Iserlohner Fan Projekt sammelt Pfand für Stimmungsaktionen

Themen für Fanbeirat und Fanbeauftragten
alf67
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Jun 2007, 07:44

Iserlohner Fan Projekt sammelt Pfand für Stimmungsaktionen

Ungelesener Beitragvon alf67 » Do 11. Sep 2014, 12:03

Gegen Ende der vergangenen Saison haben wir aus der Kasse des Iserlohner Fan Projekts, die zum großen Teil durch den Umsatz an "Bausi's Bierbude" finanziert wird, mit einigen Geldbeiträgen zu Stimmungsaktionen rund um die Heimspiele beigetragen.
Wir glauben, dass diese Aktionen zur sehr guten Stimmung, gerade in den Play-Off-Spielen, beigetragen haben und möchten dies gerne fortführen.
Ebenso möchten wir aber allen anderen Fans auch die Gelegenheit geben, diese Stimmungsaktionen zu unterstützen. Dazu haben wir ab dem kommenden Heimspiel eine gelbe Tonne an oben genannter Bierbude aufgestellt. In diese Tonne könnt ihr eure leeren Getränkebecher werfen und somit euer Becherpfand für diverse Stimmungsaktionen spenden. Wir hoffen auf eure Beteiligung und euer Feedback. Gerne wüssten wir auch, ob es aus eurer Sicht sinnvoll ist, vielleicht weitere Tonnen in der Eissporthalle aufzustellen um in Gemeinschaft mit den aktiven Fans zu weiteren Aktionen beizutragen.
Roosters-Infos und Videos - von Fans für Fans
bei "Roosters FanTV"
http://roostersfantv.wordpress.com
Bild

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Iserlohner Fan Projekt sammelt Pfand für Stimmungsaktion

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 11. Sep 2014, 18:16

Finde ich eine gute Aktion und möchte gleich anregen, dass man vielleicht ein paar mehr Tonnen aufstellt, vielleicht sogar an jedem der Bierstände in der Halle ... denn ich kann mir gut vorstellen, dass dann mehr Leute vor Ort direkt bereit sind und sich animiert fühlen, dort den Becher abzuwerfen. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)