Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 8. Sep 2015, 17:17

http://www.hockeyweb.de/del/del-und-del ... lant-79701

http://www.hockeyweb.de/del/die-rueckke ... tieg-79702

"Tripcke stimmt zudem optimistisch, dass auch die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten ihre Berichte in Sportschau und Sportreportage sowie in den dritten Programmen erheblich ausgebaut haben."

Da haben wir's. Jetzt können sie doch auch mal schreiben, wie die Auf- und Abstiegsregel lauten wird. Zuletzt war's ja: Zweitligameister steigt auf, Vorletzter und Letzter der DEL machen Playdowns. Wer war noch mal der letzte sportliche Aufsteiger ... ? Wolfsburg, meine ich.

Ich persönlich finde Planungssicherheit aber viel cooler. ;)
Young Roosters DNL Saison 2016/17
Benutzeravatar
MeikelWuulw13
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon Jurassic » Di 8. Sep 2015, 17:46

Wie man so liest, soll es einen direkten Absteiger geben. Keine Play-Downs. Habe ich aber so meine Zweifel dran. Aufsteiger wird der DEL2-Meister.

Interessant fände ich persönlich das Kvalserien-Modell aus Schweden. https://de.wikipedia.org/wiki/Kvalserien
Jurassic
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:44

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 8. Sep 2015, 17:52

Ich bin mal gespannt ob sich das alles so umsetzen lässt, wie man das plant ... schaun wir mal!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 9. Sep 2015, 11:55

Bis dahin ist doch eh wieder alles anders. Mein Vertrauen in die DEL-Leitung bewegt sich in sehr schmalen Grenzen. :evil:
ALLEZ ALLEZ ALLEZ ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ KICKERS STUTTGART ALLEZ
:schal: :schal: :schal: :schal:
Schwabenrooster
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 9. Sep 2015, 12:39

Geht mir ähnlich ... es ist für mich erstmal eine Absichtserklärung, bzgl. der Umsetzung wird man abwarten müssen, was nun wirklich kommt und wer sich da noch so einmischt! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Auf & Abstieg ab der Saison 2017/18

Ungelesener Beitragvon Chris_89 » Mi 9. Sep 2015, 21:33

Hier der Bericht zur Unterzeichnung des Vertrags zwischen DEL und DEL2 über den wiederkommenden Auf & Absteig.

http://www.del.org/de/news/2015/09/del- ... 4060-.html

Meiner Meinung nach nen ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung, so wird das deutsche Eishockey für die Fans wieder viel intressanter und auch die DEL2 Teams haben die Chance wieder auf die DEL, auch wenn sich die meisten Teams nicht mehr als ein Jahr halten werden, für die die hoch kommen.
Für mich würde es mehr Sinn machen wenn dann 16 Mannschaften oder 14 in der DEL spielen lassen würden, wobei Platz 1-6 dierekt in den Playoffs sind. Platz 7 bis 10 in die Pre - Play - Offs, die letzten beiden Plätze 13/14 bzw 15/16 spielen unter sich in einer best-of-three Serie den Absteiger aus und der Meister aus der DEL 2 würde hoch rutschen oder ggf. erst nach einer best-of-5 serie gegen den vermeidlichen Absteiger. Die Plätze 10 bis 12 bzw 14 wären dann Save in der DEL.

Egal wie es gemacht wird, ich fände es sehr schön, so mit bleibt die Spannung auch für die Letzten der Tabelle spannend :)
Benutzeravatar
Chris_89
 
Beiträge: 0
Registriert: Do 13. Mär 2014, 18:24

Re: Auf & Abstieg ab der Saison 2017/18

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Do 10. Sep 2015, 11:34

Lange, sehr sehr lange mussten wir auf den richtigen Schritt warten. Endlich hat man ihn erhört. Jetzt werden einige wieder sagen aber die Planungssicherheit in der DEL bla bla sry Leute das zieht nicht bei mir zumindest. Wir hatten genug Jahre dabei wo man gemeint hat, dass die Spieler einfach nur als laufende Leinwänder sich übers Eis bewegen.

Der einzige richtige Schritt den die DEL gehen konnte, schon allein deswegen um es den anderen Teams in der DEL 2 auch zu ermöglichen DEL zu spielen.


Kann bitte ein Mod das Thema zusammenfügen, es existiert 2 mal

DANKE
blackpanther1987
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 10. Sep 2015, 12:22

Erledigt ... hättest aber auch auf die fette Schrift verzichten können ... wir sind zwar alt aber nicht blind! :baeh:

Ich selbst begrüße den Schritt auch ... keine Frage, kann der Liga nur gut tun. Aber ich habe so meine Zweifel, dass es wirklich wie geplant umgesetzt wird ... insbesondere bzgl. des Zeitfensters! Wenn es kommt, dann freu ich mich, bis dahin warten wir einfach mal ab. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 1. Apr 2016, 16:44

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 12. Mai 2016, 19:16

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Wiedereinführung Auf- und Abstieg ab 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 10. Aug 2016, 13:40

Das Projekt ist vorerst gescheitert ... !

Kein Auf- und Abstieg ab 2018 - Verzahnung zwischen DEL und DEL2 ist gescheitert!
(Quelle: hockeyweb.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn


Zurück zu DEL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste