Eishockey-WM in Frankreich und Deutschland 2017

Alles rund um die WM- und Olympischen Turniere
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Eishockey-WM in Frankreich und Deutschland 2017

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 5. Feb 2016, 17:45

Hier die Übersicht aller Spiele und der Tabelle!
(Zugefügt am 05.05.2017)


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und dazu gehört auch die WM, die u. a. auch bei uns in Deutschland ausgetragen wird. Um über dieses Ereignis zu berichten und zu informieren und sich darüber austauschen zu können, machen wir doch mal diesen netten Thread auf und füllen ihn gleich mit Leben. Denn auf der Homepage der DEL ist folgendes zu lesen:

Tickets für Heim-WM 2017 ab sofort erhältlich
Attraktive Angebote 15 Monate vor dem ersten Bully der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft

Am heutigen Freitag, den 05. Februar 2016, startet der Vorverkauf von Eintrittskartenpaketen für die gemeinsam von Deutschland und Frankreich in Köln und Paris ausgerichteten 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft (5. – 21. Mai 2017).

In dieser ersten Phase des Vorverkaufs steht die Anzahl der Teams und Spiele pro Arena fest, es gibt jedoch noch keine Orts- und Gruppenzuordnung für die einzelnen Mannschaften. Die ab sofort erhältlichen Pakete beinhalten einen Preisvorteil von bis zu 20% gegenüber später – je nach Verfügbarkeit – noch in den Vorverkauf gehenden Einzelkarten. So bietet etwa die Dauerkarte für alle 28 Partien der Vorrunde in Köln oder Paris schon ab durchschnittlich rund 15 € pro Spiel Weltklasse-Eishockey live.


Mehr Infos unter dem o. g. Link!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Eishockey-WM in Frankreich und Deutschland 2017

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 5. Feb 2016, 18:31

Ich werde wohl zu einem Spiel hinfahren. Am besten wenn Kanada oder die USA spielen. Hoffentlich spielen die auch in Köln. Wann hat man mal die Möglichkeit die NHL-Spieler zu sehen? Sind zwar wieder nicht alle dabei, aber dennoch sicher interessanter als ein Spiel der deutschen Mannschaft. Hat jetzt im übrigen nichts mit der ganzen Kanada-1c-Aktion zu tun, ich war nur noch nur so sportpatriotisch.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 18. Apr 2016, 11:50

Die coolsten Maskottchen aller Zeiten stehen fest!!!

http://www.derwesten.de/sport/eishockey ... 37226.html
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mo 18. Apr 2016, 20:46

Ja, find ich riesig! Ein Arbeitskollege und ich wollten nächstes Jahr nach Köln fahren. Ich würd mir gern die Kanadier anschauen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 19. Apr 2016, 20:27

Ich möchte mir nach Möglichkeit alle deutschen Spiele zuzüglich der in Köln ausgetragenen K.O.-Spiele plus vielleicht noch das eine oder andere Vorrunden-Spiel angucken. Urlaub ist fest eingeplant!
Nach dem WM-Wahnsinn in Prag letztes Jahr bin ich wieder heiß! :bounce: Köln war 2001 & 2010 top! Die WM ist das Einzige, wozu die Arena wirklich taugt!

Aber erst mal rocken die Roosters kommende Saison die Liga! :schal:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 19. Apr 2016, 21:03

Brick Top hat geschrieben:Ich möchte mir nach Möglichkeit alle deutschen Spiele zuzüglich der in Köln ausgetragenen K.O.-Spiele plus vielleicht noch das eine oder andere Vorrunden-Spiel angucken.


Naja, DEL-Spieler seh ich ja immer wieder, außer natürlich die Deutschen, die in ausländischen Clubs spielen. NHL Cracks sieht man nur selten in seinem Leben. Ich bin aber auch nicht so der Nationalmannschafts-Patriot. :floet:
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 19. Apr 2016, 22:19

Mit Patriot hat das null zu tun!
Deutschland spielt auf der Weltbühne ungefähr die Rolle wie die Roosters in der DEL. Dazu komme ich noch jeweils zufällig daher.
Sonst zählt für mich bei einer WM das Aufeinandertreffen mit Fans aus anderen Ländern und das von Dir beschriebene Sehen von Stars, z.B. letztes Jahr in Prag Kanada mit prominentem Roster! Letzte Heim-WM konnte ich u.a. Russland und Slowakei nahezu in Bestbesetzung sehen, das hat schon was für sich! Darüber hinaus auch Jagr und diverse Skandinavier!
Und gegen Draisaitl, Rieder & Co wäre auch nichts einzuwenden, sofern sie dann dabei sind.
Eine WM macht aus meiner Sicht immer das gesamte Turnier mit allen Teams und Fans aus, nicht nur das eigene! Das macht es gegenüber dem sonst favorisierten Liga-Alltag so besonders!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 19. Apr 2016, 22:56

Ah ok, ja, da ist was dran. Sorry, ich wollte dir keinen Patrotismus unterstellen, was im Sport ja nicht unüblich ist, siehe Fußball WM. Die Rolle der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft mit den Roosters zu vergleichen ist vielleicht gar nicht mal so falsch. Und natürlich feuert man ja auch sein eigenes Nationalteam an, ich glaub ich hatte mich da nur falsch ausgedrückt. Ich finde es nur wesentlich spannender richtige Legenden zu sehen wie Jagr.
Ich bin mal gespannt, ist meine erste WM. Mit den Fans stell ich mir das etwa so vor wie auf großen Metal-Festivals, die ich früher ab und an besucht habe. Plötzlich kommt man mit wildfremden Skandinaviern, Brasilianern und teils auch Japanern ins Gespräch. War immer sehr lustig.

Ich hoffe dass sich auch viel Spielerprominenz eintrifft. Leider fällt die WM ja immer in die NHL-Playoffs, so dass einige Spieler noch Liga spielen. Sehr cool fand ich letztes Jahr im übrigen die Aktion von Ovechkin, der direkt nach dem Ausscheiden der Capitals in den Flieger gestiegen ist um für sein Land im Halbfinale zu spielen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 20. Apr 2016, 10:32

Sorry, da lag ich wohl schon in meiner Schland-Bettwäsche! :cool:

Im Ernst:
Kein Problem!
Im Prinzip sehen wir den gleichen Reiz an dieser Veranstaltung, und nach 3 x Köln inklusive Eröffnungsspiel 2010 in Gelsenkirchen (1993 hat der DEB dagegen unsere Ticket-Anfragen für Dortmund verdaddelt!), 2 x Prag & 1 x Wien konnte ich so einiges an Star-Spielern zum Teil aus nächster Nähe sehen!
Und da gibt es noch genug Fans mit weit mehr WM-Einsätzen und entsprechend mehr Hinguckern!
Dazu noch die World Cup Of Hockey - Spiele in Köln & Prag in jeweiliger NHL/DEL-Bestbesetzung!
Ich würde auch gern nach St. Petersburg als Stadt, habe aber momentan keine Lust auf Russland. Daher werde ich im September nach Riga jetten, wo immerhin die vier Teilnehmer mit sämtlichen NHL-Akteuren auflaufen!

Dein Vergleich mit den Metal-Festivals trifft durchaus zu: Beim Wacken Open Air, Summer Breeze, With Full Force, etc. trifft man auch Fans aus aller Welt, was die Veranstaltung nochmal um so interessanter macht! Beim Eishockey sind es zwar überwiegend Europäer mit je nach dem mal ein paar Nordamerikanern oder auch mal Japanern. Aber wenn ich allein letztes Jahr an unseren letztjährige tägliche Sause im Fandorf denke, das war schon Rock 'n' Roll! :mucke:
Letztes Jahr habe ich einen Fußball-Groundhopper mit genommen! Der fand es unfassbar überragend und betonte, wie viel geiler seine Erlebnisse gegenüber denen seiner sonstigen Lieblingssportart waren! Ich denke, das sagt alles!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 20. Apr 2016, 12:45

Die Fußballhonks sind auch alle abgehoben bzw. haben den wahren Geists des Sports vergessen!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Siggi Suttner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Siggi Suttner » Mi 20. Apr 2016, 13:41

JudgeDark hat geschrieben:Die Fußballhonks sind auch alle abgehoben bzw. haben den wahren Geists des Sports vergessen!


Alle, die pauschalisieren, sind doof!!!! ;)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 20. Apr 2016, 19:43

:D
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 20. Apr 2016, 19:55

Siggi Suttner hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Die Fußballhonks sind auch alle abgehoben bzw. haben den wahren Geists des Sports vergessen!


Alle, die pauschalisieren, sind doof!!!! ;)


Und womit ... mit Recht. Und warum ... weil sie es können! :baeh:

Klar war das ein bischen sehr pauschal, keine Frage. Aber wir sind uns alle einig, dass eben gerade Fuppes doch arg kommerziallisiert ist und sich hier eben auch die Fans nicht ausnehmen können. Wir haben nunmal in unserer kleinen Hockeywelt eine noch etwas andere Stimmung untereinander, das stellen wir ja auch immer wieder gerne heraus ... und bei diesen Großereignissen macht sich das denke ich besonders bemerkbar.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 20. Apr 2016, 21:24

Word!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 24. Mai 2016, 19:50

WM2017: Team-Einteilung auf Spielorte festgelegt - Deutschland trifft in Köln auf Rekordweltmeister Russland, die USA und Schweden
Demnach trifft Gastgeber Deutschland in der Gruppe A der Vorrunde in Köln auf den diesjährigen Bronzemedaillengewinner Russland, auf die Nummer 2 der Weltrangliste, die USA, sowie des Weiteren auf Schweden, die Slowakei, Lettland, Dänemark und Italien.

Co-Gastgeber Frankreich spielt in Gruppe B in Paris gegen Titelverteidiger Canada, den Silbermedaillengewinner Finnland, Tschechien, die Schweiz, Weißrussland, Norwegen und Slowenien.

(Quelle: del.org)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 24. Mai 2016, 21:25

Das scheint mir die machbarere Gruppe zu sein!
Hinter Russland und Schweden waren die USA wie die Slowakei in den letzten Jahren für uns erreichbarer als in der anderen Gruppe hinter Kanada und Finnland Tschechien wie die Schweiz!
Das hing vor allem mit den jeweiligen Mannschaftsaufstellungen zusammen, was sich natürlich ändern kann. Deutschland war in den letzten Jahren auch leichter zu schlagen als diese WM.
Die jeweils anderen Teams muss man ohnehin überwiegend besiegen, wenn man ins Viertelfinale möchte!

Ich hatte mir auf Grund der Weltranglisten-Positionen andere Gruppen zusammen gerechnet, aber wie angedeutet wurde offenbar das eine oder andere Team zwischen den beiden Gastgebern getauscht!
In der Weltrangliste selbst hat man 3 Plätze gut gemacht! Fast wären es 4 geworden, wenn die USA nicht gegen Tschechien ins Halbfinale eingezogen wäre. Dann wäre Deutschland Turniersechster statt -siebter gewesen. So ist man nun mit dem Minimalabstand von 5 Punkten noch hinter Weißrussland 10.!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM in Frankreich und Deutschland 2017

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 9. Aug 2016, 18:53

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mi 22. Mär 2017, 17:42

Ich bin kein guter Angeber, aber ich möchte bloß schnell was mitteilen. Weil es ja nun nix geworden ist mit Tölz, muss man ja irgendwie weiterleben.

2017 IIHF WM - Game #35 | Denmark - Germany KÖLN Fri, 5/12/17
8:15 PM hrs
2 Sitzplätze irgendwo ganz oben unter der Dachrinne
:roll:


2017 IIHF WM - Game #63 Bronze Medal
Sun, 5/21/17, 4:15 PM hrs
LANXESS arena
2 Stehplätze hinterm Tor mit bester Sicht !!!
:jump:

In der Woche ist doof, und am Wochenende ist schon ziemlich knapp.
“Pinguine können nicht fliegen“
- H. Schneider

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mi 22. Mär 2017, 19:52

Nicht schlecht! Ich wollte auch eigentlich hin fahren, ist aber leider nichts draus geworden. Mein Sohn und ich fahren im Mai zum 24h-Rennen am Nürburgring. Da lass ich schon genug Geld.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2017 in Deutschland & Frankreich

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 22. Mär 2017, 22:00

Geschaut habe ich auch, aber für Tickets im Oberrang zahle ich die Kohle nicht ... ! Zudem waren bei den Einzeltickets nur noch wenig zusammenhängende Karten über ... ! Egal ... es gibt ja TV, auch wenn das einen Livebesuch sicher nicht ersetzt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)