Olympia in Pyeongchang 2018 - Eishockey

Alles rund um die WM- und Olympischen Turniere
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Olympia in Pyeongchang 2018 - Eishockey

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 16. Jan 2018, 17:53

Hoi,

so ... da ist der Kader und ich bin an der einen oder andere Stelle schon überrascht!

Der vorläufige Kader (Quelle: eishockey.info):

Tor: Danny Aus den Birken, Mathias Niederberger, Dennis Endras, Timo Pielmeier.

Abwehr: Denis Reul, Justin Krüger, Daryl Boyle, Christian Ehrhoff, Konrad Abeltshauser, Yannic Seidenberg, Björn Krupp, Jonas Müller, Frank Hördler, Sinan Akdag, Moritz Müller.

Angriff: Brooks Macek, Marcus Kink, Matthias Plachta, Frank Mauer, Patrick Reimer, Yasin Ehliz, Gerrit Fauser, Patrick Hager, Felix Schütz, Marcel Goc, Dominik Kahun, Leonhard Pföderl, Daniel Pietta, David Wolf, Marcel Noebels.

Niederberger dabei, der die ganze Saison verletzt ist, dafür kein Jenicke oder Strahlmeier?
Man nimmt wirklich den Wahnsinnigen mit ... dafür bleibt der deutsche Top-Scorer der Saison zu Hause?!

Ach, ich weiß nicht ... wirklich überzeugen tut mich dieser vorläufige Kader nicht.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 21. Jan 2018, 15:32

Gerade Strahlmeier wundert mich. Hatte ja schon mal erwähnt dass ich ihn in dieser Saison besonders gut finde und das hätte er sich verdient. Und dafür AdB? Muss man nicht verstehen...und wie du schon schriebst, Niederberger ist gerade mal wieder fit. Das ist schon ein gewisses Risiko.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 23. Jan 2018, 17:14

So ... Kader steht und es bleibt bei Niederberger (wenn auch auf Abruf) und Müller ist nicht mit dabei.

Christian Ehrhoff und Marcel Goc führen Olympia-Kader an
(Quelle: hockeyweb.de)

Der Kader:

Tor: Danny aus den Birken (EHC RB München), Dennis Endras (Adler Mannheim), Timo Pielmeier (ERC Ingolstadt)

Verteidiger: Dennis Reul (Adler Mannheim), Daryl Boyle (EHC Red Bull München), Christian Ehrhoff (Kölner Haie), Yannic Seidenberg (EHC RB München), Björn Krupp (Grizzlys Wolfsburg), Jonas Müller (EHC Eisbären Berlin), Frank Hördler (EHC Eisbären Berlin), Moritz Müller (Kölner Haie)

Stürmer: Brooks Macek (EHC RB München), Marcus Kink (Adler Mannheim), Matthias Plachta (Adler Mannheim), Frank Maurer (EHC RB München), Patrick Reimer (Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg), Yasin Ehliz (TS Ice Tigers Nürnberg), Gerrit Fauser (Grizzlys Wolfsburg), Patrick Hager (EHC RB München), Felix Schütz (Kölner Haie), Marcel Goc (Adler Mannheim), Dominik Kahun (EHC RB München), Leonhard Pföderl (TS Ice Tigers Nünberg), Daid Wolf (Adler Mannheim), Marcel Noebels (EHC Eisbären Berlin)

Auf Abruf: Matthias Niederberger (Tor/Düsseldorfer EG), Konrad Abeltshauser (Verteidigung/EHC RB München), Sinan Akdag (Verteidigung/Adler Mannheim), Justin Krueger (Verteidigung/SC Bern), Stefan Loibl (Sturm/Straubing Tigers)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 23. Jan 2018, 19:18

Strahlmeier hätte es verdient, der hat oft genug wahnsinnig gemacht. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Do 25. Jan 2018, 15:40

In der Vorrunde haben eine skandinavische Gruppe:

15.02. 04:10 MEZ Finnland
16.02. 21:10 MEZ Schweden
18.02. 04:10 MEZ Norwegen

Was für unchristliche Zeiten... :D
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Franky » So 28. Jan 2018, 10:38

Christian Ehrhoff steht zur Wahl für den Posten des Fahnenträgers bei den Olympischen Spielen. Die DEL, aber auch die Roosters machen natürlich derzeit Werbung und gehen auf Stimmenfang.

Nach meiner Meinung geht es nicht um die Darstellung eines Eishockeyspielers, sondern um den Repräsentant/die Repräsentantin der Deutschen Olympiamannschaft. Und da sehe ich etwa 2-3 Personen in der Auswahl weiter oben. Ehrhoff hat sicherlich viel für den Eishockeysport geleistet, war ein Topverteidiger in der NHL. Aber im Vergleich zu den anderen Kandidaten? Naja, muss jeder selbst wissen und für sich entscheiden. Ist auch nicht einfach, die anderen Sportler sind Einzelwettkämpfer.

Hier geht es zur Abstimmung: https://www.teamdeutschland.de/de/fahnentraeger.html
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 28. Jan 2018, 13:50

Dustin Strahlmeier (* 17. Mai 1992 in Gelsenkirchen) ist für mich ein Witz, neben unserem Basti der beste Goalie. Und dann noch Schalkefan. :) :jump: :jump: :jump:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Jan 2018, 15:06

Schwabenrooster hat geschrieben:Und dann noch Schalkefan.


Dann weißt du ja wieso er nicht mit dabei ist ... ! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 28. Jan 2018, 15:26

JudgeDark hat geschrieben:
Schwabenrooster hat geschrieben:Und dann noch Schalkefan.


Dann weißt du ja wieso er nicht mit dabei ist ... ! ;)

Klar, das ist natürlich ein Kriterium nach dem selektiert werden sollte. :runter:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 30. Jan 2018, 18:36

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 31. Jan 2018, 06:53

Pietta hätte die Nominierung auch verdient gehabt, zumindestens auf Abruf. :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 1. Feb 2018, 00:12

Ich verstehe nicht jede Entscheidung im Detail, kann aber im Großen und Ganzen die Kader-Nominierung nachvollziehen, so lange Danny nur fürs Flaschen nachfüllen zuständig ist. :D
In der aktuellen Eishockey-News ist vom Satiriker ein sehr gute Kommentar zu den Kritiken bis Gejammer drin, wonach einzelne Fans gehen und welche Kriterien ein (Bundes-) Trainer berücksichtigen muss. Habe ich mir im Supermarkt durchgelesen, amüsiert genickt, und dann wieder ins Regal zurückgestellt. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 4. Feb 2018, 15:27

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 7. Feb 2018, 13:04

Gibt es irgendwo eine Übersicht wer wann welche Spiele überträgt ? :gruebel:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 7. Feb 2018, 16:46

Spiele mit deutscher Beteiligung sowie das Finale in den öffentlich-rechtlichen.


    Vorrundenspiele:
    Datum Uhrzeit Begegnung
    15.02.18 04.10 Uhr Finnland Deutschland

    16.02.18 13.10 Uhr Schweden Deutschland

    18.02.18 04.10 Uhr Deutschland Norwegen

Alle Spiele außerdem im Stream im Eurosport-Player. Ob sonst Spiele z.B. bei Eurosport laufen... k.A.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 7. Feb 2018, 17:09

Habe mal ein bisschen gegoogelt, finde das alles total unübersichtlich. :roll:

https://www.eurosport.de/eishockey/olympia/sport.shtml

Dazu kommt das ein Teil der Übertragungen an den Discoverysender TLC abgetreten wurden, dort kommt z.B. am Sonntag vom Frauenturnier CAN vs Olympische Athleten aus Rußland. :lol:

Über IP-TV kann man TLC empfangen, beim TV-Paket von Vodafone liegt der Sender auf Kanal 53 und bei der Telekom (Entertain-Paket) auf der Nummer 76. Meine Fresse, ist das ein Scheiss. :runter:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 7. Feb 2018, 20:58

ARD/ZDF, Eurosport & TLC ist keine so schlechte Ausgangsposition, wenn die Öffentlich-Rechtlichen wieder jeweils bis zu sechs Live-Streams gleichzeitig auffahren, dann kann ich da kein Problem erkennen.

Ansonsten war das gestern eine gelungene Auswärtssieg-Generalprobe in der Schweiz. Schön, dass Sport1 bereits dann und später beim CHL-Finale live dabei war. Der Sieg ging unterm Strich in Ordnung.
https://www.eishockeynews.de/aktuell/ar ... erung.html
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Do 8. Feb 2018, 09:01

Klar die Sendervielfalt hat was, vieles wird halt unübersichtlich, das ist die Kehrseite der Medaille. Wer wann abgesehen von den Deutschlandspielen überträgt sickert leider nur sehr langsam durch. Gut, ich sehe ein das die vielen anderen Sportarten natürlich auch ihr Recht einfordern. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 9. Feb 2018, 10:39

Mittwoch um 14:30 sendet Eurosport um 15:30 1 Stunde vom Spiel USA-Slowenien. ;)
Samstag, 10.02.2018 – 08.30 Uhr – Eurosport 2
Die XXIII. Olympischen Winterspiele
Eishockey: Frauen, Vorrunde
Japan – Schweden :)

Samstag, 10.02.2018 – 13.00 Uhr – Eurosport 2
Die XXIII. Olympischen Winterspiele
Eishockey: Frauen, Vorrunde
Korea – Schweiz

Bin sehr gespannt auf das gemischte Team von Süd-und Nord-Korea. :cool:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Olympia in Pyeongchang 2018 - das deutsche Team

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 10. Feb 2018, 09:10

Unitymedia hat einige Eurosport HD Kanäle für die Kunden freigeschaltet. Derzeit läuft zum Beispiel Frauen-Eishockey Japan gg. Schweden auf Eurosport4.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)