Alles über die Hamburg Freezers

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 20. Mai 2016, 14:43

Brick Top hat geschrieben:
Das Cyclassics wird 2016 vermutlich auch zum letzten Mal stattfinden, da der Hauptsponsor Vattenfall sich zurückzieht!
Also könnte das sogar noch nicht mal das Ende der Fahnenstange gewesen sein!





Cyclassics haben einen neuen Besitzer.

Rennen, die Ironman nun besitzt und/oder organisiert:
ITU

ITU World Triathlon Abu Dhabi
ITU World Triathlon Kapstadt
ITU World Triathlon Hamburg
ITU World Triathlon Leeds
ITU World Triathlon Stockholm

Radsport

Hamburg Cyclassics
Velothon Berlin
Velothon Wales
Velothon Kopenhagen
Velothon Stockholm
Velothon Stuttgart

Laufen

Hamburg Marathon
Hawkes Bay International Marathon
Marathon de Bordeaux
Queenstown Marathon
Music Run Hamburg
Music Runs in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Schweden und Südafrika

Multisport, Festival, Sonstige

Duathlon Kapstadt
Duathlon Sandton
The Motatapu
The Pioneer
dafri
 
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 11:02

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 20. Mai 2016, 18:20

JudgeDark hat geschrieben:.. für so eine Stadt, die übrigens wirklich sehr schön und einen Besuch wert ist, mehr als peinlich.

Aus einer Sportstadt ist halt eine Musical- und Miniaturweltstadt geworden. Das macht den Hamburgern sicherlich nichts aus, wollte man ja auch die Olympischen Spiele nicht in die Hansestadt holen. So bleibt in Hamburg halt nur Musical und Miniaturwelt für die Postkarte. Achja, und die Elbphilharmonie, auch wenn sie noch nicht ganz fertig ist. Aber in Barcelona ist ja auch die Sagrada Família die Hauptattraktion der Stadt, die vielleicht sogar eher fertig sein wird :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Benutzeravatar
Franky
Administrator
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 20. Mai 2016, 18:26

Wobei du in Barcelona noch Basketball und insbesondere Fußball hast ... das kann man mit Hamburg so gar nicht vergleichen! ;)

Btw. hast du die Binnenalster vergessen! Und die Reeperbahn.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 21. Mai 2016, 16:01

dafri hat geschrieben:
Brick Top hat geschrieben:
Das Cyclassics wird 2016 vermutlich auch zum letzten Mal stattfinden, da der Hauptsponsor Vattenfall sich zurückzieht!
Also könnte das sogar noch nicht mal das Ende der Fahnenstange gewesen sein!





Cyclassics haben einen neuen Besitzer.

Rennen, die Ironman nun besitzt und/oder organisiert:
ITU

ITU World Triathlon Abu Dhabi
ITU World Triathlon Kapstadt
ITU World Triathlon Hamburg
ITU World Triathlon Leeds
ITU World Triathlon Stockholm

Radsport

Hamburg Cyclassics
Velothon Berlin
Velothon Wales
Velothon Kopenhagen
Velothon Stockholm
Velothon Stuttgart

Laufen

Hamburg Marathon
Hawkes Bay International Marathon
Marathon de Bordeaux
Queenstown Marathon
Music Run Hamburg
Music Runs in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Schweden und Südafrika

Multisport, Festival, Sonstige

Duathlon Kapstadt
Duathlon Sandton
The Motatapu
The Pioneer


Das eine hat mit dem anderen quasi null zu tun:

Ungefähr zum Jahreswechsel hin wurde die Besitzer- bzw. Veranstalter-Übernahme des Cyclassics durch die ITU vermeldet!
Vattenfall ist jedoch der langjährige Sponsor, der ein World Tour - Rennen mit sämtlichen internationalen Top-Teams zuzüglich jeglichem Drumherum mit einer amtlichen Summe gewährleistet!
Die Meldung von deren Ausstieg ist gerade mal 1,5 Wochen alt! Kann man u.a. hier lesen:
http://www.mopo.de/hamburg/sponsor-abge ... --24038840

Die anderen Velothon-Radrennen sind Jedermann-Rennen mit keinerlei Profisport-Anspruch!
Das ist alles sehr nett und zu unterstützen, gibt es allerdings nahezu überall in irgendeiner Stadtgröße-angemessenen Form, Top-Sport bieten diese allerdings nicht!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 22. Mai 2016, 15:27

Kapitän Schubert gibt nicht auf
(Quelle: hockeyweb.de)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 22. Mai 2016, 17:23

Immer wenn es eng wird für die Freezers, kommt die Alster-Allzweckwaffe zum Einsatz:

Christoph Labert! :schuettel:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Klemens » Mo 23. Mai 2016, 05:18

Ich frage mich gerade mal, welcher aktuelle Spieler von uns sich in vergleichbarer Situation so eingesetzt hätte... :floet:
Klemens
 
Beiträge: 0
Registriert: So 1. Jun 2008, 15:16

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 23. Mai 2016, 11:26

Haben wir einen deutschen Spieler, der in entsprechendem Alter mit großer internationaler Erfahrung, der sich hier wohl fühlt und mit seiner Familie niedergelassen hat, der für einen deutschen Spieler ein Spitzengehalt in der DEL verdient und der sicherlich keine Angebote mehr aus dem Ausland erhalten wird?

Das ist sicherlich toller Einsatz, den er da fährt, aber von völlliger Selbstlosigkeit sollte man sicher nicht ausgehen!
Er käme zweifellos bei München, Mannheim, Berlin, Ingolstadt, Nürnberg oder Köln ähnlich gut unter, darauf hat er keine Lust mehr!
Wäre er jünger und ungebundener, wäre das sicher eine ganz andere Nummer!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 23. Mai 2016, 13:16

Brick Top hat geschrieben:Das ist sicherlich toller Einsatz, den er da fährt, aber von völlliger Selbstlosigkeit sollte man sicher nicht ausgehen!
Er käme zweifellos bei München, Mannheim, Berlin, Ingolstadt, Nürnberg oder Köln ähnlich gut unter, darauf hat er keine Lust mehr!
Wäre er jünger und ungebundener, wäre das sicher eine ganz andere Nummer!



Genau meine Meinung ... !
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Klemens » Mo 23. Mai 2016, 15:10

Die Aktion von Schubert hätte aber genauso gut ein Rohrkrepierer werden können. Aber mittlerweile sind ja fast ne viertel Million auf dem Treuhandkonto. Ich finde seine Identifkation mit den Freezers wirklich gut. Ob er völlig uneigennützig handelt, sei dahingestellt. Viel Geld verdienen muss er aber sicherlich nicht mehr.
Klemens
 
Beiträge: 0
Registriert: So 1. Jun 2008, 15:16

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 24. Mai 2016, 01:02

Ich bezweifle, dass er für ein paar Küstennebel dort aufgelaufen ist!
Die weiteren Kriterien hatte ich genannt!

Inwiefern die Aktionen der letzten Tage erfolgreich waren, steht auf einem anderen Blatt!
Und genau das werden wir morgen sehen! :popcorn:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 24. Mai 2016, 13:01

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 24. Mai 2016, 20:55

Ob die Verlängerung noch was hilft sei dahingestellt...ohne einen Kühn oder jemand "betuchtes" wird das vermutlich eh nicht hinhauen. Zumal das eigentlich auch nur ein Hinauszögern auf ein Jahr wäre, die Probleme verschwinden ja nicht einfach. Aber in der kurzen Zeit Stand jetzt knapp 400T EUR zusammen zu bekommen verdient auch schon irgendwie Respekt. Und wenn man sich mal so anschaut aus welchen Ecken dort überall Trost, Zuspruch und Hilfe ankommen scheint Eishockeydeutschland trotz der "Arm-Reich-Differenzen" irgendwo zusammen zu stehen und lebt das "In den Farben getrennt in der Sache vereint" der "Nichts mit Eishockey am Hut Öffentlichkeit" gerade vor. Würd´s bei anderen Sportarten vermutlich auch nicht geben (außer wenn Uli H. grad mal nix besseres vorhat um St.Pauli und den BVB zu retten :floet: :D ).
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Jurassic » Di 24. Mai 2016, 23:41

Der Geschäftsführer der Freezers hat gerade das endgültige Aus verkündet.
Jurassic
 
Beiträge: 0
Registriert: Di 31. Jan 2012, 19:44

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 25. Mai 2016, 07:57

Jap, also weiter ohne die Freezers ... hier die News dazu:

Hamburg Freezers beantragen keine DEL-Lizenz
(Quelle: del.org)

Wie gesagt, eine Rettung war wohl eh unwahrscheinlich, aber die Mühe in allen Ehren. Jetzt schauen wir mal, wer sich um die Lizenz bemühen wird.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mi 25. Mai 2016, 08:59

Nach außen sieht es so aus als wenn die Bemühungen seitens der Fans und Schubert wesentlich größer war, als die letzten fünf Jahre zusammen. Hätte die AEG die Info, dass man die Lizenz nicht verlängert, wesentlich eher rausgegeben und nicht sechs Tage vor Ende, hätten die Bemühungen vielleicht Erfolg gehabt. Aber das ist reine Spekulation. Hätten wir Enten gekauft, wären die Hühner nicht ersoffen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous
Bamboocha
 
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 20:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 25. Mai 2016, 11:24

Wie gesagt:
Das ist hart für die Minorität, denen Eishockey in Hamburg eine Herzensangelegenheit war!
Alle anderen werden nach maximal einem Schluchzer in irgendein Mikro weiter ziehen!

Für die Klatschpapenindustrie ist es natürlich ein weiterer harter Schlag:
Erst tauscht der Sugar Daddy vom Frankenland in den Play-Offs deren Geräuschelemente gegen seine persönliche Kochwäsche aus, welche die Besucher bakterienfrei schütteln sollen, und jetzt bricht denen auch noch ihre Homebase im Norden weg! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 25. Mai 2016, 19:15

Brick Top hat geschrieben:Für die Klatschpapenindustrie ist es natürlich ein weiterer harter Schlag:
Erst tauscht der Sugar Daddy vom Frankenland in den Play-Offs deren Geräuschelemente gegen seine persönliche Kochwäsche aus, welche die Besucher bakterienfrei schütteln sollen, und jetzt bricht denen auch noch ihre Homebase im Norden weg! :cool:



:D
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 25. Mai 2016, 22:27

:lol:
Uns´re Farben uns´re Tradition....... Hell is living. Destination Seilersee!
NOTHING'S BIGGER THAN YOUR TEAM!
Benutzeravatar
JimBob
 
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 18:41
Wohnort: Werdohl

Re: Alles über die Hamburg Freezers

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 28. Mai 2016, 18:53

Was wird aus den Freezers-Spielern? - Buchwieser könnte bei Anschutz-Gruppe bleiben
So schreibt die „Bild“, dass Martin Buchwieser, der ja erst kürzlich von den Adlern Mannheim zu den Hamburg Freezers gewechselt war, bei den Eisbären Berlin im Gespräch ist. Er würde in diesem Fall also „Anschutz-Gruppen-intern“ in die Hauptstadt wechseln. Außerdem spekuliert die Zeitung über die Wechsel-Ziele weiterer Hamburger Spieler: So könnte es Marcel Müller nach Krefeld, Thomas Oppenheimer nach München und Jerome Flaake nach Köln ziehen.
(Quelle: hockeyweb.de)

Da fallen genau die Team-Namen, mit denen man rechnen konnte, wobei mich ein wenig wundert, dass Krefeld den Müller zurück nehmen will. Mit Oppenheimer würde sich München nochmals richtig krass verstärken!
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Benutzeravatar
JudgeDark
 
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 18:45
Wohnort: Iserlohn

VorherigeNächste

Zurück zu DEL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste