Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Off-Topic-Bereich für sinniges und sinnloses Gequatsche
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Auch hier gilt... Dies ist kein Spam-Forum!
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 25. Feb 2018, 09:48

Schwabenrooster hat geschrieben:
Brick Top hat geschrieben:Nee, so lange war ich gar nicht dabei.
Das sind dann wohl die Blaupausen, wenn die feinen Damen sich erst bequatschen müssen. :D
Am Ende ist mir die Staatsangehörigkeit aber wie gesagt wurst, attraktiv ist attraktiv. :cool:

Stark bedingt durch dein Schönheitsideal: blond und blauäugig(kann man ewig drüber streiten ist aber so). :P
Deswegen ist dir auch nicht klar, dass eben nicht alle Schwedinnen blond und blauäugig sind. :D

Ich will Dir nur ungern Deine Illusionen nehmen: Aber Du schreibst da einen in jeder Hinsicht unzutreffenden Unsinn.
Nicht alles überinterpretieren. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 25. Feb 2018, 11:31

Das war auch nicht so ganz Ernst gemeint, dachte hättest das realisiert. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 25. Feb 2018, 12:13

Wie ich bereits schrieb: Nicht alles überinterpretieren. :cool:
Scheint aber noch nicht ganz angekommen zu sein. :D
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 25. Feb 2018, 12:40

Will heute auch nirgends mehr ankommen. :nono:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 25. Feb 2018, 16:21

Erfolgreiche Spiele, interessante Spiele ... nun sind sie zu Ende. Es gibt Helden, es gibt Enttäuschungen ... und am Ende steht die Forderung nach mehr Kohle im Raum um die Leistungen halten zu können. Irgendwie ist es dann doch immer wieder gleich! ;)

Hab die Abschlussfeier nicht geschaut ... hat es sich gelohnt?
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 25. Feb 2018, 20:52

Ich trenne grundsätzlich die 2,5 Wochen großartigen Sport von den überwiegend verachtenswerten IOC-Funktionären.
Alles andere wäre auch ungerecht wie undifferenziert.
Ich mache ja auch nicht die Spieler für den weiterhin nicht zustande gekommenen DEL-Auf-/Abstieg verantwortlich.

Aber abgesehen davon, dass es immer und überall um Geld geht, scheint mir was entgangen zu sein:
Welche Forderung wurde von wem gestellt? Quelle?

Schlussfeiern gucke ich immer nebenbei, da dann oftmals irgendwann zwischendrin einheimische Musik-"Größen" dran kommen (Unerreichter Tiefpunkt bleibt in dieser Hinsicht Athen 2004. :schreck: ). Aber insgesamt waren die Choreographien sowie die von zig Leuchtdrohnen erzeugten Bilder neben vielem Weiteren sehenswert. Ist immer wieder ein netter optischer Abgang, aber kann den Wettbewerben zumindest in meinen Augen nicht das Wasser reichen.
Bemerkenswert war, dass der nordkoreanische Befehlshaber sowie der amerikanische für Südkorea nur durch einen Platz getrennt nebeneinander auf der VIP-Tribüne saßen. Ist erst mal Symbolik, aber die werden wohl nicht direkt danach wortlos auseinander gegangen sein. Nutzt natürlich nur insoweit, sofern ihre Oberbefehlshaber nicht wieder ihre Tage kriegen. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 25. Feb 2018, 22:12

Brick Top hat geschrieben:Aber abgesehen davon, dass es immer und überall um Geld geht, scheint mir was entgangen zu sein:
Welche Forderung wurde von wem gestellt? Quelle?


Es war im ZDF ein Interview mit Alfons Hörmann, ich glaube hier kann man es ansehen.

Er sprach eben von der Hoffnung, dass man weiter Gelder bereitstellt, um den deutschen Sport nach vorne bringen zu können ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 25. Feb 2018, 23:33

Ach so, das hatte ich gesehen.

Na das ist ja logisch: Die Förderung von Sport, Kultur wie Bildung kostet eben Geld und sollte einem progressiven Staat auch was wert sein.
Letztlich geht es wie bei allem um die Dimension und die Effizienz, dass es auch entsprechend ankommt und nicht verbrannt wird. Sonst könnte man ja auch gleich wieder irgendwelche Zocker-Banken retten. :cool:
Wenn ich bei unserer amtlichen Medaillen-Ausbeute mitbekomme, dass kaum was im Freestyle-Bereich passiert ist und man nun schon seit über einem Jahrzehnt darüber spricht, dass wir nicht mal eine Freestyle-Halfpipe im Land haben, dann stimmt das schon bedenklich.
Aber sowas kennen wir ja kommunal nur zu gut, Stichwort Halle.
Müller-Hohenstein hat sich bei ihrem Fragestil obendrein auch ganz ordentlich vergaloppiert.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 28. Feb 2018, 16:22

So ... Olympia ist vorbei, da kann der Thread dahin, wo er hingehört! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 3. Mär 2018, 12:07

Carina Vogt führt in Rasnov nach dem 1.Durchgang, ach, ne doch nicht, Katharina Althaus auf Platz 1, Seifert auf Platz 4.
Hätten die nicht in Pyeonchang,dann... ach man. :red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 3. Mär 2018, 12:37

Abbruch, Katharina gewinnt. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Franky » So 18. Mär 2018, 11:17

Nicht unerwähnt lassen sollte man die Paralympischen Spiele, die heute zu Ende gehen.
Deutschland holte insgesamt 19 Medaillen (7 / 8 / 4). Fetten Respekt an alle Paralympioniken :rauf:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)