Alles über die Kassel Huskies

Alles rund um die DEB-Ligen und natürlich über unsere DEB-Auswahl
kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon kalleins » Di 20. Jul 2010, 14:50

Da haben wir doch die Lösung des Problems. Vielleicht reichen 430 km nicht ganz, obwohl in Richtung Westen die niederländische Liga insofern attraktiv sein dürfte als die Huskies dort gute Meisterschaftschancen besäßen.

http://www.rundschau-online.de/html/art ... 9669.shtml

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon kalleins » Mi 21. Jul 2010, 15:52

Der Kader der Huskies ist mittlerweile recht gut gefüllt. So gut, dass sie als einziges Team im Welteishockey ein Mittelfeld aufbieten können:

http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/ ... index.html

:lol:

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 21. Jul 2010, 15:57

kalleins hat geschrieben:Der Kader der Huskies ist mittlerweile recht gut gefüllt. So gut, dass sie als einziges Team im Welteishockey ein Mittelfeld aufbieten können:

http://www.hna.de/sport/kassel-huskies/ ... index.html

:lol:

Wie man unschwer erkennen kann (z.B. Tallaire, Richer, Dahlem) ist das der Kader aus letzter Saison und mindestens so lange dürfte diese Seite schon im Netz stehen und in den Eishockeykreisen verlinkt worden sein… ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon al » Mi 21. Jul 2010, 15:58

Dasist aber noch reichlich dünn. Da fehlt so einer wie der Ballack...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon al » Fr 23. Jul 2010, 18:30

Sehr schön: Schiedsgericht bestätigt Lizenzentzug

Da liegt die DEL im aktuellen Schwanzvergleich wohl vorn.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 23. Jul 2010, 18:42

Sehr schöne Meldung. Ohne Brimborium, kurz, knapp, nüchtern, sachlich — so muss das sein!

Aber gemäß dem Kasseler Selbstverständnis: „Uns passt nur das Gericht, das uns passt!“ wird die das erstmal nicht jucken. Also: Weiter abwarten…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon al » Fr 23. Jul 2010, 18:47

Da kommt in Kürze sicher wieder eine 20seitige Kurzgeschichte aus Westhelles Federkiel...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 23. Jul 2010, 19:07

al hat geschrieben:Da kommt in Kürze sicher wieder eine 20seitige Kurzgeschichte aus Westhelles Federkiel...

Hat nicht lange gedauert…

„Schiedsrichter“ und „Schiedsgericht“ in Anführungszeichen gesetzt, dazu unterstellt man den Richtern „vorauseilenden Gehorsam“… »getroffene Hunde bellen«, sagt man dazu wohl am Besten. Wie man nach solchen Tönen irgendwann wieder ein normales Verhältnis zur DEL herstellen will, selbst wenn man schlussendlich juristisch gewinnt, weiß Kassel wohl alleine…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon kalleins » Sa 24. Jul 2010, 11:10

Leider scheint Westhelle aber auch in dieser Sache wieder am längeren Hebel zu sitzen. Die DEL scheint ihre Hausaufgaben nie vollständig zu machen. Diese Formfehler entstehen nur durch vergessene Routinetätigkeiten, wie z.B. Bestätigung des Schiedsgerichts per Gesellschafterbeschluss am Anfang eines jeden Jahres. Solche Dinge hätte man dann doch unter dem Eindruck der gegenwärtigen Ereignisse in den letzten Wochenschleunigst nachholen müssen.

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Sa 24. Jul 2010, 19:46

Ja die DEL beklekkert sich nicht gerade mit Ruhm. Allerdings sind die Huskies momentan für mich ne Witzfigur. Schade wäre es wenn sie es wirklich schaffen in der neuen Saison zu starten. Leider glaube ich das es genauso kommt. Warten wir mal ab was das Gericht in München dazu sagt.

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon kalleins » So 25. Jul 2010, 19:18

Eben weil die DEL es an der nötigen Sorgfalt mangeln lässt, bietet sie Westhelle leider Möglichkeiten genug, immer wieder wegen Verfahrensfehlern etc. den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Ich habe schon an mehreren Stellen gesagt, dass ich unter diesen Umständen nicht verstehe, warum der verantwortliche Gescgäftsführer noch immer im Amt ist.
Wenn ich nur daran denke, dass der Fall Kassel schon seit Mitte Mai abgehakt wäre, wenn der Herr Tripcke satzungsgemäß zur Gesellschafterversammlung eingeladen hätte.

Matze2008
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:39

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon Matze2008 » So 25. Jul 2010, 23:24

kalleins hat geschrieben:Wenn ich nur daran denke, dass der Fall Kassel schon seit Mitte Mai abgehakt wäre, wenn der Herr Tripcke satzungsgemäß zur Gesellschafterversammlung eingeladen hätte.


Da wäre ich mir nicht so sicher ich denke Dr. W wäre einen ähnlichen Weg auch mit der richtigen unterschrift unter der Einladung gegangen.
"Ich hoffe, dass wir möglichst viele Adler haben! Wir wollen gemeine Roosters sein." Doug Mason

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Mo 26. Jul 2010, 04:55

Der Westhelle gibt nicht auf. Ist eigentlich auch eine Sache die ich bewunder und respektiere. Allerdings nicht in diesm Fall. Man dreht und windet sich wie ein Wurm. Nur es wird den Huskies so oder so nicht gerade hilfreich sein. Selbst wenn sie in der Liga bleiben werden ihnen immer Steine in den Weg gelegt werden. Sicherlich hat der Herr W. recht mit seinen Strategien. Doch irgendwie erinnert es mich an meine Kindergartenzeit.
Die Einzigen, die mir in dieser Sache leid tun sind deren Fans. Weil die nun echt nichts dafür können und das ganze Leid schon einmal durchleben mussten.

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 30. Jul 2010, 18:56

Ein Altbekannter wird Co-Trainer in Kassel: Cory Laylin.
___

Die Huskies hätten gerne Barzahlung von ihren Dauerkarten-Käufern. Hat man vielleicht Angst, dass ein Käufer auf einmal Insolvenz anmeldet und man seinem Geld anschließend hinterherlaufen müsste…?!

:fluecht:
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon kalleins » Di 17. Aug 2010, 08:58

Eine weitere Runde im Hornberger Schießen steht an:

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... plate_id=1

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 17. Aug 2010, 11:58

Nanu... noch keine Gegendarstellung im Käseblättchen der Hessen? :gruebel:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 17. Aug 2010, 12:03

Ich warte auch schon nagelkauend auf die nächste Westhelle'sche „Bombe“… ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 17. Aug 2010, 13:40

Die Hu§kies-Aktien sinken:

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke bestätigte uns am Telefon, dass man die Huskies noch vor der Saison ausschließen werde, wenn die DEL vor dem OLG München Recht bekäme.

Wie er gehört habe, versuchten die Huskies nun, den Termin vor dem OLG München verlegen zu lassen, sagte Tripcke. Huskies-Geschäftsführer Dr. Fritz Westhelle war aktuell heute Vormittag nicht zu erreichen.

HNA - 17.08.2010
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Benutzeravatar
al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon al » Di 17. Aug 2010, 16:16

Klar war der nicht zu erreichen. Der schreibt gleichzeitig den neuen heißersehnten Zehnseiter - pardon - ne Pressemitteilung und bereitet gleichzeitig einen Antrag auf eine neue einstweilige Verfügung vorm LG Köln vor...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

kalleins
Beiträge: 0
Registriert: Di 18. Nov 2008, 22:42
Wohnort: badisch Sibirien

Re: Alles über die Kassel Huskies

Ungelesener Beitragvon kalleins » Di 17. Aug 2010, 17:48

Mittlerweile haben sie ihn wohl erreicht:
Huskies-Geschäftsführer Dr. Fritz Westhelle bestritt dies: Die Huskies würden keineswegs die Sache verzögern und einen neuen Termin suchen. Er sei sich sicher, dass Kassel in München vor dem Oberlandesgericht siegen werde...
http://www.hna.de/sport/eishockey/kasse ... 81425.html