Allgemeines zur DEL

Alles rund um die anderen Teams der Deutschen Eishockey Liga
Benutzeravatar
Franky
Administrator
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 20. Mär 2018, 12:43

evtuchevskifuerarme hat geschrieben:Wie man aber auch dazu steht, der Wettbewerb wird noch schwerer für den IEC, da wir zukünftig mehr Spieler benötigen, die sowohl jung, bezahlbar und Deutsche sind.

Wird er das wirklich? Hatten wir denn schon mal über 29 Lizenzen vergeben, dass diese Regelung überhaupt bei uns zum tragen kommt?
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Di 20. Mär 2018, 16:35

Ja, wird es.

Die Anzahl der "normalen" Lizenzen wird ja schrittweise reduziert. Du darfst erst nur noch 18 (statt 19) auf den Spielberichtsbogen packen, schließlich nur noch 16. Willst Du final z.B. mit 12 Stürmern und 7 Verteidigern antreten, müssen 3 deutsche U23 und jünger sein.

evtuchevskifuerarme
Beiträge: 0
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:40

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mi 21. Mär 2018, 07:43

Aktuell ist Shevyrin dt. U23; Bettahar wohl auch (?) - der wird im Dezember 24, dürfte wohl noch dazu zählen (?).

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob Bettahar DEL-Qualität hat. Auch bei Shevy bin ich unsicher. Ich sehe ihn im Sturm nicht auf DEL-Level, vielleicht ja in der Verteidigung. Aber das ist ein anderes Thema...

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 6. Mai 2018, 11:44

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 25. Mai 2018, 17:20

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 24. Jul 2018, 17:38

DEL geht mit sieben Profischiedsrichtern in die Saison 2018/19
(Quelle: del.org)

Lasse Kopitz ist auch dabei ... !

Zitat Brüggemann:
„Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Profischiedsrichter können sich zu einhundert Prozent auf den Sport und ihre Aufgabe konzentrieren. Das gibt uns die Möglichkeit, immer die besten verfügbaren Schiedsrichter aufs Eis zu bringen.


Warum tut man es dann nicht?
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 23. Aug 2018, 16:53

Es gibt Änderungen im Regelwerk, auf die in verschiedenen Artikeln hingewiesen wird.

Neue Regeln für die neue Saison - Die offensichtlichste Änderung betrifft den Torraum
(Quelle: hockeyweb.de)

Hier ein paar Beispiele:

Regel 63 – Penaltyschießen zur Ermittlung des Gewinners
Das Heimteam beginnt im Shootout. Es findet kein Münzwurf statt.

Regel 141 – Faustkampf
Definition: Ein Spieler, der innerhalb einer ausgedehnten Konfrontation wiederholt einen Gegenspieler mit der Faust schlägt, sei es während des laufenden Spiels, nach dem Abpfiff oder irgendwann im Verlauf des Spiels.
* Jeder Beteiligte erhält eine doppelte kleine Strafe (2′ + 2′) nebst Disziplinarstrafe oder eine Große Strafe nebst automatischer Spieldauerdisziplinarstrafe
* Für das Ausziehen der Handschuhe wird keine weitere Disziplinarstrafe ausgesprochen
Alles was unterhalb der genannten Definition ist, gilt als übertriebene Härte (Regel 158)

Regel 176 – Ablauf des Penaltyschusses
Nach einem Foul in einer Breakaway-Situation musste bisher der gefoulte Spieler den zugesprochenen Penaltyschuss ausführen. Ab der Saison 2018/19 steht es dem Coach des nicht fehlbaren Teams frei, einen beliebigen Feldspieler zu benennen, der der Penaltyschuss ausführt.

Merkmal für mindestens Große Strafe plus Spieldauerdisziplinarstrafe
Die Strafuntergrenze von Großer Strafe (5′) plus automatischer Spieldauerdisziplinarstrafe setzte bisher zwei “Entweder-oder-Merkmale” voraus:
* Der Gegenspieler erlitt eine Verletzung oder
* Der Gegenspieler wurde rücksichtslos gefährdet
Ab der Saison 2018/19 ist die rücksichtslose Gefährdung das alleinige Merkmal.


Auffällig auch die nicht unerheblichen Veränderungen beim Thema "Übergriffe gegen Offizielle"
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 25. Sep 2018, 13:31

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 31. Okt 2018, 06:54

But we in it shall be remembered-
We few, we happy few, we band of brothers;
For he to-day that sheds his blood with me
Shall be my brother; be he ne'er so vile


Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten.

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 31. Okt 2018, 07:49

Hatte davon schon gelesen, ist natürlich noch schwerer nachzuvollziehen, als die Ereignisse bei den Roosters, weil es noch weiter weg ist. Aber wir wissen ja, die Wahrheit liegt immer irgendwo in der Mitte.

Interessant aber neben der Tatsache, dass er in der Nähe von Iserlohn gewohnt hat, diese Aussage von Howard:

Gerade Brüggemann lobte er: "Er ist ein echter Profi und in meinen Augen der beste Schiedsrichterchef, den ich je hatte. Seine Weitsicht, Zielsetzung und Denkweise sind etwas, das ich noch nicht gesehen habe. Er ist ein Anführer und Pionier, was die Leitung des Schiedsrichterwesens angeht und er sollte viel mehr Wertschätzung erfahren als er bisher bekommt."
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 6. Nov 2018, 17:40

Schreib es mal hier rein ... !

NHL-Traum geplatzt: Yasin Ehliz wieder in Deutschland - Ex-Klub Nürnberg Ice Tigers und Mannheimer Adler heiß auf den Silberhelden
(Quelle: hockeyweb.de)

Ich denke wir wissen alle wo er spielen wird ... ! ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 7. Nov 2018, 19:10

Ups ... mit München habe ich nicht gerechnet, dachte er geht zurück nach Nürnberg.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Benutzeravatar
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zur DEL

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 22. Nov 2018, 19:04

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)