Seite 1 von 22

Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Do 7. Jun 2007, 11:47
von tennisplatzis
Bild

Die Vertragsverlängerungen und Wechsel zur Saison 2007/2008

Verträge: T Marco Ohmann (FL EHC Thüringen Erfurt), V Mirko Lüdemann, V Stéphane Julien, V Andreas Renz (bis 2010), V Torsten Ankert (FL Heilbronner EC), V Mats Trygg, V Sören Sturm (FL Heilbronner EC), S Sebastian Furchner, S Moritz Müller (bis 2010), S Dave McLlwain, S Philip Gogulla (bis 2009), S Ivan Ciernik, S Daniel Rudslätt (bis 2009), S Bryan Adams (bis 2009), S Kai Hospelt, S Mats Schöbel (FL Heilbronner EC), S Sean Tallaire, Tr Doug Mason, CTr Clayton Beddoes

Zugänge: T Travis Scott (Metallurg Magnitogorsk, RUS), T Stefan Horneber (Landshut Cannibals), S Marcel Müller (Eisbären Berlin; bis 2009), S Alexej Dmitriev (Iserlohn Roosters; bis 2009), S Jerome Flaake (Jungadler Mannheim; bis 2010), S Marc Wittfoth (Kölner EC, DNL), S Philipp Büermann (Kölner EC, DNL), S Kamil Piros (EV Zug, SUI; bis 2009), S Todd Warriner (Hannover Scorpions)

Quelle: Hockeyweb.de (Stand: 2.August 2007)

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Di 11. Sep 2007, 16:34
von tennisplatzis

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Di 11. Sep 2007, 16:35
von tennisplatzis

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Di 11. Sep 2007, 17:35
von al
Wieder einer weg vom Markt ;)

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Di 11. Sep 2007, 18:20
von tennisplatzis
al hat geschrieben:Wieder einer weg vom Markt ;)

Vielleicht haben die Haie ja jetzt einen der Herren Lüdemann, Julien oder Trygg über?! ;)

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mi 12. Sep 2007, 14:47
von ChristianFranz
tennisplatzis hat geschrieben:
al hat geschrieben:Wieder einer weg vom Markt ;)

Vielleicht haben die Haie ja jetzt einen der Herren Lüdemann, Julien oder Trygg über?! ;)

Na da wäre vielleicht sogar einer für Sinupret dabei ;)

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Fr 5. Okt 2007, 16:43
von tennisplatzis
Lüdemann und Ciernik: Haie bleiben bis mindestens 2011

Haie-Rekordspieler Mirko Lüdemann und DEL-Top-Torjäger Ivan Ciernik bleiben beim KEC. Die beiden Spieler haben am Freitag langfristige Verträge bei den Haien unterzeichnet. Die neuen Kontrakte laufen bei beiden Profis bis zum Jahr 2011.


ganze Meldung
(Eishockey-Magazin.de)

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Fr 5. Okt 2007, 23:27
von Handschuh #33
Nach langen und zähen Verhandlungen geben die Haie noch vor dem Spiel in Iserlohn bekannt, dass sie soeben Rick Looker unter Vertrag genommen haben und er schon in Iserlohn für die Haie aufs Eis gehen wird! :floet:

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Sa 6. Okt 2007, 00:11
von ChristianFranz
Handschuh #33 hat geschrieben:Nach langen und zähen Verhandlungen geben die Haie noch vor dem Spiel in Iserlohn bekannt, dass sie soeben Rick Looker unter Vertrag genommen haben und er schon in Iserlohn für die Haie aufs Eis gehen wird! :floet:

Diese Vertragsentscheidung schien ihn heute Abend richtig motiviert zu haben. Er hat wirklich alles gegeben, das mus man ihm lassen. :roll:

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Sa 6. Okt 2007, 08:54
von DaMa
der Looker ist selbst für die Oberliga noch viel zu schlecht :evil: , einfach unglaublich

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Sa 6. Okt 2007, 10:40
von Mortimer
vermutlich ein neuer Wettskandal a la Hoyzer. Anonsten sind die Entscheidungen von Herrn Looker absolut nicht nachvollziehbar. :evil: :karte:

Dieser Mann hat in der DEL nichts zu suchen. Da muß ich Bernd Haake absolut recht geben. :motz:

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mo 29. Okt 2007, 09:44
von SirRobin
Nachdem die Haie in Iserlohn schon nur mit Besch*ss gewonnen haben, gewinnen sie jetzt auch gegen Dummdorf mit Hilfe von Herrn Oswald. Man achte genau auf den letzten Penalty.

http://www.netcologne.de/fantv/haie/leinwand.php?id=214&vid=1188

Wenn der nicht drin war - welcher dann ???

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mo 29. Okt 2007, 18:24
von iserlohner2003
Das ist ja echt nen Hammer ... :roll:

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mi 31. Okt 2007, 11:26
von HAILIFE
Dann erwähnt aber auch, dass das auch bei uns als Flop gewertet wird und wir so nicht gewinnen wollten und die Haie für so eine Fehlentscheidung nichts dafür können....

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mi 31. Okt 2007, 13:30
von SirRobin
Du hast es doch jetzt erwähnt... Allerdings - so fällt es auf - habt ihr jetzt schon 2 Punkte (gegen uns mit 5 Leuten in der Verlängerung und jetzt den Penalty gegen Dummdorf) zugemogelt bekommen - könnt euch ja heut abend mal revanchieren und uns die Punkte lassen :tschakka:
Du sagst- daß ihr da ichts für könntet - warum ist denn dann euer z.b. Trainer oder besser noch euer Manager nicht zum Anschreibetisch hin und hat gesagt : Nee- so wollen wir nicht gewinnen ?
Da kniff dann das Höschen und lieber mal 2 anstatt nur einen Punkt mitnehmen.

So glaubt euch nämlich keiner daß ihr so nicht gewinnen wolltet.
Euch dann aber wie in Iserlohn hinstellen und noch provozieren so wie das etwas schlanke Mädel.
Sorry - Passt nicht.

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mi 31. Okt 2007, 13:50
von HAILIFE
Moment, kannst mir nicht erzählen, das Mende oder Adduono bei sowas zum Sprechertisch gehn würden, oder?
Als offizieller sieht man die Dinge etwas anders...
Ich hab das Glück gehabt beide "Skandalspiele" zu kommentieren und ganz ehrlich es macht keinen Spaß...
Beide Schiris, Looker und Oswald, haben vorher schon das Spiel nicht in der Hand gehabt und damit den finalen Abschluss gesetzt um was fürs Ego zu tun...

Zu den provokanten Sachen mit den Fans kann ich nichts sagen.

LG
Tobias

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mi 31. Okt 2007, 15:00
von Handschuh #33
SirRobin hat geschrieben:...warum ist denn dann euer z.b. Trainer oder besser noch euer Manager nicht zum Anschreibetisch hin und hat gesagt : Nee- so wollen wir nicht gewinnen ?
Da kniff dann das Höschen und lieber mal 2 anstatt nur einen Punkt mitnehmen.

Sorry, aber wer macht denn so etwas????? :roll:

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Mi 31. Okt 2007, 15:25
von SirRobin
Handschuh #33 hat geschrieben:
SirRobin hat geschrieben:...warum ist denn dann euer z.b. Trainer oder besser noch euer Manager nicht zum Anschreibetisch hin und hat gesagt : Nee- so wollen wir nicht gewinnen ?
Da kniff dann das Höschen und lieber mal 2 anstatt nur einen Punkt mitnehmen.

Sorry, aber wer macht denn so etwas????? :roll:


Keiner - Es beschwert sich aber auch hinterher -bis jetzt zumindest - keiner, daß so gewonnen wurde !

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Do 1. Nov 2007, 02:43
von Brick Top
Ich glaube, man sollte da trennen zwischen Vereinsverantwortlichen, die keinen erhaltenen Punkt mehr zurückgeben wollen, und Fans, denen es tatsächlich peinlich ist!

Wenn wir auf diesem Wege Punkte einfahren würden, wäre es mir trotz Zurückhaltung von Roosters-Verantwortlichen und womöglich einigen Provokationen von Roosters-Fans in Richtung Gegnerblock immer noch peinlich!

Dass sich Trainer und Manager diesbezüglich zurückhalten, ist zwar bedauerlich, aber nachvollziehbar!
Was hat es Erich Rutemöller anno dazumal gebracht, nach dem DFB-Pokal-Halbfinale seine "Mach' et Otze"-Aufforderung Richtung Frank Ordenewitz vor der Kamera zu rezitieren?

Die Fehlentscheidungen sind zwar skandalös, aber die betroffene DEG braucht sich mal gar nicht beschweren, nachdem ihnen der gestörte Aumüller letzte Woche drei irreguläre Tore und somit drei Punkte geschenkt hat!
DAS war nämlich der Unterschied zum Frankfurt-Spiel 5 Tage später an gleicher Stätte, in welchem unsere ebenfalls wenigen Tore zum Sieg reichten!

Re: Alles über die Kölner Haie

Verfasst: Do 1. Nov 2007, 09:59
von tennisplatzis
Brick Top hat geschrieben:Die Fehlentscheidungen sind zwar skandalös, aber die betroffene DEG braucht sich mal gar nicht beschweren, nachdem ihnen der gestörte Aumüller letzte Woche drei irreguläre Tore und somit drei Punkte geschenkt hat!
DAS war nämlich der Unterschied zum Frankfurt-Spiel 5 Tage später an gleicher Stätte, in welchem unsere ebenfalls wenigen Tore zum Sieg reichten!

Wenn die Tore nicht so gefallen wären, wären sie vielleicht anders gefallen... vielleicht hätte es auch einen ganz anderen Spielverlauf gegeben, ich weiß es nicht. Eins aber weiß ich sicher: Die DEG war an dem Abend die bessere Mannschaft und deshalb hatte das Spiel einen verdienten Sieger.