Allgemeines zur DEL

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 4. Mai 2016, 11:02

Passt hier am besten rein, weil wir hier über Fernsehrechte gesprochen haben!

Tschau, "Servus TV" – Sender stellt Betrieb ein
Österreichische Medien berichteten, dass der wahre Grund für das unerwartete Aus die gewünschte Gründung eines Betriebsrats der Angestellten gewesen sein soll. Mateschitz solle das laut Informationen des "Kuriers" und der "Salzburger Nachrichten" verärgert haben.
(Quelle: welt.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 4. Mai 2016, 20:00

Kein Betriebsrat - Kein Problem. Lebe geht weiter, auch bei Servus TV.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 4. Mai 2016, 20:22

http://www.spiegel.de/kultur/tv/servus- ... 90880.html
Das ist ja ein Hü und Hott wie diverse Lizenzvergaben bei manch rheinischem Rivalen!

Einfach mal die komplette Belegschaft mit Kündigung bzw. Arbeitslosigkeit bedrohen, und schon schminkt die sich den gewünschten Betriebsrat wieder ab! :knie:
Dabei wurde hier doch mal vereinzelt hervorgehoben, was der Matteschitz doch gerade im Medienbereich für ein arbeitnehmerfreundlicher Unternehmer sei!
Dazu habe ich mich damals mangels genauer Kenntnisse zurück gehalten.
Aber diese Mär dürfte hiermit hinreichend widerlegt sein!
Zuletzt geändert von Brick Top am Mi 4. Mai 2016, 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 4. Mai 2016, 22:14

Ja ... somit wissen wir alle, wie es läuft und was für ein Menschenfreund oder besser Arbeitgeberfreund dieser Mann ist.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 4. Mai 2016, 23:09

Naja.. er sichert über 200 Arbeitsplätze in einem Laden, den er finanziert und zieg Euros einbuttert, mit dem Wissen, dass der Laden sich niemals selbst tragen wird. Dann fordern die Mitarbeiter Mitspracherecht durch einen Betriebsrat, der wohl nicht 100% mit denen hier in Deutschland zu vergleichen ist.
Ich kann ihn in diesem Punkt durchaus ein wenig verstehen, dass die Kompromissbereitschaft nicht unendlich ist.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 4. Mai 2016, 23:55

Man geht so nicht mit seinen Angestellten um!
Da hängen Einzelschicksale bis Familien dran! Viele kommen womöglich woanders unter, andere wohl erst mal nicht.

Er unterhält diesen Sender ja nicht allein, weil er 200 Mitarbeiter auf der Straße aufgelesen und eine Heimat gegeben hat.
Wenn er schon mittelfristig defizitär ist, wird der Sender halt einen anderen Zweck erfüllen: Imageträger fürs Firmenimperium, weiterer Egostreichler, etc.!

Wie dieser Betriebsrat ausgesehen hätte, weiß ich nicht.
Matteschitz hat es so durchgezogen und kommt wohl damit durch.
Zusätzliche Sympathie muss er dafür nicht erwarten!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mo 13. Jun 2016, 22:37

Ich pack´s mal hier rein :gruebel:

"Wie sich der DEL-Spielplan 2016/17 auf den neuen Fernsehvertrag mit der Telekom weiter auswirkt, soll sich am kommenden Donnerstag bei einem Gespräch zwischen Ligenleitung, Vereinsvertretern und der Telekom entscheiden. Dabei geht es in erster Linie um die verschiedenen Bully-Zeiten."

Samstags um 12 und Mittwochs um 20:00 Uhr oder wie? :gruebel:
Und wer den Termin festgesetzt hat hatte wohl auch nicht den EM-Spielplan im Kopf :lol:

RP Online-Driendl nicht nach ingolstadt
But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jun 2016, 14:19

Ein eigener Thread ist wohl übertrieben, darum nutze ich mal den allgemeinen Thread auch wenn es nicht nur um die DEL geht!

Hamburg Freezers abgetaut, EHC Neuwied insolvent, Leipzig vor dem Aus - Warum haben deutsche Eishockeystandorte dauerhaft solche großen Probleme?
Ein Kommentar

Nach dem plötzlichen Ende der Freezers aus Hamburg und dem noch andauernden Kampf um den Eishockeystandort Leipzig meldete der EHC Neuwied vor wenigen Tagen Insolvenz an. Doch nicht nur 2016 haben die Eishockeyvereine finanzielle Probleme. In den letzten Jahren traf es den Eishockeysport in Deutschland so hart wie keine andere Sportart.
(Quelle: hockeyweb.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 26. Jun 2016, 16:47

Die Ursachen für die Standortrückzüge sind sehr unterschiedlich und wenig vergleichbar!

Da fand ich es bis vor vielen Jahren weit alarmierender: Da gab es Probleme in sämtlichen Ligen, insbesondere in der Oberliga Nord.
Die gilt mittlerweile als relativ stabil, auch nach den beiden Verlusten, während es eher im Süden in den letzten Jahren Probleme gibt!

Es wird immer mal wieder Investoren-Rückzüge geben, in wirtschaftlich guten wie schlechten Zeiten, so wie es auch immer wieder mal lokale Hallenprobleme geben wird!
Und es wird auch immer wieder Wackelkandidaten geben! Problematisch fand ich dagegen schon immer, wenn einzelne Standort-Verantwortliche mit einem möglichen Rückzug öffentlich spielen, nur um etwas vor Ort finanziell zu bewirken, das wirft dann auch immer ein schlechtes Licht auf die jeweilige Liga bzw. den gesamten Sport in der deutschlandweiten Wahrnehmung!
Einen negativen Trend sehe ich bislang nicht!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jun 2016, 17:25

Ich denke man muss den Vergleich zu anderen Sportarten sehen, so wie es im Artikel zumindest anklingt. Und dort hat man diese finanziellen Probleme nicht ganz so ... allerdings ist Eishockey nunmal auch ein nicht günstiger Sport, alleine wegen der Eisfläche, die finanziert werden will!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 26. Jun 2016, 20:35

Bei dem Vergleich zu anderen Sportarten muss man doch von Hamburg aus gar nicht weit schweifen:
Dort sind in bzw. nach der gleichen Saison die HSV-Handballer sowie die Aurubis-Volleyballerinnen weg gebrochen! Zwei Jahre vorher waren die HSV-Handballer auch schon quasi raus, bekamen die Lizenz dann aber doch, woraufhin sich der sportliche HBL-Absteiger und Nachrücker am grünen Tisch dann noch rein klagte, als sie für Hamburg wiederum absteigen sollten!
Beim Basketball muss man sich doch nur mal das Geschehen aus der BBL, Pro A & Pro B anschauen, wo Jahr für Jahr erst irgendwann im Sommer klar ist, wer wirklich absteigt, doch drin bleibt oder die Lizenz verliert und weiter runter muss. Letztes Jahr wollten sämtliche vier Pro-B-Halbfinalisten nicht in die Pro A aufsteigen, also musste man sich zwei Teams dahinter suchen. Mit sportlicher Quali hat das genauso wenig zu tun, dass die aus der 4. Liga aufsteigenden Köln Rhein Stars gleich in die 2. Liga hoch gehievt wurden!
Ich denke Eishockey wie Hand- und Basketball tun sich da nicht so viel im derzeit übergroßen Schatten von Fußball! Dazu kommen noch die im Vergleich größeren Material- und Hallenkosten! Des Weiteren muss man ausgleichen, dass weit weniger Leute selbst in Vereinen bzw. der Schule Eishockey spielen als sämtliche anderen genannten Sportarten, wo schon der Großteil des Nachwuchses bei den Spielen der eigenen 1. stets präsent ist!

Ich frage mich, welche Titelträger die meinen, die danach so sehr Probleme hatten:
Da sind mir ausschließlich die Hannover Scorpions bekannt, die sich dem Vernehmen nach u.a. bei den Vertragsklauseln bezüglich Prämien deutlich verzockt hatten! Davon ab hatten die sich auch nie wirklich im Indianerland durchgesetzt.
Die München Barons sind dagegen schon seit Ewigkeiten Geschichte, die können in dem aktualitätsbezogenen Bericht kaum gemeint sein!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 27. Jun 2016, 13:03

Das ist in Hamburg schon überraschend, dass da so oft Probleme mit dem Sponsoring sind ... für so eine Stadt irgendwie beschämend.

Bzgl. der Titelträger kann ich mir auch keinen Reim machen ... wer weiß, was für Quellen man da angezapft hat.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 27. Jun 2016, 20:52

Vielleicht hatte man auch keine und hat einfach geguckt, welche Titelträger vielleicht mal Jahre später Probleme hatten (Düsseldorf, Frankfurt, Krefeld).
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Benutzeravatar
Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Sa 30. Jul 2016, 09:59

https://www.telekomeishockey.de/

So langsam tut sich was...

An der Hotline sagte mir jemand, dass im Laufe der Woche wohl weitere Informationen zu Preisen etc. rauskommen.
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

dika66
Beiträge: 0
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 12:50

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon dika66 » Mo 1. Aug 2016, 06:43

Hock91 hat geschrieben:https://www.telekomeishockey.de/

So langsam tut sich was...

An der Hotline sagte mir jemand, dass im Laufe der Woche wohl weitere Informationen zu Preisen etc. rauskommen.


Die Telekom will am 11.8.2016 mit neuen Infos an die Öffentlichkeit gehen.
Also noch ein wenig gedulden.
Die Infos stammen von der DEL selbst auf eigener Nachfrage.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 1. Aug 2016, 21:56

Brick Top hat geschrieben:http://www.spiegel.de/kultur/tv/servus-tv-geht-doch-weiter-a-1090880.html
Das ist ja ein Hü und Hott wie diverse Lizenzvergaben bei manch rheinischem Rivalen!


Ja, war nur Freude für einen kurzen Zeitraum!

Servus TV schaltet in Deutschland ab
(Quelle: faz.net)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 25. Aug 2016, 19:00

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Roosterigel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 20:16
Wohnort: Hagen-Hohenlimburg

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Roosterigel » Fr 26. Aug 2016, 11:39

http://www.eishockey.info/eishockey/Web ... 65&menu=05
SEhr gute Übersicht über Eishockey Spiele im TV.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 5. Sep 2016, 18:09

DEL.org wird zu Telekom Eishockey - Neue Adresse – doppelte Power: Aus del.org wird telekomeishockey.de!
Es ist die perfekte Symbiose aus alt und neu: Eishockey-Fans aus der ganzen Republik können sich weiterhin auf den gewohnten Service an tagesaktuellen Meldungen und Hintergrundgeschichten freuen. Dazu kommt eine gewaltige Ladung an Bewegtbild. Bis zu 419 Live-Spiele werden ab dem 16.09.2016 auf Telekom Eishockey zu sehen sein, natürlich auch on demand.
(Quelle: del.org)

Hier der Link zur neuen Homepage!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mo 5. Sep 2016, 21:37

Ich find die neue Seite ein wenig unübersichtlich. Außerdem kann man durch die Umstellung von del.org jetzt noch besser auf das Telekom-Angebot aufmerksam machen. Ein Schelm wer Böses dabei denkt...
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous