Kader 2017/18/19

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 5. Dez 2018, 20:50

Smotherman ist jetzt aber auch nicht schlechter als beispielsweise ein McMillan in Fishtown. Aber gerade DIE machen ja vor was Du aus einer, überspitzt gesagt, "No-Name-Truppe" mit purem Willen und Rennerei rausholen kannst. Die schaffen es bislang jedes Jahr, im Gegensatz zu uns, ein TEAM auf die Beine zu stellen das genau das auch lebt. Füreinander rennen, füreinander kämpfen, füreinander bluten. Und das nicht nur in Heimspielen. Keine Ahnung was der Popiesch da veranstaltet vor jedem Spiel, aber es scheint zu funktionieren. Inkl. komplettem Umfeld. Und Bremerhaven ist ja jetzt landschaftlich auch nicht wirklich schöner als das Sauerland.
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 6. Dez 2018, 07:23

JimBob hat geschrieben:Smotherman ist jetzt aber auch nicht schlechter als beispielsweise ein McMillan in Fishtown. Aber gerade DIE machen ja vor was Du aus einer, überspitzt gesagt, "No-Name-Truppe" mit purem Willen und Rennerei rausholen kannst. Die schaffen es bislang jedes Jahr, im Gegensatz zu uns, ein TEAM auf die Beine zu stellen das genau das auch lebt. Füreinander rennen, füreinander kämpfen, füreinander bluten. Und das nicht nur in Heimspielen. Keine Ahnung was der Popiesch da veranstaltet vor jedem Spiel, aber es scheint zu funktionieren. Inkl. komplettem Umfeld. Und Bremerhaven ist ja jetzt landschaftlich auch nicht wirklich schöner als das Sauerland.




Dort wird ganz im Gegensatz zum Sauerland aber auch sehr professionell gearbeitet.
Und zwar nicht nur im sportlichen, sondern auch in allen anderen Bereichen.
Schau dir nur mal deren Öffentlichkeitsarbeit an und wie der Club mit sehr geringen Mitteln regional promotet wird.
Nemlich genau so wie man uns das seitens unseres Clubs erzählt, wie man es machen muss, es aber seit Jahren nicht auf die Reihe bekommt.
Bremerhaven steht beispielhaft dafür, dass man auch aus weniger mehr machen und dabei auch noch sportlich erfolgreich sein kann, wenn man sich die richtigen Leute ins Boot holt !
Zuletzt geändert von soese1 am So 9. Dez 2018, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 6. Dez 2018, 07:25

tamifranz hat geschrieben:
soese1 hat geschrieben:Wenn man bedenkt, dass die Roosters schon seit längerem daran interessiert waren ihn zu verpflichten, dann fragt man sich mittlerweile warum eigentlich. Wat´n müder Krieger.

Letzte Spielzeit konnte ein Costello auch bei uns nicht wirklich überzeugen, jetzt ist er unter den Topscorern der Liga.



Da ist schon was dran. Ich denke auch, Costello war letztes Jahr zur falschen Zeit am falschen Ort.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 6. Dez 2018, 17:49

Der brauchte ne Eingewöhnung auf die große Fläche und die Liga ... die hat er hier bekommen, den Rest sehen wir nun.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 6. Dez 2018, 18:58

JudgeDark hat geschrieben:Der brauchte ne Eingewöhnung auf die große Fläche...

???
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 6. Dez 2018, 19:03

Costello, kleine Fläche, hier Gewöhnung, durchstarten in Krefeld. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 6. Dez 2018, 19:05

Warum kleine Fläche? Hat er vorher NHL gespielt?
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Do 6. Dez 2018, 19:21

Franky hat geschrieben:Hat er vorher NHL gespielt?


Bild...............Playstation
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 6. Dez 2018, 19:26

OK. Da wird natürlich auf der kleinen Fläche gespielt. In der AHL und ECHL sind die Flächen meines Wissens zum Teil "normalgroß".
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 6. Dez 2018, 21:17

Ich meine nicht ... bin da aber ehrlich gesagt auch nicht sicher.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 6. Dez 2018, 21:23

Im Netz hab ich nur diese Info gefunden!

Die Größen nordamerikanischer Spielfelder betragen für durchschnittlich 200ft. (61m) x 85ft. (26m).
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Fr 7. Dez 2018, 23:02

soese1 hat geschrieben:
tamifranz hat geschrieben:
soese1 hat geschrieben:Wenn man bedenkt, dass die Roosters schon seit längerem daran interessiert waren ihn zu verpflichten, dann fragt man sich mittlerweile warum eigentlich. Wat´n müder Krieger.

Letzte Spielzeit konnte ein Costello auch bei uns nicht wirklich überzeugen, jetzt ist er unter den Topscorern der Liga.



Da ist schon was dran. Ich denke auch, Costello war letztes Jahr zur falschen Zeit am falschen Ort.



Ja, das sehe ich auch so. Aber wenn man gemeint hätte das es nur die Umstellung gewesen wäre, hätte man ihn weiter verpflichtet.
Aus meiner Sicht war nicht förderlich, dass man ihm nicht das Vertrauen gab, was er jetzt in Krefeld hat. Bei uns hat er doch häufig als überzähliger Import Spieler auf der Tribüne gesessen....
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Benutzeravatar
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Sa 8. Dez 2018, 00:35

Vor allem war er schwer verletzt.

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 8. Dez 2018, 12:17

JudgeDark hat geschrieben:Ich meine nicht ... bin da aber ehrlich gesagt auch nicht sicher.

Ich ziehe meinen Einspruch zurück. Man hat es wohl vereinheitlicht und man spielt nun auch auf NHL-Maßen. Das ist mir wohl entgangen.

Costellos Abgang sah ich mit gemischten Gefühlen. Es wäre okay gewesen, wenn man mit ihm verlängert hätte. War jetzt aber auch nicht in Trauer gefallen, als er nach Krefeld ging. Andere Abgänge taten mehr weh.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 8. Dez 2018, 18:15

OK ... dann lag ich ja doch richtig, danke für die Info.
Ich war bzgl. des Weggangs nicht traurig, aber so im Nachgang hätte man ihm durchaus das zweite Jahr geben können und das sage ich nicht nur, weil er jetzt so gut punktet. Es ist eben oft so mit der Gewöhnung, dass es eben manchmal eine ganze Saison dauert.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 8. Dez 2018, 21:44

In den Minor Leagues wird auf NHL-Maßen gespielt, in einigen Standorten der Top-Junioren-Ligen Nordamerikas dagegen noch auf großen Eisflächen.

Bezüglich Costello schließe ich mich an.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Di 11. Dez 2018, 18:02

Der Kader ist definitiv zu dûnn besetzt. Ein Kevin orendorz den hier alle verschrien haben würde der 4. Reihe gut tun, er hat doch schon einige Spiele in der del gemacht und ist sicherlich besser einsetzbar als Lautenschlager. Also warum nicht einfach mal in Hamm anrufen?

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 11. Dez 2018, 18:14

Warum sollte er nun eine Ausbildung für ein paar Kurzeinsätze abbrechen?
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 11. Dez 2018, 18:21

Ja ... man sieht aktuell, dass der Kader zu dünn besetzt ist. Es wäre auch zu überlegen gewesen am Sonntag Dahm spielen zu lassen und dafür Hovinen auf die Tribüne setzen, damit Smotherman spielt ... der hätte immerhin den anderen ein wenig Ruhepausen bringen können.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Di 11. Dez 2018, 18:28

Franky hat geschrieben:Warum sollte er nun eine Ausbildung für ein paar Kurzeinsätze abbrechen?

Nach Hamm ist es doch nicht so weit, kann er das nicht miteinander vereinbaren?