Genereller Playoff-Talk 17/18

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 31. Mär 2018, 21:30

So ... beide Serien sind ausgeglichen. Nürnberg vs. Berlin hab ich nicht gesehen, kann ich nicht beurteilen.

Mannheim hat echt Glück gehabt bzw. war München zu inkonsequent heute. Bei 5 gegen 3 hätte man den Deckel draufmachen können und auch sonst war man klar überlegen; Endras heute mit einer starken Leistung. Das Tor zum Ausgleich kann man so oder so sehen ... ich persönlich hätte es wohl nicht gegeben. Und ich meine vor dem entscheidenden Tor hat es ein Foul gegen München gegeben, das nicht geahndet wurde ... aber das ging so schnell und wurde auch leider nicht mehr gezeigt.

Wie auch immer ... beide Serien sind offen und wir sind nun bei Null!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Sa 31. Mär 2018, 21:47

Gaaanz kniffelig, der Treffer zum 2:2, ich war mir unschlüssig, wollte ich nicht entscheiden. München hat es versäumt, schon zuvor den Deckel drauf zu machen, u.a. beim 5:3. Am Ende ein glücklicher aber aufgrund der kämpferischen Einstellung nicht unverdienter Sieg der Adler, dem neutralen Beobachter kanns nur recht sein :rauf:
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 1. Apr 2018, 13:26

Sehe ich auch so, dass der Sieg unterm Strich schon verdient war.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 1. Apr 2018, 16:56

Naja ... für mich kam er schon glücklich zustande. Klar, Mannheim hat gekämpft, aber im Grunde nur die ersten 10 und die letzten 10 Minuten! Daher tue ich mich mit verdient etwas schwer. Aber was solls ... sie haben gewonnen und das zählt! ;)

Allerdings reagiert die DEL auf die Kritik von Stewart!

Ermittlungsverfahren gegen Bill Stewart eingeleitet - Nach Kritik an Schiedsrichtern
(Quelle: eishockey.info)

Allerdings finde ich die Kritik berechtigt, zumindest bzgl. der Aktion von Pinizzotto! Der Rest war durchaus berechtigt wie ich finde ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 2. Apr 2018, 12:48

:runter: Die DEL sollte endlich mal anfangen, sich mit der mangelhaften Qualität ihrer Schiris zu befassen, anstatt gegen die zu ermitteln, die diese berechtigter Weise kritisieren !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Franky » Mo 2. Apr 2018, 13:59

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Vor der Saison haben sich die DEL-Vertreter (die DEL ist keine einzelne Person!) darauf geeinigt, dass öffentliche Kritik an Schiedsrichter unterbunden werden soll. Sämtliche DEL-Vereine haben zugestimmt. Auch Mannheim, deren Chef zudem auch Stellv. Aufsichtsratvorsitzender der DEL ist!
Bill Stewart hat gegen diese Regel verstoßen, also ist es folgerichtig, dass dies sanktioniert wird.
Ich verstehe diese Aufregung überhaupt nicht. Mannheim wird die Geldstrafe mit Sicherheit verschmerzen können und manchmal finde ich es auch richtig, etwas "Verbotenes" zu tun, wenn es einem danach besser geht ;)

Ob und wie der Schiedsrichter, der die Szene nicht gesehen oder falsch bewertet hatte, sanktioniert wird, wird in der Regel nicht öffentlich gemacht, was ich auch richtig finde. Nicht nur die Spieler sollten geschützt werden, auch die Schiedsrichter. Ich würde diesen Job nicht machen wollen.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 2. Apr 2018, 15:23

Die Sanktion gegen den Schiri war schon offensichtlich, das Duo wurde im Spiel 2 ausgetauscht, was nicht unbedingt üblich ist. ;)

Es ist richtig, dass Stewart ne Strafe zahlen muss, weil es eben diese Absprache gibt ... ansicht ist diese Absprache aber mehr als albern wie ich finde! Gesunde Kritik gehört für mich einfach dazu!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 2. Apr 2018, 18:20

Ups ... Entscheidung schon nach 23 Sekunden in der Overtime ... da bin ich auf die Zusammenfassung gespannt. Jedenfalls geht Berlin in der Serie in Front!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 3. Apr 2018, 12:30

Und RB leider auch. :evil:

Gut, bei Berlin freut es mich. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 3. Apr 2018, 18:49

München gegen Mannheim ist eine so geniale Serie, dass kann man nicht anders sagen! Kampf, Einsatz, Härte und klasse Eishockey mit super Goalieleistungen auf beiden Seiten. Die geht über sieben Spiele, da bin ich mir eigentlich sicher!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 4. Apr 2018, 18:45

Ich kann verstehen, dass man die Aktion von Pinizzotto nicht gut fand, ging mir ja auch so ... aber das ist in meinen Augen albern und völlig überflüssig! Wo soll das denn bitte noch enden ... ?!?!

Strafanzeige gegen Steve Pinizzotto - „Dritte Person“ stellte den Antrag in München
(Quelle: hockeyweb.de)

Stadtrat fordert Stadionverbot für Eis-Rambo Steve Pinizzotto von EHC Red Bull München - Christian Höbusch (Grüne) aus Ingolstadt lässt rechtliche Voraussetzungen prüfen
(Quelle: hockeyweb.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 4. Apr 2018, 19:18

Der kann froh sein, dass der Söder noch nichts mitgekriegt hat... :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 4. Apr 2018, 19:24

Oh Herre, da hätte David Wolf zu Hamburger Zeiten ja nur noch Heimspiele bestreiten dürfen.... :roll:
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 4. Apr 2018, 19:30

JudgeDark hat geschrieben:München gegen Mannheim ist eine so geniale Serie, dass kann man nicht anders sagen! Kampf, Einsatz, Härte und klasse Eishockey mit super Goalieleistungen auf beiden Seiten. Die geht über sieben Spiele, da bin ich mir eigentlich sicher!



Bin sehr gespannt was gleich passiert.
Würde mich nicht wundern, wenn es in beiden Serien am Ende des Tages 2:2 steht.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 4. Apr 2018, 19:32

JudgeDark hat geschrieben:Ich kann verstehen, dass man die Aktion von Pinizzotto nicht gut fand, ging mir ja auch so ... aber das ist in meinen Augen albern und völlig überflüssig! Wo soll das denn bitte noch enden ... ?!?!

Strafanzeige gegen Steve Pinizzotto - „Dritte Person“ stellte den Antrag in München
(Quelle: hockeyweb.de)

Stadtrat fordert Stadionverbot für Eis-Rambo Steve Pinizzotto von EHC Red Bull München - Christian Höbusch (Grüne) aus Ingolstadt lässt rechtliche Voraussetzungen prüfen
(Quelle: hockeyweb.de)



Aua ! :wall:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 4. Apr 2018, 19:36

JudgeDark hat geschrieben:Ich kann verstehen, dass man die Aktion von Pinizzotto nicht gut fand, ging mir ja auch so ... aber das ist in meinen Augen albern und völlig überflüssig! Wo soll das denn bitte noch enden ... ?!?!

Strafanzeige gegen Steve Pinizzotto - „Dritte Person“ stellte den Antrag in München
(Quelle: hockeyweb.de)


Ja gut..........aber kannste im Lidl auch nicht machen wenn 'n 80 jähriges Öhmchen grad die letzte Dose Erbsen und Möhren greifen will :dontknow:

Kleiner Spaß :D

Völlig Banane die Aktion, dann müsste Sergio Ramos beim Fuppes schon längst im Knast sitzen. Als Sportler weißt Du das Du verletzt werden kannst und gehst das Risiko freiwillig ein.

Ich poste jetzt nicht alles, aber das StGB greift hier nicht,

[...]Bei der strafrechtlichen Haftung von Sportlern wegen Körperverletzung und Tötung wird wie bei der zivilrechtlichen Haftung allgemein unterschieden zwischen Kampfsportarten und den sogen. Sportarten, die nebeneinander durchgeführt werden. Zu den Kampfsportarten gehören insbesondere das Boxen, bei dem gewisse Körperverletzungen sogar bezweckt werden, und die meisten Mannschaftssportarten wie Fußball, Handball, Basketball und Eishockey.[...]

vgl. sportrecht.org

da stehen auch ein paar Gerichtsurteile zu.
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 4. Apr 2018, 19:39

Die Klatschpappen in Nürnberg nerven genau so wie die Vuvuzelas bei der Fußball WM in Südafrika 2010.... :|
Where's the Revolution?

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 4. Apr 2018, 22:03

Jap ... die Klatschpappen sind Horror!

Nürnberg mit dem Ausgleich in der Serie!

München mit nem wichtigen Sieg, wobei sich Mannheim selbst geschwächt hat. Starkes erstes Drittel, dann beim Anschlusstreffer dumme und undisziplinierte Aktionen und damit hat man sich selbst aus dem Spiel genommen. München heute in Überzahl sehr effektiv und somit war Mannheim chancenlos. Die Aktion von Plachta ist extrem dämlich und vor allem ähnlich unsportlich wie der Check von Pinizzotto ... Stockstich ist fies, auch wenn er diesen nicht durchgezogen hat. Und der Stockschlag mit Fingerbruch beim Tor war absolut daneben ... sowas muss einfach nicht sein, egal wer es macht!

Ich denke München wird am Freitag den Deckel drauf machen, auch wenn Mannheim ordentlich Druck machen wird ... ich denke aber, dass sie ins offene Messer laufen werden. Und Berlin wird gewinnen, die Serie geht aber über die volle Distanz!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Do 5. Apr 2018, 11:09

Bei Berlin bin ich mir mittlerweile nicht mehr so sicher, hätte der "Flying Finnish" nicht derart überragend gehalten wäre gestern ein 1-6 oder 1-8 dabei herausgesprungen. Mirko würde wohl sagen Berlin hat das Momentum verloren. :floet:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Genereller Playoff-Talk 17/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 6. Apr 2018, 21:58

Hm, da hat Mannheim wohl kein Pulver mehr übrig gehabt und München war brutal stark heut! Mal sehen wer es gegen München versuchen darf ... würde mich auf Berlin freuen, aber Nürnberg hat heut ne gute Chance.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)