Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Alles rund um die WM- und Olympischen Turniere
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 12. Mai 2018, 20:29

Ich denke man hat unter den Voraussetzungen das Optimum rausgeholt ... mehr war glaube ich nicht zu erwarten. Das wird aber denke ich wieder besser werden, davon bin ich überzeugt.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 13. Mai 2018, 21:50

Und getz führen wir gegen Suomi. :O
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 13. Mai 2018, 22:18

Mein Gott, das läuft aber auch alles unglücklich. :heul: :heul: :heul:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 13. Mai 2018, 22:27

3-2 Eisenschmidt. Wie der finnische Trainer kuckt. :lol: :lol: :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 14. Mai 2018, 00:25

Das war ein toller Abend und eine weitere überzeugende Leistung des verjüngten DEB-Teams!
Man war nicht weit vom Dreier weg, und haut dann in der Overtime gerade dem Team, das bei 3-3 als besonders stark einzuschätzen ist, die Scheibe in die Maschen.
Starker Pass von Kahun, der diesmal langsamer ins Turnier fand, und eiskalt verwandelt von Eisenschmid, der von den Youngstern insbesonders auffällt.
Insgesamt ein starker, disziplinierter Auftritt der in der neutralen Zone humorlos eine Menge des finnischen Tempos herausnehmenden DEB-Auswahl, bei der Niederberger in seinem ersten WM-Einsatz tadellos blieb, und die trotz erneuter Pfostentreffer endlich auch mal Glück hatte.
Denn endlich gab es mal einen Gegner zu sehen, der noch mehr Chancen versemmelte.

Der Sieg ist wichtig für die Truppe und noch wichtiger für die Außenwirkung.
Irgendwelche Spacken wird es sicher geben, die nach den Spielen vs. Dänemark und Norwegen von krachenden Niederlagen sprachen und nun auf die Punkteteilung verweisen, aber darauf kann man mit auch nur etwas Ahnung einen Riesen-Haufen scheißen. :cool:

Der letzte WM-Sieg vs. Finnland davor geschah übrigens vor 25 Jahren 1993 in Dortmund bei der genau genommen viertletzten deutschen Heim-WM!

Ich wusste gar nicht, dass bei einem Dreier sogar noch eine Konstellation bzw. Möglichkeit zum Viertelfinaleinzug existiert hätte, erinnert mich etwas an den kuriosen Austria-Abstieg in Prag 2015.
Diese Eventualität ist nun hin, wichtig sind die Punkte allerdings hinsichtlich der Abschlussplatzierung bzw. der Weltranglistenpunkte für die kommende Olympia-Quali. Insofern war das durchaus mehr als nur ein Spiel fürs bloße Gefühl.

Das hat Spaß gemacht, ich freue mich auf das Spiel vs. Kanada.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 15. Mai 2018, 20:25

Die Russen sind auch das einzige Team das sich leisten kann aus der Meistermannschaft der zweitbesten Liga der Welt nicht einen Spieler im Kader zu haben :red:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 16. Mai 2018, 00:40

Durchaus guter letzter Auftritt der Deutschen bei dieser WM vs. Kanada, ein Torerfolg wäre zu wünschen gewesen.
Insgesamt war eine gute Entwicklung der verjüngten Mannschaft zu erkennen, wenngleich das Verpassen des Viertelfinales nur an minimalen Kleinigkeiten lag, womit man wieder beim Thema Entwicklung jüngerer Spieler wäre,
Der 11. Platz in der Abschlussplatzierung stand bereits vorher nach den Mittagsspielen endgültig fest. Somit sollte es keine größeren Veränderungen in der Weltrangliste geben, die vor Deutschland platzierten Lettland und Dänemark haben durch ihre Olympia-Nichtteilnahme ohnehin zuviel Rückstand, Slowakei hat nicht soviel mehr Punkte gesammelt, und wenn die Schweiz am Donnerstag brav ausscheidet, dürfte auch Platz 7 weiterhin behalten werden.

Krasse Abendspiele um Platz 1 in der Gruppe A, den Schweden errang, womit Russland zum Klassiker gegen Kanada im Viertelfinale ran kann, um das Viertelfinale selbst zwischen dem Gastgeber und Lettland.
Auf Grund der Euphorie hätte ich es den Dänen sehr gegönnt, dass ihr Team ein Spiel in der Hauptstadt bestreitet. Aber so, wie schon vor 1,5 Jahren ihr mit u.a. 7 NHL-Spielern aufgepepptes Team die Olympia-Quali in Minsk völlig versemmelte, hat deren besten zur Verfügung stehendes Spieler mit u.a. 5 NHL-Akteuren es nicht geschafft den lettischen Abwehrriegel zu knacken. Vom Team her waren mir die Lettten sympathischer, während Dänemark schon die eine oder andere Kackbratze im Team hat. So hat Latvia es auch mal wieder geschafft, nachdem sie zuvor vs. die DEB-Auswahl jeweils kurz vor Schluss scheiterte.

Am spielfreien Tag überträgt Sport1 per Livestream die CHL-Auslosung aus Dänemark, bevor es übermorgen mit der K.O.-Phase richtig abgeht.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Do 17. Mai 2018, 18:43

Überragende Nordamerikaner, Russen und Tschechen raus. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon JimBob » Do 17. Mai 2018, 22:29

Huch :O Die Schweizer :schock: :rauf:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Do 17. Mai 2018, 22:34

Brick Top hat geschrieben:und wenn die Schweiz am Donnerstag brav ausscheidet, dürfte auch Platz 7 weiterhin behalten werden.



Du Nichtsnutz bist auch zu nichts zu gebrauchen. :roll: :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 18. Mai 2018, 00:23

Hast Du 'nen Nagel in der Birne!?
Humor will geübt sein, insbesondere wenn man sich nicht kennt. :roll:

Allesamt knappe Viertelfinal-Ergebnisse: Langeweile geht anders!
Das Mitteldrittel hat die Schweizer ins Halbfinale katapultiert.
Lettland war auch nahe dran.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 18. Mai 2018, 17:06

Hm ... das mit der Schweiz ist schon eine Überraschung!

Mal sehen wie das Finale aussehen wird ... ein Nordamerikanisches wäre langweilig irgendwie! Bei der Konstellation tippe ich auf Kanada!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 19. Mai 2018, 00:18

Brick Top hat geschrieben:Hast Du 'nen Nagel in der Birne!?
Humor will geübt sein, insbesondere wenn man sich nicht kennt. :roll:

Allesamt knappe Viertelfinal-Ergebnisse: Langeweile geht anders!
Das Mitteldrittel hat die Schweizer ins Halbfinale katapultiert.
Lettland war auch nahe dran.

Brick das war Spass, dachte :D hätteste gesehen. :gruebel:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 19. Mai 2018, 12:52

Um's kurz zu machen:
Dass das Spaß sein sollte, hatte ich aufgegriffen.
Ich kann da allerdings weder drüber lachen noch mich drüber ärgern.

Klare Abgrenzung hilft da meistens am wirkungsvollsten, entsprechend meine Reaktion.
Comprendre!?
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 19. Mai 2018, 13:04

Brick Top hat geschrieben:Um's kurz zu machen:
Dass das Spaß sein sollte, hatte ich aufgegriffen.
Ich kann da allerdings weder drüber lachen noch mich drüber ärgern.

Klare Abgrenzung hilft da meistens am wirkungsvollsten, entsprechend meine Reaktion.
Comprendre!?


Habe den Nagel wieder rausgezogen. Mal sehen was heute passiert. Auch wenn es langweilig klingt, ich hätte gerne USA-CAN. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 19. Mai 2018, 16:17

Sieht in Moment nicht so danach aus.. Heja Sverige!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 20. Mai 2018, 00:09

Schwabenrooster hat geschrieben:Habe den Nagel wieder rausgezogen.

Besser ist das!

"Mit NHL-Spielern sind die Nordamerikaner unschlagbar!" :lol:

So kommt's dann zum USA-CAN-Spiel am Nachmittag und am Abend zur 2013-Final-Neuauflage.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 20. Mai 2018, 00:57

Brick Top hat geschrieben:
Schwabenrooster hat geschrieben:Habe den Nagel wieder rausgezogen.

Besser ist das!

"Mit NHL-Spielern sind die Nordamerikaner unschlagbar!" :lol:

So kommt's dann zum USA-CAN-Spiel am Nachmittag und am Abend zur 2013-Final-Neuauflage.
:D

Kucke trotzdem gleich die Caps. :cool:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon JimBob » So 20. Mai 2018, 07:31

Mit dem Finale hat aber auch keiner gerechnet :O Für die Amis dürfte das Megapeinlich gewesen sein. Ist glaube ich auch schon etwas länger her das die mal so'ne Klatsche bekommen haben. Und die Schweizer zeigen mal wieder das das Team mehr wert ist als der Star.
Chapeau :)
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Eishockey-WM 2018 in Dänemark (Kopenhagen & Herning)

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 21. Mai 2018, 02:02

Das war ein absolut würdiges Finale!
Nachdem sich die USA vs. Kanada Bronze geschnappt hatte, übte Schweden erwartungsgemäß mehr Druck aus, die Schweiz aber hinten stabil und vorne immer wieder brandgefährlich. Auf beiden Seiten hätte die Entscheidung vorher oder in der Overtime fallen können.
So hat Sverige den Titel erneut im Penalty Shootout gewonnen und somit verteidigt, wohlgemerkt verdientermaßen. :respekt: :coool:

Insgesamt war das eine sehr sehenswerte WM, von der soviel berichtet wurde, wie wohl im deutschen TV nie zuvor.
Ich bin dann mal auf die endgültige Gruppeneinteilung für die WM 2019 in der Slowakei gespannt. :kaffee:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!