Seite 1 von 1

Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Di 4. Apr 2017, 18:07
von JudgeDark
Hier ist zu lesen, dass die NHL zum aktuellen Zeitpunkt die Saison zur Olympiade in Pyeongchang 2018 nicht einstellen wird!

NHL verzichtet auf Olympia-Teilnahme in Pyeongchang
(Quelle: hockeyweb.de)

Ich denke es hat auch viel mit folgendem Sachverhalt zu tun:

Das IOC hatte bislang die Kosten übernommen, die die Teilnahme der NHL-Spieler verursacht hatte –wie Reisekosten, Unterbringung und Versicherung, hatte aber zuletzt erklärt, diese Kosten nicht weiter tragen zu wollen.

Das Risiko will man wohl nicht eingehen ... ! Schade, aber nicht zu ändern ... wobei bis dahin noch viel Wasser den Rhein hinab laufen wird.

Re: Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 23:01
von Brick Top

Re: Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 7. Apr 2017, 07:10
von Franky
Ich denke, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Sowohl die Spieler, als auch die Spielergewerkschaft wird da noch etwas Druck ausüben.

Re: Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 7. Apr 2017, 08:03
von JudgeDark
Das wird ein Machtkampf werden ... mal sehen wie er ausgehen wird.

Re: Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 7. Apr 2017, 09:06
von Brick Top
Genau so sieht's aus! :boxen:

Re: Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 31. Mai 2017, 23:45
von Brick Top

Re: Pyeongchang 2018: NHL stellt Spielbetrieb nicht ein

Ungelesener BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 19:46
von JudgeDark
Ach ja ... immer das liebe Geld!