IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 10. Mai 2016, 23:13

Ungarn wird wohl funktionieren, denke ich. Nur bei den Amis mach ich mir etwas Sorgen. Sie sind schlagbar, aber dafür muss die Tagesform der deutschen Mannschaft top sein. Schön dass Greiss noch kommt. Nichts gegen Pielmeier (zumindest bis zum September) aber Greiss ist doch noch eine andere Hausnummer.

Etwas doof dass man jetzt sofort gegen Kanada ran muss. Man könnte den Lauf jetzt gut gegen Teams gebrauchen, die man schlagen könnte.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 11. Mai 2016, 08:18

Ich konnte das Spiel leider nicht verfolgen, freue mich aber über den Sieg.

Kanada wird nichts, USA kann was werden, Ungarn muss was werden. Schaun wir mal.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 11. Mai 2016, 10:04

JudgeDark hat geschrieben:Kanada wird nichts, USA kann was werden, Ungarn muss was werden.

... und die Lukaschenko-Boys werden das Schlüsselspiel!

Mal gucken, was die heute so gegen die Slowaken anstellen, die ja ihrerseits mit unserem Auftaktgegner anscheinend kaum Probleme hatten.
Die Weißrussen sind dann allerdings am Vortag des Aufeinandertreffens mit dem DEB spielfrei.

Es wird höchste Zeit von diesem beschissenen Weltranglistenplatz herunter zu kommen! Und das meine ich nicht nur von der Aufeinanderfolge bzw. der Taktung der Spielgegner her! Allein schon 7 Spiele in 10 Tagen sind brutal!
Gut, man hat sich das in der Vergangenheit selbst eingebrockt, und ich bin zuversichtlich dieses Problem nächstes Jahr daheim nicht mehr zu haben! :)
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 12. Mai 2016, 21:35

Gut gespielt aber am Ende doch klar verloren. Das 2:4 war für mich der Knackpunkt, ein echt glückliches Tor, das aber zeigt, dass jeder Puck zum Tor ein guter Puck ist.

Frage: wieso kann Fauser bei seinem Tor nicht einfach den Schläger auf dem Eis lassen? Meiner Meinung nach hätte er das Teil nicht zwangsläufig reinbremsen müssen ... und wenn dann wenigstens mit der Kelle davor. Dumm auch die Strafe vor dem 0:2, für mich von Pielmeier verschuldet mit seinem schnellen Pass Richtung blaue Linie des Gegners, der leider verloren geht und somit das Foul notwendig wird; er hat aber auch ein paar richtig starke Saves gezeigt.

Insgesamt aber eine gute Leistung, ich hoffe man kann diese morgen gegen Weißrussland ebenso abrufen. Besonderes Lob von mir für Hager, der spielt echt stark, das muss man neidlos anerkennen. Spielerisch gut, läuferisch gut, körperlich gut und er kann scoren ... für mich zur Zeit einer der komplettesten deutschen Eishockeyspieler.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 12. Mai 2016, 22:43

Dem großen Lob sowie der Detail-Kritik kann ich mich nur anschließen!

Kurz vor dem 0:2 war man in Puckbesitz, aber der Befreiungsschlag in Unterzahl war kein wirklicher.

Allerdings war das heute vielfach sehr gut verteidigt.
40 Minuten war man absolut gleichwertig, danach entschieden Nuancen.
Zumindest für den tumben Müller war es ja quasi ein altbekanntes Ritual vs. Team Canada zu verlieren! :cool:

Das Auftreten vs. die Slowakei wie heute vs. Kanada sollte einen sehr zuversichtlich stimmen für das morgige Schlüsselspiel!
Das einzige Aber: Die Weißrussen waren heute spielfrei bzw. sind morgen frisch.
Ich hoffe, das spielt dann keine Rolle!
Soll sich morgen das stärkere Team durchsetzen, und das trägt den Adler!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 13. Mai 2016, 05:22

Das war verdammt stark von der deutschen Mannschaft. Überhaupt kein Vergleich zum Finnland-Spiel. Die deutschen waren bisher die einzigen die gegen Kanada stellenweise mithalten konnten, im zweiten Drittel waren sie sogar die bessere Mannschaft. Beeindruckt hat mich vor allem mit welcher Gelassenheit man angetreten ist. Man hat sich nicht hinten eingegraben und auf Konter gelauert, sondern selbst richtig Gas gegeben. Da haben die Kanadier nicht wirklich mit gerechnet.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 13. Mai 2016, 16:06

Ich glaube nicht, dass sich heute die Spielpause der Weißrussen bemerkbar macht. Der Ausgang ist offen, kommt denke ich auf die Tagesform an ... wenn man es aber schafft die Leistung der letzten beiden Spiele abzurufen, dann ist ein Sieg in jedem Fall drin.

Stellt sich nur die Frage, ob man sich gegen die Weißrussen so motivieren kann wie gegen Kanada?!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 13. Mai 2016, 21:32

Wichtiger Sieg und verdient obendrein. Weißrussland hat zwar im 2. Drittel richtig Druck gemach, aber man hat standgehalten und vor allem diesmal das wichtige 4. Tor gemacht, wenn auch mit Glück wie gestern die Kanadier gegen uns. Der Fehler von Greiss war bitter, da wären die Weißrussen beinahe nochmal zurück gekommen ... aber es ist alles gut gegangen. Am Ende wirkte das deutsche Team ein bischen müde, aber man hat sich da auch auf die Defensive verlegt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 13. Mai 2016, 23:17

Was ein geiles Ding! :jump:
Und hoch verdient obendrein!
Auf Grund der Spielplan-Konstellation war eine hohe Führung in der Höhe natürlich Gold wert!

Mit Blick auf die verbleibenden Gruppenspiele wird voraussichtlich ein Sieg aus den Spielen vs. USA bzw. Ungarn das Viertelfinale sichern!

Und das widerlegt all diese "Mimimi"-Heulsusen, die das Nationalteam stets schlecht zu reden versuchen, denn:
Tritt man im Gegenteil zu den Vorjahren halbwegs in Bestbesetzung an, gehört man definitiv zu den Top 10 bzw. kann um die direkten Plätze unterhalb der Top 6 absolut auf Augenhöhe konkurrieren!
No more, no less!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 14. Mai 2016, 10:17

Ja, man muss dem zustimmen ... man hat da ne gute Mischung im Team und ich finde auch den Teamgeist klasse. Bei der Nationalhymne am Ende bildeten die Spieler eine Kette und symbolisierten Zusammenhalt ... das ist viel wert, gerade bei einem Team, welches eben nicht ständig zusammen spielt! So hängt man sich noch ein bischen mehr rein ... !

Mal sehen ob man gegen die US-Boys was reißen kann ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 14. Mai 2016, 11:24

Sensationell! Es läuft für die deutsche Mannschaft. Ja, es macht schon einen Unterschied ob Deutschland mit einer B-Mannschaft antritt, oder komplett. Wobei ich auch sehr starke Leistungen von den DEL-Spielern gesehen habe, wie Kahun, Macek und Gogulla. Die NHL-Spieler sind definitiv das Sahnehäubchen. Und was der Greiss da an Schüssen hält ist gewaltig.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 14. Mai 2016, 12:06

Absolute Zustimmung!

Aber: Bist Du in ein Zeitloch gefallen? Oder schreibst Du dies perspektivisch in Richtung nächstjährige Heim-WM? ;)
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 14. Mai 2016, 12:14

Ja, das fand ich auch sehr aussagekräftig!
Es scheint nicht nur mit, sondern auch in der Truppe vieles bis alles zu stimmen!

Einziger Wermutstropfen:
Mit Tobias Rieder fällt einer unserer raren NHL-Stars mit Teileinriss des Innenbandes für den Rest der WM aus!
Man kann sich nur bedanken und Gute Besserung wünschen!
Hauptsache, er ist in Riga wieder in Top-Verfassung am Start!

Jetzt gilt es einen Tag die Beine hoch zu legen, die Ergebnisse der Konkurrenz zu begucken und ab morgen wieder anzugreifen!

Und ich kann mich mal wenigstens einen Tag vollständig auf meinen jährlich an Pfingsten zelebrierten Festival-Besuch konzentrieren! :sauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 14. Mai 2016, 13:38

Oh, das sollte eigentlich in den anderen Thread! :D Aber man kann ja schon mal voraus schauen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 14. Mai 2016, 13:40

Oh, geht's zum Rock Hard Festival?
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon JimBob » So 15. Mai 2016, 23:52

3:2 gegen die Amis, tse....unfassbar. Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet und ziehe meinen imaginären Hut vor dieser Mannschaftsleistung heute :nicken: Und was der Greiss da für Dinger rausholt.....krass. Nix gegen Pille, aber Greiss ist dann doch noch ´ne andere Hausnummer.
Mehr als Platz 5 war für mich auch Wunschdenken, da ich die Slowakei deutlich stärker eingeschätzt hab und ganz sicher net mit nem Sieg gegen die USA gerechnet habe......wer hat das denn schon bitte? :dontknow: :cool: Platz 3 in der Gruppe wär auch schon ´ne kleine Sensation meiner Meinung nach, aber bitte........dann geb ich auch gerne zu mich geirrt zu haben und eines besseren belehrt worden zu sein :nicken: :D
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 16. Mai 2016, 04:45

Was ein geiler Zock heute! :rauf:

Das Spiel hätte genauso gut anders herum ausgehen können, ist es aber nicht! :D
Insgesamt haben die Schiris bei der WM ja schon Niveau, bei den letzten beiden Spielen geht es mir allerdings schon auf den Zeiger, dass dreckiges Spiel nicht schneller geahndet wird! Bei den Weißrussen war schneller mal ein Ellbogen dabei, die Amis waren ständig mit Schläger oder sich selbst am bzw. auf dem Greiss! So geht das nicht! :karte:

An schlechten Tagen holt man nur einen Punkt gegen Frankreich, an guten schlägt man Slowakei, Weißrussland & USA, und fordert als erster die Kanadier!

Ich hatte sämtliche Siege auch mit Blick auf den bzw. die Kader im Vorhinein für möglich gehalten, aber oftmals ist es ja so, dass man das eine macht und beim nächsten Spiel womöglich auch kraftbedingt verkackt!
Wie ich schon vor und nach dem Finnland-Spiel schrieb: Es ist noch alles möglich!
Das ist auch der Vorteil an den Achter-Gruppen: Ein gutes Team kann sich noch finden und ist nicht mehr oder weniger auf die Tagesform in dem Spiel gegen den einen Gegner auf Augenhöhe angewiesen, wonach man dann in einer Abstiegsrunde unter Maximaldruck stünde!

Morgen noch gegen die Gulaschtruppe, und dann hat man bereits eine sehr gute WM gespielt!
Schön wäre noch im Viertelfinale nicht gegen den Gastgeber zu spielen. Aber letztlich ist man sowieso krasser Außenseiter.
Sollten die beiden Gruppenvierten ausscheiden, wäre man Gesamtsechster und hätte ordentlich Weltranglistenpunkte gesammelt und würde in selbiger einen Riesen-Satz nach vorne tun. Aber das ist momentan noch etwas zu weit vorausgegriffen.

@ JimBob: Das hat Größe! :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 16. Mai 2016, 04:48

Bamboocha hat geschrieben:Oh, geht's zum Rock Hard Festival?


Exakt! :mucke:

Da ich eingeladen bin und das Billing dieses Jahr im Vergleich eher mau ist, ergänzt sich das mit den WM-Spielen doch halbwegs gut!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mo 16. Mai 2016, 12:05

Ich war vor ein paar Jahren öfter dort, hab noch Dio live gesehen :)

Zum Thema:

Deutschland ist mit überragender Leistung gegen die Ammis im Viertelfinale. Das Spiel hätte auch anders ausgehen können, aber wie schon gesagt wurde, das Glück muss auch mal auf der deutschen Seite sein. Bin gespannt gegen wen man im Viertelfinale ran muss. Hoffentlich geben sie heute gegen Ungarn nochmal Gas.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: IIHF Eishockey WM 2016 Moskau & St. Petersburg

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 16. Mai 2016, 15:43

War bislang stets dort!
Dio war natürlich auch einer der Höhepunkte! Zu der Zeit waren allgemein die Billings besser!

In 3,5 Stunden kann es los gehen mit dem Vorrunden-Abschluss!
Bis dahin dürfte Frankreich vs. Kanada verloren haben und der Endrunden-Einzug somit endgültig feststehen!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

VorherigeNächste

Zurück zu WM / Olympia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast