Seite 2 von 3

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Do 22. Okt 2015, 13:09
von JudgeDark

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Do 22. Okt 2015, 14:55
von Bamboocha
Glückwunsch an Brooks! :rauf:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Do 22. Okt 2015, 17:01
von Brick Top
Auch von mir aus Glückwunsch! :)

Wenn Iserlohn solche Spieler entdeckt und unverschämter Weise auch noch verpflichtet, wird das deutsche Eishockey kaputt gemacht, aber für die Nationalmannschaft - und die symbolisiert nun mal das deutsche Eishockey wie nichts anderes - sind Raedeke und nun Macek plötzlich gut, wie unzählige weitere Deutsch-Kanadier zuvor, deren Weg im Übrigen nicht über Iserlohn führte! :cool:

Auch sonst sind die Nominierungen nachvollziehbar. Endlich hat man mal die drei besten deutschen DEL-Goalies, welche allesamt bei ihren Teams klare Nummer 1 sind, nominiert, und nicht einen Danny durch die Beine, o.ä.! Wenn dann die WM oder die Olympia-Quali ansteht, kommen noch u.a. Greiss und Grubauer dazu, usw. in anderen Mannschaftsteilen!

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Di 26. Jan 2016, 19:33
von JudgeDark

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 21. Mai 2017, 09:27
von Schwabenrooster

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 21. Mai 2017, 10:09
von JudgeDark
Bin gespannt ob man diesmal wirklich ein paar positive Entwicklungen vorantreiben kann, sonst wird das nichts mit den ehrgeizigen Zielen.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 21. Mai 2017, 11:36
von Schwabenrooster
Ja, man sollte auch Realist bleiben, nur mit deutschen Nachwuchsspielern wird es schwer, und immo sehe ich auch in den U-Mannschaften keine Spieler auf Draisaitl-Niveau, das Potential ist leider begrenzt. :red:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 21. Mai 2017, 12:35
von JudgeDark
Darum muss man eben mehr in die Nachwuchsförderung stecken und da kommen wir wieder an das übliche Problem, dass die Vereine in der DEL andere Ziele haben (müssen) und das es eine fehlende Möglichkeit für den Nachwuchs gibt, um den Wechsel in den Seniorenbereich zu schaffen.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Di 23. Mai 2017, 10:23
von Bamboocha
Es läuft im Endeffekt immer auf das Geld aus. Das fängt schon an dass viele Eltern es sich nicht leisten können für den Sprössling eine komplette Eishockeyausrüstung zu kaufen. Ich denke man ist hier ja schnell bei mehreren hundert Euro. Da wird eher gefragt ob der Sohnemann nicht lieber das günstige Fußball vielleicht doch auch interessant findet. Das zweite Problem ist die schlechtere mobile Erreichbarkeit. Wenn du nicht in Iserlohn, Hemer oder vielleicht noch Menden wohnst, wie willst du dein Kind regelmäßig zum Training bringen und abholen? Jedes Dorf hat einen Sportplatz aber keine Eishalle, aber das kann auch keiner verlangen, wir sind ja nicht in Kanada.

Möglichkeiten um den Sport attraktiver zu machen wären günstige Mietausrüstung oder ein günstiges Darlehen vom Verein an die Eltern für die Ausrüstung sowie ein, von der Stadt oder dem Verein subventionierter Shuttle-Service, der die Kinder zum Training abholt und wieder heim bringt, mit einem Eigenanteil der Eltern.

In wieweit sowas schon existiert weiß ich jedoch nicht, das waren jetzt nur spontane Gedanken. Leider ist das natürlich wieder recht kostenintensiv.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Fr 21. Jul 2017, 17:55
von JudgeDark

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Fr 27. Okt 2017, 16:20
von JudgeDark
Marco Sturm benennt Kader für Deutschland- Cup
(Quelle: eishockey.info)

Der DEB-Kader im Überblick:

Torhüter: Danny Aus den Birken, Dennis Endras, Timo Pielmeier.

Verteidiger: Denis Reul, Daryl Boyle, Konrad Abeltshauser, Yannic Seidenberg, Björn Krupp, Jonas Müller, Frank Hördler, Bernhard Ebner, Sinan Akdag, Moritz Müller.

Angreifer: Brooks Macek, Stefan Loibl, Marcus Kink, Thomas Oppenheimer, Matthias Plachta, Marcel Müller, Andreas Eder, Frank Mauer, Yasin Ehliz, Maximilian Kammerer, Patrick Hager, Dominik Kahun, Leonhard Pföderl, Daniel Pietta, Thomas Holzmann.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 29. Okt 2017, 16:47
von Bamboocha
Das wird aber kompliziert mit 3 Müllers. :D
Warum Sturm wieder auf Aus den Birken setzt muss man aber nicht verstehen. Ich würde Dustin Strahlmeier mitnehmen. Der hat derzeit echt einen Lauf.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 29. Okt 2017, 17:40
von JudgeDark
Da bin ich ganz deiner Meinung bzgl. Strahlmeier und adB.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Mo 5. Feb 2018, 19:35
von JudgeDark

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 25. Feb 2018, 12:03
von fireheinz
Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille!!!

Aber was für ein armutszeugnis der Kanadier, so eine grobe Unsportlichkeit nicht zur Siegerehrung zu erscheinen!!!
Kann man so etwas nicht bestrafen? Kanadas Eishockey Mannschaft von den nächsten Olympischen Spielen ausschließen?

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 25. Feb 2018, 12:09
von Franky
Lieber fireheinz, bevor den Kanadiern unsportlichkeit vorgeworfen wird, sollte man sich mal damit beschäftigen. Eurosport hat es nicht getan, ein Grund, warum ich bei Eishockeyspielen lieber die Öffentlich-Rechtlichen eingeschaltet habe ;)

Also.. Die Spieler aus Kanada haben gestern bereits ihre Medaillen bekommen. Bei den Olympischen Spielen war es immer so, dass der Drittplatzierte im kleinen Finale geehrt wurde und beim Finale nicht mit auf dem Eis stand. Vor 4 Jahren waren die Finnen auch nicht bei der Gold-/Silbermedaillenübergabe dabei.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 25. Feb 2018, 12:43
von Schwabenrooster
Kindergarten ALLEZ! :schal:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: So 25. Feb 2018, 14:29
von Franky
Nach dem grandiosen Olympischen Spielen stehen wir nun auf Platz 7 der Weltrangliste und haben den Platz mit der Schweiz getauscht.
So weit oben standen wir seit über 15 Jahren nicht mehr! :rauf:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Di 27. Feb 2018, 22:30
von Brick Top
Endlich steht Eishockey-Deutschland wieder da, wo es hingehört: Hinter den Top 6 und vor dem Rest inklusive der Schweiz! :coool: :D
Wenn diese WM gut gespielt wird, steigt der Wert, da das Streichresultat der WM 2014 kein gutes war.
Sofern man dann nächstes Jahr nochmal ein gutes Abschneiden für das mittelprächtige der WM 2015 nachlegt, wären dann nur noch die guten Turnierresultate der Sturm-Ära in der Wertung. Ist aber jetzt mal etwas weit voraus gedacht, und man muss auch mal mit einem schwachen Turnier rechnen.
Nach der WM 2020 in der Schweiz werden die Top 8 für Olympia 2022 in Peking und der Rest anhand der IIHF-Weltrangliste den Qualiturnieren zugeordnet.

Das mit der Bronzemedaillen-Vergabe kann ich bestätigen. Hatte zwar dieses Jahr gehofft, dass es ohne NHL-Druck anders ist. Aber es war so, wie schon seit längerem. Das bedauere ich auch, aber das ist kein Kanada-Problem.

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Verfasst: Mi 28. Feb 2018, 05:58
von Schwabenrooster
Der Fakebiertrick :lol: https://www.sport1.de/tv-video/video/ol ... mksrBuTd8A

Nach dieser Riesenleistung dürften wir bei der WM zu den Mitfavoriten gehören. Zur Erinnerung: In unserer Vorrundengruppe treffen wir u.a. auf Team CAN, die USA (diesmal mit der einen oder anderen NHL-Unterstützung) und Norwegen. Das erste Spiel bestreiten wir am 04.05.2018 gegen Sebastian Dahm und Gastgeber Dänemark. :D Zuvor (16:15) trifft Kanada auf die USA. :O