Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Themen für Fanbeirat und Fanbeauftragten

Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 2. Okt 2015, 10:58

Der Fanbeirat hat auf Facebook gepostet dass sie vor dem Spiel gegen Schwenningen am 04.10. einen Retro-Fanschal verkaufen (15 EUR, imitiert auf 100 Stk.). Zudem gibt es ein Teamsigniertes Trikot zu gewinnen unter allen Käufern. Der Erlös geht an das Kinderhospiz kleine Raupe. Hier der Link zu Facebook.

Ich hab mal eine ganz blöde Newbie-Frage: Ich bin zwar schon etwas dabei, aber wo ist denn der Stand hinter der Halle? Ist das da wo die ganzen Leute immer hergehen, wo auch die Security steht? Also wenn ich vor der Halle stehe ganz rechts den Gang rein? Ehrlich gesagt bin ich noch nie da hin gegangen, weil ich immer direkt in die Halle gehe. :red:

Und ab wann ist Hallenöffnung? :D
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 2. Okt 2015, 18:20

Wenn ich mich recht entsinne, dann kommst du nur durch die Halle hinter die Halle! Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich es außen rum noch nicht versucht habe. ;)

Hallenöffnung ist meines Wissens nach 1,5 h vor dem Spiel.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 2. Okt 2015, 18:41

Hey Judge, vielen Dank schonmal!

Ich seh nur ständig Fans die irgendwie außen, an den Security vorbei hinter die Halle gehen. Hab mich immer gefragt was da los ist :)
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 2. Okt 2015, 22:13

Hinter der Halle gibt es Kaltgetränke und was zu Futtern ... und dort wird gequarzt! Und offenbar findet sich dort auch der Stand des Fanbeirates! ;) :D
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 2. Okt 2015, 22:19

Kannst du mir noch netterweise sagen wie ich dahin komme? ;) Sorry, dass ich nochmal frage, bisher bin ich immer nur rein und direkt die Tribüne hoch und dort geblieben.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 3. Okt 2015, 00:00

Vor den Stehplätzen hergehen, da müsste ne Treppe runter gehen, dort müsste dann auf der Rückseite der Ausgang nach draußen sein. Auf der Stehplatzseite ist es auch so.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Fanbeirat verkauft Retro-Schal zum wohltätigen Zweck

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 3. Okt 2015, 00:05

Super, vielen Dank!
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg


Zurück zu Roosters Fanszene

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast