber dennoch konnte er sein Potenzial andeuten.
Turnbull fiel vor allem durch seinen Fight mit Pietta auf (den er ordentlich durchgelassen hat) und Combs wirkte auf mich irgendwie noch nicht ganz angekommen.
Brown/Jaspers/Salmonsson
Von der Reihe hab ich persönlich gar nicht viel gesehen. Brown hat jedoch in mir (höchstwahrscheinlich) direkt nen Fan gewonnen. Harte Arbeit, jeden Check zu Ende gefahren, offensiv und defensiv am Spiel beteiligt, Körperkontakt vom Gegner angenommen und weggesteckt und schon versucht in den Kopf vom Gegner zu kommen #ilike
Jaspers und Salmonsson waren für meine Begriffe eher unauffällig.
Bassen/Down/Florek
Bassen und Florek haben extrem gut gearbeitet - vor allem Florek, könnte, wenn es dabei bleibt von Down profitieren.
Down fiel eigentlich nur durch 1-2 vermeidbare Strafen auf.
Weidner/Friedrich/Blank
Für mich die positivste Überraschung. Die Reihe hat mMn das beste Forechecking von allen vier Reihen gespielt. Nicht umsonst ergab sich für Schnetz ne Chance zum SH.
Die Defensivpaare hab ich mir jetzt nicht so speziell angeschaut, waren aber alle zum Großteil solide.
Ordendorz merkst du einfach jede Sekunde an, dass es ihm gut tut mit jemandem wie Larsson zusammen zu spielen.
Fischer fiel einmal mit einem Bock auf zum 0:4 - passiert.
Martinovic hat, gerade im ersten Drittel, keinen Pass an den Mann gebracht (oder ich hab es nicht gesehen) - das war schon etwas erschreckend. Zusammen mit Schmidt auf dem Eis, wirkte das manchmal etwas fahrlässig - kurz kamen Erinnerungen an die Kombi Milam/Pikkarainen hoch, aber ich denke das spielt sich noch ein.
Wen ich besonders hervorheben würde: Shevyrin
Unglaublich, was der Typ spielt und wie abgezockt und ruhig der einfach JEDE Situation löst. Spielt er so weiter, wird seine Rolle hoffentlich immer größer.
Goalies waren mMn beide solide bis gut.
Generell zum Spiel:
Ergebnis sieht deutlicher aus, als es mMn war - wie oben schon angeklungen. Zwei Drittel würde ich als ausgeglichen bezeichnen - im zweiten waren wir klar unterlegen. Für ein erstes Testspielt war da mMn auch ordentlich Feuer drin (Zwei Fights: Turnbull vs Pietta und Kristiansen vs Orendorz). Dass das Zusammenspiel noch nicht so klappt und die Chemie noch nicht da sein kann, logisch. Anmerken möchte ich jedoch noch, dass unser Aufbauspiel teilweise eine Katastrophe war - gerade im ersten Drittel.
Dennoch hab ich wie gesagt gute Ansätze gesehen - die Neuzugänge (gerade aus Übersee) haben mir für Ihr erstes Spiel auf europäischem Eis sehr gut gefallen.
Und dann darf man nicht vergessen, dass es noch sehr sehr sehr früh in der Saison ist - dafür war es über weite Strecke in Ordnung.
Wir haben weder Anlass zu übertriebener Panik, noch zu übertriebener Euphorie (mMn) - erst Recht nicht, nach diesem Spiel.
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 12. Aug 2017, 23:25

Das ist doch mal umfassend. :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 12. Aug 2017, 23:35

Brick Top hat geschrieben:Das ist doch mal umfassend. :rauf:

Allerdings Bricki, das ist sehr umfassend. :D
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 13. Aug 2017, 10:16

4:1, bitter! Aber das lässt mich jetzt nicht nervös werden auch wenn die Krefelder genauso lang erst zusammen spielen. Nach einem Spiel kann man noch keine Rückschlüsse ziehen. Jari wird wissen woran er weiter arbeiten muss.

Bis auf ein Drittel waren wir ja scheinbar nicht sooo schlecht. Das wird schon werden.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 13. Aug 2017, 18:26

Drei Faustkämpfe ... was ein Vorbereitungsspiel. Dass das verloren ging ... who cares! Es ist ein Test, man will sehen wo man steht und wo man noch dran arbeiten muss.

Sehe es wie dafri ... lass uns erstmal die Saison anfangen, dann kann man nach 10 oder 15 Spielen sagen wo die Reise in etwa hingehen wird.

Pietta ist ein Pfosten ... jut, dass er mal einen auf die Mütze bekommen hat, kaputt machen kann man da eh nicht mehr viel.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 14. Aug 2017, 17:08

Hoffen wir mal das es gegen Köln etwas besser läuft. :)
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 16. Aug 2017, 08:00

Finde ich eine gute Aktion, die nicht unerwähnt bleiben sollte!

Eishockey-Profis zu Gast auf Gut Landscheid
Der Kontakt zum alten Verein war wieder geknüpft und gipfelte gestern in einem Gegenbesuch des etwa 30-köpfigen Kaders mit Gefolge. Proteinhaltiges gab es für die Eishockey-Kanten vom Grill – und auch den Schläger mussten sie in die Hand nehmen.

Allerdings wurde nicht mit einem Puck gespielt, sondern auf der Golf-Short-Game-Area des Hauses. Für jeden erfolgreichen Schlag der Sportcracks aus dem Sauerland stiftete Lammert einen Obolus. Rund 2000 Euro kamen so für den Nachwuchs der Iserlohn Roosters zusammen.

(Quelle: wz.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Fr 18. Aug 2017, 07:57

Auf Sprade.tv kann man das Spiel gegen Bremerhaven am 19.8. 16Uhr live sehen gegen ein paar Euros. :floet: :rauf:
Ruppi
 
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 22:28

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 18. Aug 2017, 08:09

Jari Pasanen erwartet Leistungssteigerung der Roosters
Boris Blank und Christopher Fischer mussten aufgrund von Problemen im Unterkörper sogar ins Krankenhaus, um sich einer Kernspintomographie zu unterziehen. Die beiden anderen Namen will Pasanen nicht öffentlich bekannt geben, bei ihnen scheint es allerdings nicht zu besorgniserregend zu sein. Sie können am Wochenende wohl beim Ice-Cup in Bietigheim-Bissingen dabei sein. Pasanen: „Bei Boris und Christopher werden wir die Entscheidung erst am Samstag treffen.“
(Quelle: come-on.de)

Hm ... gar nicht fein, dass es jetzt schon mit den Verletzungen losgeht! Wobei das in der harten Vorbereitung durchaus möglich sein kann ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 18. Aug 2017, 08:59

Ich hoffe Blaine kommt in der neuen Reihe besser zurecht, in Krefeld war er für mich eine einzige Enttäuschung, aber gut Strich drunter, er war ja nicht als einziger schlecht. Das man jetzt eine klare Leistungssteigerung braucht steht außer Frage. ;)
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 19. Aug 2017, 13:22

Ruppi hat geschrieben:Auf Sprade.tv kann man das Spiel gegen Bremerhaven am 19.8. 16Uhr live sehen gegen ein paar Euros. :floet: :rauf:


Danke für den Hinweis. Spiel ist schon gebucht für 3,50 €.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Sa 19. Aug 2017, 15:12

Bamboocha hat geschrieben:
Ruppi hat geschrieben:Auf Sprade.tv kann man das Spiel gegen Bremerhaven am 19.8. 16Uhr live sehen gegen ein paar Euros. :floet: :rauf:


Danke für den Hinweis. Spiel ist schon gebucht für 3,50 €.



...ich auch....
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”
tamifranz
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Sa 19. Aug 2017, 15:37

Ich war letzte Woche mal wieder in Iserlohn, in der Stadt gab es die kleinen schönen gefalteten Spielpläne.

Eigentlich ja ganz gut....., wo ich dann aber "Straubingen" gelesen habe,.....hat das ein Praktikant geschrieben, der nur NRW kennt ?

.....ich schaue mir mal den Spielplan der Tigers an, kann ja sein das es da die "Isarlohn Roosters" gibt..... :P :P
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”
tamifranz
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 19. Aug 2017, 16:07

Boris spielt zum Glück.

Edit: Fischer ist auch auf dem Eis! :rauf:
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Sa 19. Aug 2017, 16:31

...das Spiel ist aber noch sehr ausbaufähig... :floet:
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”
tamifranz
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 19. Aug 2017, 16:47

Ja, das beschreibt es ganz gut. Man sieht die fehlende Zuordnung, auf beiden Seiten.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Sa 19. Aug 2017, 16:54

Wie steht es denn??? Scheiß spradetv, nix klappt!!!!
fireheinz
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 12:08

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 19. Aug 2017, 17:10

Gerade 1:0 Pinguins - Jason Bast
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Saisonvorbereitung 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 19. Aug 2017, 17:25

Das zweite Drittel war genauso zerfahren. Wenig Chancen aber viele Strafen auf beiden Seiten. Bremerhaven war in diesem Drittel etwas stärker. Viele Fehlpässe, viel Abseits und viel Icing. Dahm macht bisher einen guten Job. Was mir noch auffiel war dass die Reihe Blank, Weidner, Friedrich recht oft auf dem Eis war.

Mal schauen was der Schlussabschnitt bringt.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

VorherigeNächste

Zurück zu Roosters Inside

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste