Radio bei Roosters-Spielen

Presseartikel, Bilder und Berichte rund um die Roosters

Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 25. Sep 2009, 12:34

Die folgende Liste enthält Links zu Internet-Sendern, die Spiele der DEL-Teams übertragen:
════════════════════════════════════════════════════════════

Bild Iserlohn RoostersRadio MK


Bild Augsburger PantherHitradio.rt1

Bild Eisbären BerlinEisbären Live - Die Internet-Radio-Show | Overtimeradio (Fanradio)

Bild Düsseldorfer EGWunschklang (Fanradio) | deg-fanradio.de (Fanradio)

Bild ERC IngolstadtRadio Galaxy | Webradio der Panther | Radio IN

Bild Kölner HaieHaimspiel.de (Fanradio)

Bild Adler MannheimRadio Regenbogen

Bild EHC Red Bull MünchenEHC München auf 1000MIKES (freies Internetradio)

Bild Thomas Sabo Ice TigersRadio F

Bild Krefeld PinguineWelle NiederrheinRadio Eiszeit (Fanradio)

Bild Straubing TigersRadio AWN | Straubing Tigers auf 1000Mikes (freies Internetradio)
Benutzeravatar
tennisplatzis
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 25. Sep 2009, 12:38

In diesem Thread sollen Radiosender gesammelt werden, die von Spielen 'ihrer' DEL-Clubs berichten. Wer nicht zu den Roosters-Spielen kommen kann, kann dann hier schnell einen Sender finden, wo er die Spiele verfolgen kann.

Wer weitere Sender kennt, die auch im Internet empfangen werden können, darf sie hier gerne nennen. Ich werde dann die Liste ergänzen.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
Benutzeravatar
tennisplatzis
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Frankie72 » Fr 25. Sep 2009, 12:44

Kannst Du ebenfalls einfügen:

Adler Mannheim:

- Radio Regenbogen: Homepage - Webstream
(Extra Livestream für die Adler Mannheim)


Straubing Tigers:

- Radio AWN: Homepage - Livestream
Benutzeravatar
Frankie72
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 10:51
Wohnort: Iserlohn

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon icke » Sa 26. Sep 2009, 16:31

EHC Eisbären Berlin:

Digibet Radio: http://www.4tesoglinks.de/kunden/ehc/pl ... layer.html
Intelligenz, behaupten die Intelligenten, ist die Fähigkeit, sich der Situation anzupassen. Wenn du ein Buch verkehrt in die Hand genommen hast, lerne, es verkehrt zu lesen.

Wieslaw Brudzinski
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:01

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Tisa » Sa 26. Sep 2009, 18:47

Hamburg Freezers

http://www.radio-planetice.de/

Frankfurt Lions fehlt ja auch noch. Hoffe der Link funzt.

http://www.eishockeyworld.com/LIONS_live.htm
Überleg dir, wem du Gutes tust, du kannst auch Böses ernten!!
Bild
Benutzeravatar
Tisa
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 9. Aug 2007, 23:35
Wohnort: Im Hamburger Exil

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon icke » So 1. Nov 2009, 19:52

Es ist zwar kein Radio, aber so kann man sich wenigstens auf dem Laufenden halten.

http://twitter.com/Ice_Tigers
Intelligenz, behaupten die Intelligenten, ist die Fähigkeit, sich der Situation anzupassen. Wenn du ein Buch verkehrt in die Hand genommen hast, lerne, es verkehrt zu lesen.

Wieslaw Brudzinski
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:01

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon OvertimeBully » Fr 25. Dez 2009, 22:51

Overtimeradio das eisbärenfanradio sagt guten Tag !!

Wir sind ein kleines aber feines Eisbärenfanradio das sich bisher hauptsächlich um den Eisbärennachwuchs und deren Spiele gekümmert hat.
Das wird auch weiterhin so bleiben...
Aber wie jeder so streben wir nach höherem und deswegen gibt es am 27.12.09 eine Premiere..
Wir wollen an diesem Tag live über unseren Stream vom Spiel der Eisbären Berlin gegen die Iserlohner Roosters berichten...
Natürlich hoffen wir das das ohne die üblichen Premierenpannen abgeht und wir eine ordentliche Übertragung hinbekommen.
Denn da wir nicht einen einzigen Journalisten in unsere Reihen haben bekommen wir auch keine Akreditierung für den Pressebereich und senden deswegen live aus einem normalen Block...
Wer von Euch also Lust und Zeit hat und das Spiel nicht nur am Ticker verfolgen möchte darf gerne zu uns stossen und zuhören...

Da wir uns als Treffpunkt nicht nur für Eisbären verstehen ist für uns natürlich Fairniss gegenüber Gästen oberstes Gebot!!
meine Texte werden von Bruce Darnell Korrektur gelesen!!
Benutzeravatar
OvertimeBully
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 22:20

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 29. Dez 2009, 11:56

OvertimeBully hat geschrieben:Overtimeradio das eisbärenfanradio sagt guten Tag... !!

[...]

Da wir uns als Treffpunkt nicht nur für Eisbären verstehen ist für uns natürlich Fairniss gegenüber Gästen oberstes Gebot!!

Hab Euch in der Liste mit aufgenommen. Ich habe Eure Premiereübertragung nicht gehört, aber lt. Kommentaren in anderen Foren ist's wohl sehr gut angekommen!

Eine Frage aber: Wie verhält sich die Fairness denn damit, dass Ihr ein Onlinespiel „chickenshoot“ auf der Seite habt...?! -> ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
Benutzeravatar
tennisplatzis
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon OvertimeBully » Fr 8. Jan 2010, 20:08

ui haben wir sowas auf unserer Seite....naja halte es uns zu Gute das es da um Hühnchen und nicht um Hähnchen geht...gg*
:D :D :D
meine Texte werden von Bruce Darnell Korrektur gelesen!!
Benutzeravatar
OvertimeBully
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 22:20

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Delfina » So 10. Jan 2010, 11:54

Hallo,

weis jemand ob die Wolfsburger ein Radio haben das die Auswärtsspiele überträgt?
Delfina
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon hooligan #7 » So 17. Jan 2010, 21:43

Ich muss grad mal was loswerden....

lausche grade dem IngolBlöder Fanradio (da Radio MK einiges Neu gestaltet hat, kann ich unserem "heintzi" nicht lauschen), und da stellt sich mir die Frage, muss sich ein Iserlohner Reporter als "idiot" beschimpfen lassen?

Find ich voll scheisse von diesem sogenannten reporter, weil Mirko sich wohl über eine- aus seiner sicht - fehlentscheidung aufgeregt hat (wie er ja nun mal gern ein wenig lauter wird dabei - warum auch nicht), das er ihn gleich als Idioten bezeichnet... Sollte man wirklich mal nachforschen wer dieser mensch ist, der wohl weniger journalist als mehr simpler Fan zu sein scheint.

Gut , Unsere Radio-Jungs haben auch oft die IEC-Brille auf, aber sie beleidigen auswärtige Medien-leute nicht sofort wenn sie mal lauter werden...
Frechheit sowas, von den blöden Batzi´s
(schuldigung musste jetzt auch mal raus)
Play-Offs starten auf Platz 6,
und bei Platz 4 zahl ich das Bier!!
Benutzeravatar
hooligan #7
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 12. Jul 2008, 05:46
Wohnort: Hemer

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Dupuis02 » So 17. Jan 2010, 21:54

hooligan #7 hat geschrieben:Ich muss grad mal was loswerden....

lausche grade dem IngolBlöder Fanradio (da Radio MK einiges Neu gestaltet hat, kann ich unserem "heintzi" nicht lauschen), und da stellt sich mir die Frage, muss sich ein Iserlohner Reporter als "idiot" beschimpfen lassen?

Find ich voll scheisse von diesem sogenannten reporter, weil Mirko sich wohl über eine- aus seiner sicht - fehlentscheidung aufgeregt hat (wie er ja nun mal gern ein wenig lauter wird dabei - warum auch nicht), das er ihn gleich als Idioten bezeichnet... Sollte man wirklich mal nachforschen wer dieser mensch ist, der wohl weniger journalist als mehr simpler Fan zu sein scheint.

Gut , Unsere Radio-Jungs haben auch oft die IEC-Brille auf, aber sie beleidigen auswärtige Medien-leute nicht sofort wenn sie mal lauter werden...
Frechheit sowas, von den blöden Batzi´s
(schuldigung musste jetzt auch mal raus)


Ich dachte, ich wäre der einzige der bei dem "Reporter" aus Ingolstadt gelandet wäre und sich dann über diese absolut unprofessionelle Vorstellung geärgert hat.
Natürlich trägt Mirko auch mal die rosarote IEC-Brille, dennoch ist es kein Grund einen Reporter zu beschimpfen. Zumal der "Kollege" aus Ingolstadt eben alles andere als neutral war... :runter:
Frage mich, ob die von Radio MK das mitbekommen haben...
Dupuis02
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:47

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Franky » So 17. Jan 2010, 22:16

Gegenfrage:

Müssen sich Schiedsrichter von einem Radiomann sowohl im Radio, als auch noch in Spielberichten auf einer offiziellen Vereinsseite (wie auch zum heutigen Spiel) durch unqualitfizierte Bemerkungen beleidigen und verhöhnen lassen?
Ich glaube, das ist ebenso deplatziert!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Dupuis02 » Mo 18. Jan 2010, 09:54

Guten morgen :kaffee:
Zumindest im Bericht wird der Schiedsrichter wohl nicht beleidigt. Im Bericht geschieht- wie ich es lese- eine Interpretation (egal ob richtig oder nicht) der Spielsituation. Dasselbe passiert im Bericht der Panther, wenn auch weniger direkt. Weder der eine, noch der andere Bericht strotzen vor Neutralität :D -aber Beleidigungen sind keine drin.

Zur Radioreportage kann ich wegen des Ausfalls des Webradios nichts sagen, aber der Lautstärke nach zu urteilen, mit der Mirko über das Radio der Panther zu hören war, hat er mit Sicherheit nichts Vorteilhaftes gesagt. Dass mit Mirko ab und zu mal die Pferde durchgehen ist unbestritten, aber wie gesagt weiß ich nicht, was er genau gesagt hat...abgesehen davon hast du recht, wenn du sagst es sei genauso deplatziert - das macht nur leider die Radioreportage des Panther-Mannes nicht besser...
Gruß
Dupuis02
 
Beiträge: 0
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 16:47

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon Delfina » Di 19. Jan 2010, 13:00

Hallo,

weis jemand eine Möglichkeit wie man das Spiel heute abend verfolgen kann. Da Hannover kein Fanradio hat und ich leider nicht in der Halle sein kann suche ich nach einem weg das Spiel trotzdem zu vefolgen!!
Delfina
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon icke » Di 19. Jan 2010, 13:20

Wenn Du Zugriff aufs INet hast, kannst Du den Liveticker auf der Homepage der Hannoveraner nutzen.
Intelligenz, behaupten die Intelligenten, ist die Fähigkeit, sich der Situation anzupassen. Wenn du ein Buch verkehrt in die Hand genommen hast, lerne, es verkehrt zu lesen.

Wieslaw Brudzinski
Benutzeravatar
icke
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:01

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon dan » Di 19. Jan 2010, 15:53

Cool ist auch immer der Live Ticker bei:
http://www.sportal.de kannst dann auch die anderen Spiele betrachten :D
dan
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:46

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon holgon » Sa 4. Sep 2010, 19:41

Bitte unbedingt den >>EHC MÜNCHEN ON AIR<< link in die Liste aufnehmen....

http://www.ehc-muenchen.de/1.Mannschaft/liveradio.php
holgon
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 7. Dez 2007, 21:02

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon clearwater63 » Sa 11. Sep 2010, 13:54

Liebe Roosters-Fans,

alle Heimspiele der Straubing Tigers (natürlich auch das Spiel gegen die Roosters am 12. September) könnt ihr live und in voller Länge über
1000mikes.com - Tigers on Air mithören:

http://de.1000mikes.com/show/straubingtigers_on_air

Viele Grüße aus Straubing
Erhard
clearwater63
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Sep 2010, 11:01

Re: Radio bei Roosters-Spielen

Ungelesener Beitragvon FUCT » Fr 18. Nov 2011, 20:41

Benutzeravatar
FUCT
 
Beiträge: 0
Registriert: So 9. Sep 2007, 18:47

Nächste

Zurück zu Roosters Medienwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast