IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Mai 2016, 16:02

Schade ... konnte das Spiel gegen die Amis nicht sehen. Aber fein, dass sie gewonnen haben ... heute noch Ungarn wegmurmeln, dann sehen wir weiter.

Schade mit Fauser ... hoffentlich hört das mit den Verletzungen im Kader mal auf, wäre schade!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mo 16. Mai 2016, 16:41

Unsere Freunde aus Kanada tun sich aber auch unerwartet schwer gerade, nur gut das das 2:0 gefallen ist, Frankreich gar nicht mal soooo schlecht. Die Schweden fand ich richtig schlecht gegen die Schweiz, wenn die auf ein Team mit Leidenschaft treffen scheinen die Probleme zu haben, bei einem Viertelfinale gegen die Drei-Kronen und einem Sahnetag unserer Jungs.............. :gruebel: ......... :dontknow: .......wer weiß wer weiß :cool:
Gegen die Russen würd enormst schwer, zumal man dann noch gegen die Halle spielt :runter:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mo 16. Mai 2016, 17:19

Pickard zu 0 :rauf:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Mai 2016, 21:31

Im ersten Drittel waren unsere Jungs heute nicht mit dem Kopf dabei, ich denke dann hat es ein Donnerwetter gegeben. Man war heute nicht so stark, aber man hat das Ding gedreht und gegen aufopferungsvoll kämpfende Ungarn den Sieg eingefahren.

Ich hoffe, dass es Schütz nicht zu sehr erwischt und man ihn nun geschont hat ... wäre schon wichtig, dass nicht noch ein Spieler ausfällt und dann einer der Topscorer. Greiss für mich ein echter gewinn ... geniales Torwartspiel was er zeigt.

Also ... Viertelfinale und mal sehen was es gibt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 16. Mai 2016, 22:16

Im 1. Drittel hat sichtbar die Anspannung gefehlt!
Das defensive Stellungsspiel passte hinten überhaupt nicht, die Zuordnung stimmte nicht, und die Art, wie man sich gegenseitig über den Haufen rennt, sprach auch Bände! Ich hoffe, es wird nach Rieder, Fauser & Ankert nicht der 4. Ausfall für den Rest der WM, zumal Schütz mir bislang sehr gefiel!
Wie man in der Abwehr zu dritt von der Seite von einem gegnerischen Stürmer überlaufen wird, der dann noch vor Greiss in den Slot ziehen kann, oder die Pirouette, welche ich meine Boyle noch unbedingt vor dem zu späten Zug zum Gegenspieler bzw. Gegentorschützen drehen musste, das sah alles unglücklich aus!

Ab dem 2. Abschnitt stimmte allerdings die Einstellung und man war bis zum Schluss haushoch überlegen, und zwar mindestens so, wie Finnland gegen uns!
Nur wie das dann halt so ist, verspringt die Scheibe, es ist immer ein Gegenspieler oder zumindest Schläger von der gegnerischen Mauertruppe zu viel im Weg, deren Goalie erwischt noch zu allem Überfluss einen Sahnetag, usw.!
Aber man hat nichtsdestotrotz den Druck hoch gehalten ohne zu viel Risiko zu gehen und zeigte Beharrlichkeit, und die hat sich nach drei Pfostenschüssen letztlich auch in Treffern ausgezahlt!

Bezüglich Greiss kann ich nur zustimmen, was ein Granaten-Goalie!

Nun kann man einen Tag ausspannen und die Ergebnisse beobachten! Dazu steht dann wohl als Gruppendritter bereits der Umzug nach Moskau an!
Danach gibt es noch einen Tag für die Vorbereitung auf den Gegner!
Ab jetzt habe ich überhaupt keine Erwartungen mehr, außer dass man sich voll rein hängt, worum ich mir keinerlei Sorgen mache!
Deutschland ist krasser Außenseiter, und kann fortan nur noch gewinnen!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 17. Mai 2016, 09:48

Juuuuubel !!
:jump:
Ich muss mir jetzt doch mal ein paar Minuten Zeit nehmen. An dieser WM kommt man nicht vorbei, sie verläuft aus DEB-Sicht sensationell. Wenn's nach Gaudi-Goldmann geht, nicht, sondern es wird lediglich Potenzial ausgeschöpft. Wie auch immer.
:gruebel:
Das Schöne ist ja, der Mann hatte schon in vielen Dingen Recht. Und wenn ich mich jetzt frage, welches Potenzial einem denn Hoffnung auf ein Überstehen des 4telfinals geben soll (vage Hoffnungen auf Wunder sind eher nicht mein Ding), dann verstehe ich auch, was er meinen könnte. Zum Beispiel die Reihe Draisaitl, Macek, Nöbels kann ganz sicher mehr, als sie gegen USA und Ungarn gezeigt hat. Wenn da jetzt noch was kommt, wird's langsam beängstigend. Hoffentlich rappelt sich Schütz noch mal hoch.
Goldi versucht immer, Powerplaytore vorherzusagen. Ich versuche mal, Goldi-Vorhersagen vorher zu sagen. Ich spüre die Aussage "Die Schweden sind diesmal reif".
:floet:
Young Roosters DNL Saison 2016/17
Benutzeravatar
MeikelWuulw13
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 17. Mai 2016, 18:45

Ich denke Goldmann meint, dass nun auch mal die NHL-Garde dabei ist und dadurch die Qualität im Kader steigt. In den letzten Jahren haben sich diese Herrschaften ein wenig rar gemacht und somit konnte man nicht das aufs Eis bringen, was Deutschland sicher kann. So schlecht ist unser Hockey nicht, aber die Form muss passen, der Kader stimmen und die Einstellung entsprechend sein.

Wie bereits gesagt, die Deutschen treten als Team auf und das hilft ... ! Ist wohl auch dem Trainer geschuldet, der eine gewisse Aufbruchstimmung mitgebracht hat und dem die Spieler wohl gerne folgen. Dazu noch Ward an der Bande, den man halte ich für richtig gut!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 17. Mai 2016, 21:48

Also die Russen ... ! Finnen gegen die Dänen ... ich denke da werden sich die beiden großen Teams durchsetzen.

Kanada gegen Schweden wird sehr interessant, ebenso wie Tschechien gegen die USA; ich tippe auf Kanada und Tschechien im Halbfinale.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 17. Mai 2016, 23:19

Ich denke auch dass die Favoriten sich durchsetzen werden. Für die deutsche Mannschaft ist am Donnerstag Schicht. Finnland hat aber heute gegen Kanada gezeigt dass sie auf jeden Fall um den Titel mitspielen möchten.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 17. Mai 2016, 23:45

Den russischen Bären in Moskau zu erlegen und in´s Halbfinale einzuziehen hätte schon was :cool: Am besten noch direkt vor den Augen von Onkel Waldemar P. :lol:
Wer weiß.....wir haben nix zu verlieren, die Russen hingegen alles. Schießen wir das erste Tor werden auch die Superstars in´s Grübeln kommen. Was anderes als Weltmeister erwarten die da hinten ja nicht. Kann auch mal lähmen sowas :nicken:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 18. Mai 2016, 00:00

Dann soll es also wirklich die schwierigste aller Optionen sein!
Das erinnert mich an die WM 2002, als man nach dem 0:1 mit 2:1 in Schweden gegen den Gastgeber in die 1. Pause ging, danach waren die Schweden allerdings ziemlich humorlos!
Die Russen haben sich heute gegen einen Gegner auf deren Augenhöhe in Laune geschossen, die werden sich gegen Team Germany wohl kaum eine Blöße geben!
Gegen Tschechien bzw. Schweden wären wir natürlich auch krasser Außenseiter gewesen!
Aber eine Mini-Chance hat man: Das Publikum zieht dort nur mit, wenn alles super läuft, gegen die Tschechen war es doch recht schnell still, gegen andere Gegner kam nur Stimmung auf, wenn man traf! Wenn Greiss wie die Defense einen Sahnetag erwischt, vorne gesetzte Nadelstiche am Ende effizient werden und sich dann noch die russischen Superstar-Diven untereinander bekriegen, dann geht ganz eventuell etwas!

Ich tippe das Viertelfinale so wie JudgeDark und freue mich auf den Viertelfinal-Donnerstag!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 19. Mai 2016, 14:26

Mist ... Schütz wird nicht dabei sein, das macht es nicht einfacher! :(
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Do 19. Mai 2016, 19:51

Wahnsinn 0:1 nach dem ersten Drittel durch Reimer!
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 19. Mai 2016, 21:26

Am Ende ein 4:1 für die Russen ... war wohl leider zu erwarten. Aber schön, dass man in Führung gegangen ist und man hat durchaus mitgespielt. Der Druck der Russen war aber einfach zu stark und da konnte auch Greiss nichts mehr gegenhalten.

Richtige Wahl der Spieler des Turniers ... kann ich nur unterstützen.

Mal sehen ob die Russen ins Finale kommen ... ich hab für sie kein so gutes Gefühl.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » Do 19. Mai 2016, 22:35

Tolle Leistung des DEB-Teams, tolles, für mich unerwartetes Turnier. Daumen hoch dafür. Schade das dieses dreckige 2:0 ein paar Sekunden vor Ende des ersten Drittels nicht gefallen ist, dann wären die Russen vermutlich erstmal in´s Grübeln gekommen.
Wahnsinn auch was der Greiss da hinten rausgefischt hat, 5,6 Monstersaves, unfassbar der Typ :O
Leider haben´s die Russen dann doch noch geschafft mal ´nen Gang höher zu schalten, da konnte man den Klassenunterschied dann doch schon erkennen, Mitte des dritten Drittels wollte sich von denen auch keiner mehr verletzen, da wurde dann deutlich runtergeschaltet.
Soll aber die Leistung unserer Jungs nicht schmälern, die haben sich da hinten mal richtig gut verkauft.
Trotzdem werd ich in diesem Leben kein Fan mehr von dem Müller :schuettel:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » Do 19. Mai 2016, 22:37

JudgeDark hat geschrieben:Mal sehen ob die Russen ins Finale kommen ... ich hab für sie kein so gutes Gefühl.

Sollten die Finnen so weiterspielen wird "The great eight" das Finale dieses Jahr von der Couch aus gucken :nicken: :popcorn:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 19. Mai 2016, 23:57

Das war ein absolut respektabler Abschluss einer großartigen Turnierleistung!
Endlich stehen die meisten der besten deutschen Spieler im Mai da, wo sie im Mai und demnächst ausnahmsweise mal auch im September hin gehören: Im Nationalteam!
Und endlich steht folgerichtig dieses Nationalteam wieder dort, wo es im Welteishockey hin gehört!

Die 0:1-Pausenführung war großartig!
Das Endergebnis geht in Ordnung! Die Russen haben verdient gewonnen!
Dass die Amis von Platz 4 aus mit den viel zu harmlosen Tschechen den deutlich machbareren Gegner haben durften, ist etwas kurios, rührt aber von der Auftaktniederlage der Russen, die sich erst finden mussten, und mit diesem Sieg hielten die Tschechen die Spitze in der deutlich leichteren Gruppe A! In diesem Punkt muss ich der gegenteiligen Goldmann-Darstellung klar widersprechen! Das sieht man aber auch an den Viertelfinalergebnissen, alle bis auf den Gastgeber raus! Wie wenig die Schweden zu bestellen hatten, ist an deren heutiger Klatsche gegen Kanada zu sehen!

Das kann und soll gerne so weiter gehen! :rauf:
Und wenn ich dann bei den nächsten wichtigen bzw. noch viel wichtigeren Turnieren in Riga wie Köln in der Halle bin, kann gar nichts mehr schief gehen! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 21. Mai 2016, 11:22

Nachtrag ... !

Eishockey WM - Holzer von IIHF gesperrt!
(Quelle: hockeyweb.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 21. Mai 2016, 15:29

Der Schlag zwischen die Beine war ja auch nunmal übel, das tat beim Zuschauen ja schon weh :floet: Die Red-Army führt nach drei Minuten schon 1:0 bei 5 zu 0 Schüssen auf' s Tor :O Da scheint jemand motiviert zu sein.
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 21. Mai 2016, 16:06

Kein Problem! Das Spiel gegen Japan gewinnen sie bei der Olympia-Quali auch ohne Holzer!
Nachvollziehbar ist die Strafe obendrein!

Viele freuen sich heute auf den vergleichsweise Weichspüler-Sport bzw. das nationale Fuppes-Finale!
Unsereins guckt natürlich vorrangig richtigen Sport bzw. die WM-Halbfinals! :cool:

Ich denke, die Finnen kommen noch! Wäre schön, wenn sie die Russen das zweite Mal hintereinander bei deren Heim-Event rausschmeißen!
Ein Finale gegen Kanada wäre schön!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

VorherigeNächste

Zurück zu WM / Olympia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast