Entwicklung Dauerkarten bei möglichem Abstieg

Fragen, Anregungen, Lob & Kritik - Euer direkter Draht zur Fanbetreuung und den Roosters

Moderatoren: Iserlohn Roosters, iec-fanbetreuung

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Entwicklung Dauerkarten bei möglichem Abstieg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 9. Jan 2020, 19:19

Mahlzeit und sportliche Grüße!

Nun wird also in der nächsten Spielzeit der Auf- und Abstieg kommen. Hier ergeben sich mir bzgl. des bestehenden Karten-Abos Fragen, die ich mal hier loswerden möchte.

1. Wenn es zu einem Abstieg kommt, der ja hoffentlich nach der Kündigungsfrist im Januar erst fix wäre, wird es dann ein Sonderkündigungsrecht für die DK geben?

2. Auch wenn wir natürlich davon ausgehen, dass wir nicht absteigen werden, hat man sich trotzdem schon Gedanken dazu gemacht, wie sich die Kartenpreise entwickeln werden, auch für weiterhin bestehende Abos?
Zur Erläuterung: ich fände es schon bemerkenswert, wenn man in der DEL2 die gleichen Preise aufrufen würde, wie aktuell ... so zumindest mein Empfinden.

Vielen Dank für die Antwort ... ! :)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

Iserlohn Roosters
Beiträge: 0
Registriert: Mi 3. Apr 2019, 10:00

Re: Entwicklung Dauerkarten bei möglichem Abstieg

Ungelesener Beitragvon Iserlohn Roosters » Do 16. Jan 2020, 09:50

Hallo JudgeDark,

um Deine Fragen gesammelt zu beantworten: Wie genau das Ganze aussehen wird, können wir jetzt noch nicht sagen. Wir haben uns natürlich auch schon Gedanken gemacht, wie wir im Falle eines Falles verfahren - dein Ansatz mit einem Sonderkündigungsrecht ist sicherlich einer, den wir dann gegebenenfalls auch verfolgen werden.

Sicher können wir schon jetzt sagen, dass im Falle eines Abstieges auch nach Ablauf der Kündigungsfrist niemand verpflichtet ist, die Karte zum gleichen Preis in der DEL2 zu nehmen.

Außerdem können wir Dir versichern, dass wir das Thema auf dem Schirm haben und gegebenenfalls in der Lage sind, rechtzeitig zu handeln.

Die aktuelle Realität heißt DEL und in erster Linie arbeiten wir alle hart daran, dass das auch so bleibt!

Viele Grüße aus dem Sauerland!