Matthias Grothe hat einen ungleichen Kampf verloren

Off-Topic-Bereich für sinniges und sinnloses Gequatsche
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Auch hier gilt... Dies ist kein Spam-Forum!
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Matthias Grothe hat einen ungleichen Kampf verloren

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 2. Nov 2017, 12:21

Eine Nachricht, die mich echt getroffen hat und ein Mensch der ist wert ist, dass man ihn auch hier würdigt!

Mit Matthias Grothe verliert der heimische Sport eine echte Lichtgestallt, einen Menschen, der alles für seinen Sport gegeben hat. Am Ende, so steht es auch im Artikel, hat er den Kampf gegen einen stärkeren Gegner verloren ... allerdings viel zu früh.

Respekt für seine Leistungen als Spieler wie auch als Trainer, Respekt für seine Arbeit für den Hagener und Iserlohner Basketball ... möge er in Frieden ruhen!

Matthias Grothe hat einen ungleichen Kampf verloren
(Quelle: ikz-online.de)

Mit Matthias Grothe verliert Phoenix Hagen Gesicht und Herz des Neuaufbaus
(Quelle: ikz-online.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Matthias Grothe hat einen ungleichen Kampf verloren

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Do 2. Nov 2017, 13:56

Das Spiel gegen Vechta wurde dann folgerichtig abgesagt. So etwas trifft meisten diejenigen Menschen, die es am wenigsten verdient haben. :(
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: