Hühner gegen Fische, 21.11.2010 - oh Gott -

Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
Wir bitten darauf zu achten, dass in den Tops & Flops keine Diskussionen geführt werden. Diese können in den zugehörigen Spielethreads geführt werden.
Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Hühner gegen Fische, 21.11.2010 - oh Gott -

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » So 21. Nov 2010, 21:48

---
Das zweitschlechteste Hockeyspiel, das ich je gesehen habe. Das Schlechteste war IEC-Duisburg vor ein paar Jahren, das abgebrochen wurde, weil Duisburg nach 10 min keine Torhüter mehr hatte.
---
Drittel 1 und 2 Langeweile pur, jede andere DEL-Mannschaft außer den UNGLAUBLICH schlechten Haien hätte hier einen schönen, hohen, ungefährdeten Auswärtssieg gelandet
---
Drittel 3 direkter Übergang von Langeweile zu dreckigster Spielweise, Opfer leider Robert Hock. Sah schlimm aus, direkt vor meiner Nase, bin geschockt. Gute Besserung, Robert.
---
Insana, Ardelan, Kavanagh. They are nothing but a big disgrace for their home country. Faults over and over, no passion, no plan, nothing at all. They should be replaced by Orendorz, Langwieder and Sparre as soon as possible.
---
Schiedsrichter. Die konnten nicht mal ein ordentliches Bully ausführen. Peinlich
---
Lasse Kopitz. Bei der Hinausstellung wegen "unkorrekten Körpereinsatzes" im 3. Drittel läuft dieser Affe theatralisch vor den Kölner Fans vorbei, so als ob die Stimmung nach der Verletzung von Hock nicht schon vergiftet genug gewesen wäre. So was hat m. E. im Profisport nichts zu suchen, so was gehört auf den Dorfpölplatz.

Keine Tops. Ach ja, das Ergebnis, Gewonnen, hurra. Und die bedauernswerten Nationalspieler Wolf, Gogulla, Ullmann. Die haben versucht, vernünftig zu spielen. Ging aber nicht. Ach ja - und Jimmy Roys 1:0 war geil.
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

mefr
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 12:06

Re: Hühner gegen Fische, 21.11.2010 - oh Gott -

Ungelesener Beitragvon mefr » Di 23. Nov 2010, 09:45

MeikelWuulw13 hat geschrieben:---
Das zweitschlechteste Hockeyspiel, das ich je gesehen habe. Das Schlechteste war IEC-Duisburg vor ein paar Jahren, das abgebrochen wurde, weil Duisburg nach 10 min keine Torhüter mehr hatte.
---


Du glücklicher, ich habe das Spiel gegen Duisburg nämlich nicht gesehen, daher sieht meine Rangliste ein wenig anders aus ;)

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Drittel 1 und 2 Langeweile pur, jede andere DEL-Mannschaft außer den UNGLAUBLICH schlechten Haien hätte hier einen schönen, hohen, ungefährdeten Auswärtssieg gelandet
---


Langeweile ist genau das, was das Spiel ausgemacht hat. Wir wären am Sonntag besser alle in einer anderen Halle gewesen ("Hey, das geht ab, wir schießen die ganze Nacht") ;)

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Drittel 3 direkter Übergang von Langeweile zu dreckigster Spielweise, Opfer leider Robert Hock. Sah schlimm aus, direkt vor meiner Nase, bin geschockt. Gute Besserung, Robert.
---


Also ich sah es eher als Unfall, als dreckig. Der Kölner ist etwas ungeniert in den Zweikampf gegangen und hat beide abgeräumt. Auf dass die Gesäßmuskeln wieder knackig werden :P

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Insana, Ardelan, Kavanagh. They are nothing but a big disgrace for their home country. Faults over and over, no passion, no plan, nothing at all. They should be replaced by Orendorz, Langwieder and Sparre as soon as possible.
---


Optisch gehen diese drei auch gar nicht, vor allem auch die Leistung Kavanaghs. Wo ist sein Spieltrieb von 2008? Insana und Ardelan zeigen leider häufig desolate Leistungen, aber das wird der Trainer sicher bald durch gezielte Übungen und Ansprachen abstellen (Vorsicht: Seitenhieb auf andere Beiträge...)

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Schiedsrichter. Die konnten nicht mal ein ordentliches Bully ausführen. Peinlich
---


Immer schön angetäuscht und die Spieler, die sich dann bewegt haben, weggeschickt. Großes Kino...

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Lasse Kopitz. Bei der Hinausstellung wegen "unkorrekten Körpereinsatzes" im 3. Drittel läuft dieser Affe theatralisch vor den Kölner Fans vorbei, so als ob die Stimmung nach der Verletzung von Hock nicht schon vergiftet genug gewesen wäre. So was hat m. E. im Profisport nichts zu suchen, so was gehört auf den Dorfpölplatz.


Hier habe ich nen kleinen Einwand: Zuerst sollte auch hier keine persönliche Beleidigung genutzt werden, um seine Wut zum Ausdruck zu bringen. Zum Anderen gehört so eine Provokation auch mal dazu. Ich kann mich auch an gegnerische Spieler erinnern, die mit uns bei einer Strafe höhnisch die Welle machen wollten. Schürt die Stimmung, zu besten Derbyzeiten wär es für alle nochmal ein richtiger Antrieb gewesen!

MeikelWuulw13 hat geschrieben:Keine Tops. Ach ja, das Ergebnis, Gewonnen, hurra. Und die bedauernswerten Nationalspieler Wolf, Gogulla, Ullmann. Die haben versucht, vernünftig zu spielen. Ging aber nicht. Ach ja - und Jimmy Roys 1:0 war geil.


Außerdem kann man den Einsatz Siekmanns als Top werten. Ganz wichtig das 1 gegen 1 entschärft und sich somit Sicherheit verschaft. Ganz blöd abgefälschtes Dingen dann zum Gegentor gefangen, für mich nicht sein Fehler.

Im Großen und Ganzen stimme ich deiner Meinung zu und hoffe, dass wir nicht nur noch solche Fazite schließen müssen ... ... ...

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Hühner gegen Fische, 21.11.2010 - oh Gott -

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 23. Nov 2010, 10:27

iltis_itc hat geschrieben:
MeikelWuulw13 hat geschrieben:---
Lasse Kopitz. Bei der Hinausstellung wegen "unkorrekten Körpereinsatzes" im 3. Drittel läuft dieser XYZ theatralisch vor den Kölner Fans vorbei, so als ob die Stimmung nach der Verletzung von Hock nicht schon vergiftet genug gewesen wäre. So was hat m. E. im Profisport nichts zu suchen, so was gehört auf den Dorfpölplatz.

Hier habe ich nen kleinen Einwand: Zuerst sollte auch hier keine persönliche Beleidigung genutzt werden, um seine Wut zum Ausdruck zu bringen. Zum Anderen gehört so eine Provokation auch mal dazu.

PSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSST ! Wir sollen doch hier nicht diskutieren ! Ich hab doch hier geschrieben, um mit meinen bankrotten Beiträgen unter den Schutzschild der Administration zu schlüpfen ! :red:
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !