Kader 2017/18

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 19. Mai 2017, 20:36

Jap ... von Costello hab ich auch schon gehört ... ! Gibt da noch ein paar andere Namen, die aber wirklich nur Gerüchte sind. Sollten diese Leute kommen, dann wäre das echt ein interessanter Kader für die kommende Spielzeit, sofern dieser zusammen funktioniert. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Klemens
Beiträge: 0
Registriert: So 1. Jun 2008, 15:16

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Klemens » Fr 19. Mai 2017, 21:49

Costello und auch Turnbull, das wären in der Tat schon mal ganz nette Namen. Aber die Wahrheit liegt ab September uffm Eis, da zählt der Name nicht, nur die Leistung (hoffentlich).

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 19. Mai 2017, 21:51

Man stelle sich mal wirklich Combs, Costello und Turnbull in einer Reihe bei uns vor Bild

Ich raste aus :jump:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 20. Mai 2017, 09:48

JimBob hat geschrieben:Man stelle sich mal wirklich Combs, Costello und Turnbull in einer Reihe bei uns vor Bild

Ich raste aus :jump:
:D

Down, Combs, Florek klingt aber auch nicht schlecht. :P
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:

Munera
Beiträge: 0
Registriert: Sa 9. Mär 2013, 11:27

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Munera » Sa 20. Mai 2017, 16:30

Bis hierhin bin ich mit der Gestaltung des Spielerkaders zufrieden.

Es müssen nur noch einige Puzzleteile her:

    1 rechtsschiessender Offensivverteidiger
    diverse Stürmer, wobei hier auf die rechte Angriffseite ein Augenmerk gelegt werden muss. Ein Marcel Kahle als einzig rechtsschiessender RW ist definitiv nicht genug mit Zielrichtung auf eine variantenreiche Offensive

Da ich gerade lese dass Krefeld Mike Collins ziehen lässt...würde zum IEC passen (bestes Eishockeyalter (26), hat DEL-Erfahrung und in einem miserablen Team respektable Zahlen abgeliefert)
Pitbull wird überwiegend von Menschen getragen, die sich zu Dritt einen Hauptschulabschluss und max. 25 Zähne teilen!

Body-Rooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:32

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Body-Rooster » So 21. Mai 2017, 12:57

ECHL-Topskorer Chad Costello wechselt an den Seilersee!!!! - Probevertrag

Klemens
Beiträge: 0
Registriert: So 1. Jun 2008, 15:16

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Klemens » So 21. Mai 2017, 14:15

Zu Collins: Dem wird von Krefelder Fans die DEL-Tauglichkeit abgesprochen, trotz der recht guten Punktausbeute. Soll wohl wenig Physis eingebracht haben. Gerüchten zufolge geht er zurück nach Kassel.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Mai 2017, 15:19

Mit Combs, Down und Costello haben wir Spieler mit viel Torriecher, sofern sie ihre Leistungen bestätigen können. Liest sich jedenfalls gut und lässt darauf hoffen, das wir wieder mehr Tore schießen könnten, als z. B. in der letzten Horrorsaison!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 21. Mai 2017, 19:02

:D Naja, weniger Tore geht ja auch kaum.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Mai 2017, 19:52

Das ist nicht ganz von der Hand zu weisen! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Die7 » So 21. Mai 2017, 20:09

Was ist denn nun mit Wruck und Kozek ,weiss da jemand was ?...Patrick ...
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » So 21. Mai 2017, 22:08

Soweit ich weiss kommt Wruck nicht wieder und Kozek hat sls Martinovic unterschrieben. ;)

Vorne brauchen wir noch drei Stürmer. Könnte mir vorstellen, dass zwei dieser Stellen an Turnbull und Langkow gehen.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mo 22. Mai 2017, 08:06

Drei Stürmer fände ich sehr dünn - dann haben wir doch nur 12, oder?

Und bei den 12 sind Kahle (hat sich sehr gut entwickelt; muss dennoch zeigen, ob er eine komplette Saison auf DEL-Niveau spielen kann), Try-Out Costello und Weidner dabei. Von Verletzungen rede ich gar nicht.

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Roland » Mo 22. Mai 2017, 13:31

Die7 hat geschrieben:Was ist denn nun mit Wruck und Kozek ,weiss da jemand was ?...Patrick ...


Dylan Wruck ist bei den Kölner Haien im Gespräch. Ich hätte Wruck gern behalten !

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 22. Mai 2017, 14:00

Ich auch...
Aber ob Wruck selber bleiben wollte ist die Frage.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Mai 2017, 05:53

evtuchevskifuerarme hat geschrieben:Drei Stürmer fände ich sehr dünn - dann haben wir doch nur 12, oder?

Und bei den 12 sind Kahle (hat sich sehr gut entwickelt; muss dennoch zeigen, ob er eine komplette Saison auf DEL-Niveau spielen kann), Try-Out Costello und Weidner dabei. Von Verletzungen rede ich gar nicht.


Geh mal davon aus, dass da noch was kommt. Costello wird sich durchsetzen und Weidner wird uns alle überraschen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 23. Mai 2017, 12:55

Dylan Wruck --> Kölner Haie

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 23. Mai 2017, 15:03

Patrick161085 hat geschrieben:Dylan Wruck --> Kölner Haie

Moritz Müller --> Städtische Nervenheilanstalt
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Warlock » Di 23. Mai 2017, 16:13

Man sollte Momü einen C1C Trikot mit Wruck Beschriftung zukommen lassen.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Mai 2017, 17:50

Wie an anderer Stelle geschrieben habe ich mit dem Wechsel nie gerechnet ... mal sehen wie er sich in Köln macht. Traue ihm zu sich dort zu etablieren, sofern er verletzungsfrei bleibt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)