Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Off-Topic-Bereich für sinniges und sinnloses Gequatsche
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Auch hier gilt... Dies ist kein Spam-Forum!
Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » So 11. Feb 2018, 11:20

Den Snowboard-Slopestyle-Wettbewerb der Männer gewann heute morgen Redmond Gerard aus USA.

http://www.sportschau.de/olympia/sportarten/snowboard/snowboarder-gerard-beschert-usa-erstes-gold--100.html

Eigentlich sollte heute die Quali im Snowboard-Slopestyle-Wettbewerb der Frauen stattfinden, die wurde aber wegen Sturm (nicht Marco, sondern das Wetterphänomen ;) ) abgesagt. Entfällt ersatzlos, alle Athletinnen sind von alleine für das für morgen geplante Finale qualifiziert.

https://www.pyeongchang2018.com/en/game-time/results/OWG2018/en/snowboard/daily-schedule-date=2018-02-12.htm

Bonsa seine ist auch dabei. Ist aber mit 24 Jahren schon fast ein Altstar.

https://www.pyeongchang2018.com/en/game-time/results/OWG2018/en/snowboard/athlete-profile-n3026424-silje-norendal.htm

Schlau TV Aufnahme auf heute nacht 2 Uhr einstellen.
Wir schlugen Lettland, wir schlugen Norge, und dann die Schweizer sowieso,
wir schlugen Schweden, dann die Kanadier, dann gegen Russland, das war die Show !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 12:09

Waren schon sehenswerte Wettbewerbe dabei, und ich wäre bereits gestern Abend für das Einfrieren des Medaillenspiegels gewesen. :D

Dass dann beim Slopestyle mal eben die Quali ersatzlos gestrichen wird und alle im Finale dabei sind, wird dann wohl bedeuten, dass es sich dabei wohl nicht um Athleten-Massen handelt.
Auf Bonsas Beste werde ich achten. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 11. Feb 2018, 12:49

For sure. Der Start mit Dahli und Welli konnte besser kaum laufen, dafür im Nachhinein :jump: :jump: :jump:
Für mich als Ahnungslosen sind die Snowboardwettbewerbe relativ schwierig. Jedes 2. Wort was der Kommentator verwendet wie z.B.Slopestyle habe ich noch nie in meinem Leben gehört. :dontknow:

Was geht mit Pfeiffer, er wird doch nicht ...... ? :O

Alles außer Eishockey, ok., dann sei es erlaubt darauf hinzuweisen das unsere Hockeyfrauen heute in der restlos ausverkauften Max-Schmeling-Halle in Berlin im WM-Finale auf die Niederlande treffen (13:25 live bei Sport 1). :cool:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Franky » So 11. Feb 2018, 13:00

Wir sollten dann wenigstens bei den Olympischen Spielen bleiben.. ;)

Nun aber weiter die Daumen für Arnd Peiffer drücken.. SCHIEßEN, EINFACH SCHIEßEN... :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 11. Feb 2018, 13:09

Pfeiffer hat es. :jump: :jump: :jump:

Foucard :haeme: :lol: :lol: :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 11. Feb 2018, 14:38

Danke Herr Loch, so verschenkt man Goldmedaillen. :evil: :roll: :runter:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Franky » So 11. Feb 2018, 14:54

So ist das beim Rodeln, ein kleiner Fehler und schon ist man raus. Kann passieren. Überhaupt bei den Olympischen Spielen dabei sein zu dürfen ist dennoch ein tolles Ereignis. Für sowas einen " :runter: " zu posten finde ich zum kotzen!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 14:57

Das sollte man dem Felix nicht vorhalten, der hat schon soviel gewonnen! Und selbst wenn nicht, besteht kein Grund zum Vorwurf.
Nichtsdestotrotz schade bis ärgerlich, Goldmedaille Nr. 4 wäre mehr als verdient gewesen.
Arnd Peiffer wiederum war top! Alle 4 deutschen Biathletinnen haben gute Ausgangspositionen für das Jagd- bzw. Verfolgungsrennen.
Der Skiathlon am morgen war auch top, Buckelpiste habe ich nur am Rande verfolgt.
Slopestyle habe ich dann statt der witterungsbedingt verlegten Ski-Alpin-Abfahrt geschaut.

Halt durch, Franky: Die Hallen-Hockey-Heim-WM wird heute beendet. ;)
Ist schon top, wie eine volle Max-Schmeling-Halle bei einer Randsportart abgeht. Tolles Finale der Damen, gleich folgt das der Herren.

Man merkt dieser Tage ein weiteres Mal, wie belanglos, langweilig und heulsusig im Vergleich Pussball ist. :haeme:
Das wissen wir als Eishockey-Fans natürlich seit Jahr und Tag. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Franky » So 11. Feb 2018, 15:01

Einige Sportarten sind aber irgendwie ein Olympisches Phänomen. Zum Beispiel Curling.. eine Sportart, die ich nur alle 4 Jahre schaue, aber eigentlich recht interessant finde, weil es sehr viel mit Taktik zu tun hat. Okay, diesmal ist der Reiz etwas weniger, weil Stella Heiß nicht dabei ist.. :floet: :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 15:06

Stimmt: Curling kann so ein richtiges Zeitloch sein.

Kannte Peppis Curling-Tochter gar nicht. Die rote Stella hatte ich wohl vergessen.
Aber nachdem mich ihr Paps auf Grund psychologischer Kriegsführung aka. Spielerprovokationen ausgesprochen böse anguckte, sollte ich wohl auch besser Franziska Reindl treu bleiben. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 11. Feb 2018, 16:05

Brick Top hat geschrieben:Halt durch, Franky: Die Hallen-Hockey-Heim-WM wird heute beendet. ;)
Ist schon top, wie eine volle Max-Schmeling-Halle bei einer Randsportart abgeht. Tolles Finale der Damen, gleich folgt das der Herren.

Man merkt dieser Tage ein weiteres Mal, wie belanglos, langweilig und heulsusig im Vergleich Pussball ist. :haeme:
Das wissen wir als Eishockey-Fans natürlich seit Jahr und Tag. :cool:

Ja. Ist zu Ende, Damenfinale war sensationell. Die Herren verreißen es nicht zuletzt wegen einer skandalösen Strafecke nach einer 3-1 Führung gegen Österreich. :(
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 16:18

Exakt!
Schon in den zuvor von mir verfolgten Partien fielen eklatante Schiedsrichter-Probleme auf, wie wir sie u.a. auch vom Hockey auf glatterem Parkett kennen.
Nun haben nach dem Rodeln die Österreicher heute zweimal mehr Glück als Verstand gehabt und jeweils praktisch völlig aus Versehen Gold geholt.
Der Damen-Sieg war natürlich toll und eine gelungene Revanche an der Niederlande. :coool:

Womit wir uns an dieser Stelle fortan tatsächlich ausschließlich auf Olympia konzentrieren können.
Ein Gedulds-Danke geht an Foren-Fürst Franky (Welch eine Alliteration.)! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 11. Feb 2018, 16:23

Nun haben nach dem Rodeln die Österreicher heute zweimal mehr Glück als Verstand gehabt und jeweils praktisch völlig aus Versehen Gold geholt.


Das reicht jetzt aber auch. :motz:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 16:31

Da denke ich doch glatt an die Ösis, die ich vor 1,5 Jahren bei der Olympia-Quali in Downtown Riga trösten musste, ob der katastrophalen Teilnahme ihrer ÖEHV-Auswahl.
Entsprechend unpräsent sind sie dann auch beim Eishockey in Pyeongchang. :D

Beim Skispringen scheinen sie auch nur noch ein Schatten ihrer selbst zu sein. Da sind Deutschland, Norwegen & Polen mittlerweile weit weg.
Beim Ski Alpin wird allerdings mit ihnen zu rechnen sein, wenngleich ich Deiner Forderung vollkommen zustimme. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 11. Feb 2018, 16:41

Man könnte auch jetzt den Medaillenspiegel einfrieren, sind immer noch Erster. Wobei ich eine Wertung mit Punkten für die Medaillen besser finden würde, auch wenn Gold natürlich ne feine Sache ist.

Gestern die Siege konnte ich nur am Rande bzw. in Zusammenfassungen sehen ... hat mich insbesondere für den Wellingern gefreut, da hat man noch Freude pur gesehen. Felix Loch tut mir leid, aber so ist es in so einem schnellen Sport ... ein Fehler und schnell wirst nach hinten durchgereicht. Dafür haben wir eben ne Bronzemedaille gewonnen ... ! Beide Biathleten fand ich am Schießstand stark ... mal sehen was man aus den guten Ausgangspositionen machen kann.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 18:39

Stimmt! :D
Es gibt auch eine amerikanische Wertung, nach der die Medaillen allesamt 1:1 gezählt werden.
Von alten Computerspielen kenne ich noch die 5-3-1- sowie die 3-2-1-Wertung.
Aber dieses Jahr gefällt mir die offizielle Wertung besonders gut. :cool:

Welche "beide(n)" Biathleten meinst Du? Die drei anderen Deutschen hatten alle je einen Schussfehler (zwei davon beim jeweils letzten) und liegen auf den Plätzen 5,6 & 11.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 11. Feb 2018, 19:13

Am fairsten fände ich es eine Wertung zu machen Gold 3 Silber 2 Bronze 1. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Franky » So 11. Feb 2018, 20:09

Brick Top hat geschrieben:Es gibt auch eine amerikanische Wertung, nach der die Medaillen allesamt 1:1 gezählt werden.

Die Amerikaner sind da aber sehr flexibel. Je nachdem, wie sie oben stehen, so ist deren System :floet:


Brick Top hat geschrieben:Welche "beide(n)" Biathleten meinst Du? Die drei anderen Deutschen hatten alle je einen Schussfehler (zwei davon beim jeweils letzten) und liegen auf den Plätzen 5,6 & 11.

Denke, er meinte Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer. Beide am Schießstand fehlerfrei. Ich gehe davon aus, dass ihre Waffen nicht von Heckler&Koch sind. :D


Morgen geht es dann weiter.. ein paar Medaillen sollten drin sein. U.a. im Biathlon und auch Viktoria Rebensburg (hört sich wie ein Fußballverein an) hat sicherlich gute Chancen im alpinen Bergrunterfahren.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 11. Feb 2018, 22:09

Danke Franky, genau so war es gemeint ... wir müssen doch wohl hier nicht mit "/-innen" arbeiten! Wir sind doch nicht auf dem Amt oder beim Emanzenclub! ;) :D
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - alles außer Eishockey

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 11. Feb 2018, 22:16

Franky hat geschrieben:
Brick Top hat geschrieben:Es gibt auch eine amerikanische Wertung, nach der die Medaillen allesamt 1:1 gezählt werden.

Die Amerikaner sind da aber sehr flexibel. Je nachdem, wie sie oben stehen, so ist deren System :floet:

:D Diese Wertung gibt es schon sehr lange. Meine, die Ami-Medien nutz(t)en jeweils beides.

Brick Top hat geschrieben:Welche "beide(n)" Biathleten meinst Du? Die drei anderen Deutschen hatten alle je einen Schussfehler (zwei davon beim jeweils letzten) und liegen auf den Plätzen 5,6 & 11.

Denke, er meinte Laura Dahlmeier und Arnd Peiffer. Beide am Schießstand fehlerfrei. Ich gehe davon aus, dass ihre Waffen nicht von Heckler&Koch sind. :D

Ach so, dachte, es war explizit das Männer-Rennen gemeint. Ja, jeweils als Erste(r) ins Rennen gehen zu können, ist sicherlich nicht so schlecht. :cool:


Morgen geht es dann weiter.. ein paar Medaillen sollten drin sein. U.a. im Biathlon und auch Viktoria Rebensburg (hört sich wie ein Fußballverein an) hat sicherlich gute Chancen im alpinen Bergrunterfahren.

Quasi das Crossover-Gegenstück zum Phantasieverein Jahn Aschaffenburg.
Ja, das sind die möglichen Montags-Medaillenkandidaten. Die Daumen sind gedrückt!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!