Deutsche Nationalmannschaft

Alles rund um die DEB-Ligen und natürlich über unsere DEB-Auswahl

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 22. Okt 2015, 13:09

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Do 22. Okt 2015, 14:55

Glückwunsch an Brooks! :rauf:
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 22. Okt 2015, 17:01

Auch von mir aus Glückwunsch! :)

Wenn Iserlohn solche Spieler entdeckt und unverschämter Weise auch noch verpflichtet, wird das deutsche Eishockey kaputt gemacht, aber für die Nationalmannschaft - und die symbolisiert nun mal das deutsche Eishockey wie nichts anderes - sind Raedeke und nun Macek plötzlich gut, wie unzählige weitere Deutsch-Kanadier zuvor, deren Weg im Übrigen nicht über Iserlohn führte! :cool:

Auch sonst sind die Nominierungen nachvollziehbar. Endlich hat man mal die drei besten deutschen DEL-Goalies, welche allesamt bei ihren Teams klare Nummer 1 sind, nominiert, und nicht einen Danny durch die Beine, o.ä.! Wenn dann die WM oder die Olympia-Quali ansteht, kommen noch u.a. Greiss und Grubauer dazu, usw. in anderen Mannschaftsteilen!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 26. Jan 2016, 20:33

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 21. Mai 2017, 09:27

ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Mai 2017, 10:09

Bin gespannt ob man diesmal wirklich ein paar positive Entwicklungen vorantreiben kann, sonst wird das nichts mit den ehrgeizigen Zielen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 21. Mai 2017, 11:36

Ja, man sollte auch Realist bleiben, nur mit deutschen Nachwuchsspielern wird es schwer, und immo sehe ich auch in den U-Mannschaften keine Spieler auf Draisaitl-Niveau, das Potential ist leider begrenzt. :red:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 21. Mai 2017, 12:35

Darum muss man eben mehr in die Nachwuchsförderung stecken und da kommen wir wieder an das übliche Problem, dass die Vereine in der DEL andere Ziele haben (müssen) und das es eine fehlende Möglichkeit für den Nachwuchs gibt, um den Wechsel in den Seniorenbereich zu schaffen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 23. Mai 2017, 10:23

Es läuft im Endeffekt immer auf das Geld aus. Das fängt schon an dass viele Eltern es sich nicht leisten können für den Sprössling eine komplette Eishockeyausrüstung zu kaufen. Ich denke man ist hier ja schnell bei mehreren hundert Euro. Da wird eher gefragt ob der Sohnemann nicht lieber das günstige Fußball vielleicht doch auch interessant findet. Das zweite Problem ist die schlechtere mobile Erreichbarkeit. Wenn du nicht in Iserlohn, Hemer oder vielleicht noch Menden wohnst, wie willst du dein Kind regelmäßig zum Training bringen und abholen? Jedes Dorf hat einen Sportplatz aber keine Eishalle, aber das kann auch keiner verlangen, wir sind ja nicht in Kanada.

Möglichkeiten um den Sport attraktiver zu machen wären günstige Mietausrüstung oder ein günstiges Darlehen vom Verein an die Eltern für die Ausrüstung sowie ein, von der Stadt oder dem Verein subventionierter Shuttle-Service, der die Kinder zum Training abholt und wieder heim bringt, mit einem Eigenanteil der Eltern.

In wieweit sowas schon existiert weiß ich jedoch nicht, das waren jetzt nur spontane Gedanken. Leider ist das natürlich wieder recht kostenintensiv.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 21. Jul 2017, 17:55

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Vorherige

Zurück zu DEB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast