Köln - Iserlohn

Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
Wir bitten darauf zu achten, dass in den Tops & Flops keine Diskussionen geführt werden. Diese können in den zugehörigen Spielethreads geführt werden.
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Köln - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 20. Mär 2010, 03:15

Tops:

+ In erster Linie das Team, dass als ein solches auftrat und durch die Bank spielerisch wie körperlich ansehnliches Hockey bot!
+ Hommel, Rupprich, Ready, Wolf, Insana, Veidemann, Aus Den Birken
+ Gästeblock einziger Aktivposten abseits des Eises
+ Stewarts PK-Kommentare wie immer in positiver Hinsicht unterhaltsam


Neutral:

+- Schiedsgericht hatte das Spiel im Griff, griffen lobenswerter Weise bei sauberen Checks nicht ein, bliebe halt nur die sehr wechselhafte Regelauslegung bei Haken, etc.


Flops:

- Heimstimmung ging gar nicht, und das nicht erst nach dem Rückstand
- Wieder unverschämte 20 € für Popcorn-Turnhallen-Atmosphäre in die Konkursmasse gepumpt, die monetäre Investition in die eigene Durstlöschung vollführt man dann um so lieber anschließend beim kleinen Kioskbesitzer
- Ist schon Pech: Da hat man ein solches Spiel, und dann findet zeitgleich der Derby-Klassiker in der Nachbarschaft statt, diese Einnahme wird auch nicht gerade viel geholfen haben :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Köln - Iserlohn

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Sa 20. Mär 2010, 07:23

Ehrlich gesagt habe ich gestern geglaubt meinen Augen nicht zu trauen. :O Nach den zuletzt gezeigten Leistungen hatte ich solch ein Spiel nicht erwartet.

TOP:

- Kämpferische und auch spielerische Vorstellung des gesamten Teams. :rauf:
- Danny, mit gutem Stellungsspiel und auch etwas Glück der "Turm in der Schlacht"
- Aus einem guten Gesamtteam ragte Insana mit Übersicht und guten Pässen noch heraus

FLOP:

- Stimmung und Team in Köln ob des Existenzkampfes wie gelähmt
- Da werden endlich man saubere Checks gefahren und das Publikum flippt aus und fordert Pussyhockey
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...