Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Alles rund um die DEB-Ligen und natürlich über unsere DEB-Auswahl

Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 25. Feb 2015, 14:00

Folgendes ist auf del.org zu lesen:

Der Deutschland Cup wird in diesem Jahr nicht im Münchner Olympiapark stattfinden. Demnach wird der Vertrag zwischen der Olympiapark München GmbH und dem Deutschen Eishockey-Bund e.V. (DEB) nach sechs Jahren nicht verlängert. „Wir sagen herzlichen Dank für eine tolle Zeit. Nach sechs erfolgreichen Jahren im Olympiapark wollen wir den Deutschland Cup in neuer Umgebung weiter beleben. Eine mögliche Rückkehr nach München mit neuer Arena wird der DEB nie ausschließen“, erklärte DEB-Präsident Franz Reindl.

Den gesamten Artikel findet ihr unter o. g. Link!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 6. Mär 2015, 19:36

:O :gruebel:

Der Deutschland Cup zieht nach Augsburg
(Quelle: del.org)

Anstelle, dass man mal in einen Ballungsraum wie Düsseldorf oder Köln geht kommt so ein "lustiger" Austragungsort dabei raus ... für mich nicht wirklich nachvollziehbar.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Sa 7. Mär 2015, 02:26

JudgeDark hat geschrieben::O :gruebel:

Der Deutschland Cup zieht nach Augsburg
(Quelle: del.org)

Anstelle, dass man mal in einen Ballungsraum wie Düsseldorf oder Köln geht kommt so ein "lustiger" Austragungsort dabei raus ... für mich nicht wirklich nachvollziehbar.

Ist doch ganz einfach muss Servus.tv nicht so weit fahren :lol:
blackpanther1987
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 7. Mär 2015, 11:16

Hm ... nur blöd, dass der Deutschlandcup meist bei Sport1 oder sonst wo läuft, aber nicht bei ServusTV. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 10. Mär 2015, 08:15

JudgeDark hat geschrieben:.. kommt so ein "lustiger" Austragungsort dabei raus ...

Wo befindet sich nochmal das Eishockeymuseum in Deutschland? :gruebel: :gruebel:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 10. Mär 2015, 08:42

Und das ist dann das schlagende Argument für die Ausrichtung des Deutschlandcups?
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 10. Mär 2015, 09:02

Nein, nicht DAS schlagende Argument. Aber eines.. Ich finde schon, dass der Austragungsort okay geht. Augsburg hat eine gewisse Tradition und das Stadion soll auch ganz nett sein. Ist sogar eine reine Eishalle, wo es sicherlich keine Überschneidungen mit Basketballern oder Motocrossveranstaltungen gibt :cool:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon Chris_89 » Di 10. Mär 2015, 14:06

Es gibt genug Eishallen in Deutschland wo man diesen Cup hätte ausrichten können....Wellblechpalast, Eissporthalle Iserlohn ;) , und und und ...das Augsburg jetzt gewählt wurde ist auch okay, die Halle ist ganz schick, tradition ist vorhanden also alles gut. :rauf:
Benutzeravatar
Chris_89
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 13. Mär 2014, 18:24

Re: Der Deutschland Cup verabschiedet sich aus München

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 10. Mär 2015, 15:15

Franky hat geschrieben:... wo es sicherlich keine Überschneidungen mit Basketballern oder Motocrossveranstaltungen gibt :cool:


Da sind wir uns einig! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn


Zurück zu DEB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast