Roosters: Jaspers von Fans begeistert

Presseartikel, Bilder und Berichte rund um die Roosters
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Roosters: Jaspers von Fans begeistert

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 21. Apr 2017, 13:00

Roosters: Jaspers von Fans begeistert
Jason Jaspers war in der abgelaufenen Saison erstmals Kapitän der Iserlohn Roosters. Nach Platz drei in seinem ersten Jahr am Seilersee folgte der Absturz auf Rang dreizehn nach der Hauptrunde. Der STADTSPIEGEL sprach mit dem Deutsch-Kanadier über die Gründe der verkorksten Saison, wie er sich als Anführer des Teams gefühlt hat und welche Abgänge ihn persönlich am meisten schmerzen.
(Quelle: lokalkompass.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Roosters: Jaspers von Fans begeistert

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 21. Apr 2017, 19:08

Auf jeden Fall. Das war unglaublich. Ich kann mich noch an einen Fanstammtisch erinnern, zu dem ich eingeladen war. Da hatte ich echt Bauchschmerzen vor, weil ich befürchtet hatte, dass die Fans sauer auf mich sein werden. Stattdessen gab es viele aufmunternde Worte. Das war beeindruckend, und so haben sich die Roosterfans auch bei den Heimspielen gezeigt. So etwas ist einzigartig in der Liga.“
:nicken:
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Roosters: Jaspers von Fans begeistert

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 22. Apr 2017, 12:42

Und ganz ehrlich ... das nehme ich ihm ab, das sind keine Worte für die Presse!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)